Montag, 24. April 2017

Aufgebraucht - Mini-Reviews im Überbick

Die aufgebrauchten Produkte nehmen überhand, allerhöchste Zeit für ein paar Mini-Reviews. Dieses Mal ist es ein sehr bunter Mix aus sowohl Körper-, als auch Gesichtspflege und natürlich dekorative Kosmetik. Ich bin immer besonders stolz, wenn ich im Bereich dekorative Kosmetik etwas aufbrauche.


Für meine sehr trockene Haut, die leider durch die Schwangerschaft und auch danach nicht besser, sondern eher schlechter geworden ist, brauche ich sehr reichhaltige Körperpflegeprodukte. Stark abbrasive Peelings benutze ich seit geraumer Zeit nicht mehr für den Körper, weil ich danach wie Robster der Lobster aussehe und sich die Haut einfach wund anfühlt.
Das Eucerin ph 5 Hautschutz Duschöl ist für trockene Haut konzipiert und ich nutze das vor allem in den Wintermonaten sehr gerne. Die Flasche mit 400 ml hat einen sehr praktischen Pumpspender, was die Angelegenheit in der Dusche sehr komfortabel macht. Dieses Duschöl kann ich jeder Beauty mit trockener Haut empfehlen. Das Eucerin ph5 Hautschutz Duschgel 200 ml habe ich in meiner Apotheke als Stammkundentreuegeschenk erhalten, gekauft hätte ich es mir nicht, da mich der Duft absolut nicht anspricht. Jeder hat da seine Präferenzen glaube ich. Leergemacht habe ich es trotzdem, denn ich trage nach dem Duschen ohnedies eine Bodybutter auf, um an den Beinen nicht wie Arielle die Meerjungfrau auszusehen. Als ich dieses Duschgel benutzt habe, habe ich zu intensiv duftenden Körpercremes gegriffen, um den Geruch des Duschgels loszuwerden. Das werde ich daher nicht nachkaufen.
Ich bin ein großer Fan der Hammam Serie von Rituals, der Geruch erinnert mich an einen Saunabesuch. Wenn ich mal etwas erkältet bin, oder Kopfschmerzen habe, dann benutze ich diese Produkte, weil ich das Gefühl habe, dass es mir danach sofort besser geht. Das Hammam Body Mud Purifying Body Scrub 150 ml ist ein Lehmpeeling, das meine Haut nicht reizt. Dieses Peeling kaufe ich immer wieder gerne nach, empfehle es daher allen, die gerne etwas Saunafeeling in ihrem Badezimmer haben möchten.
Dove hat meine Gebete scheinbar erhört, denn es gibt seit kurzem die Dove Pflegegeheimnisse Entspannendes Ritual Dusche 250 ml im Drogeriebereich zu kaufen, Halleluja, endlich einmal ein Lavendel-Duschgel, dass wunderbar riecht, die Haut nicht austrocknet und auch noch preiswert ist. Der Duft ist nicht rein Lavendel, sondern man kann auch deutlich Rosmarin feststellen, aber die Kombination ist einfach wunderbar. Die Dusche bruhigt mich abends nach einem langen aufregenden Tag und hilft mir dabei einzuschlafen. Nach meiner Lobeshymne kann man sich vorstellen, dass ich schon eine weitere Flasche in meiner Dusche stehen habe.
In den letzten Jahren habe ich eine ausgeprägte Vorliebe für die Body Creams von Rituals entwickelt, besonders die limitierten Editionen finde ich besonders spannend. Da kommt der Beautyjäger wieder durch! The Ritual of Karma Soul Shimmering Body Cream 200ml enthielt kleine goldene Partikel, die im Sonnenlicht den berühmten Glow erzeugt haben. Und der Duft nach Bergamotte und Lotus war einfach traumhaft. Manchmal habe ich gar kein Parfum aufgetragen, weil ich diesen Duft so toll finde. Leider war das Produkt limitiert, deswegen steht bereits eine andere Body Cream von Rituals im Badezimmerschrank.
Vor allem wenn es draußen kalt ist, verwende ich Öle zur Körperpflege. Auf das Balea Body-Öl Entspannung 150 ml hat mich meine beste Freundin bei einem unserer gemeinsamen dm drogeriemark Besuche aufmerksam gemacht. Ich war überrascht, denn das Öl riecht genau so wie die Sleepy Bodylotion von Lush. Das Öl pflegt wunderbar, man kann es auch für Massagen benutzen und das Preis-Leistungsverhältnis ist toll. Selbstverständlich habe ich das Öl nachgekauft.
Die Khiel's Creme de Corps Lavender Whipped Body Butter hat mich leider gar nicht überzeugt, zum Glück habe ich nur den kleinen Topf mit 56g gekauft. Obwohl die Mousse-Konsistenz traumhaft ist, mag ich den Duft auf meiner Haut nicht. Vielleicht gibt es dieses Jahr eine andere limitierte Duftrichtung, die mir besser gefällt.
Den Alcina Cashmere Bodybalm 150ml habe ich bei einem Gewinnspiel gewonnen. Er ist neu auf dem Markt und wird von Alcina nur in den Wintermonaten angeboten. Dieser Bodybalm ist wirklich eine Sensation. Ich habe schon so viele Produkte in diesem Bereich ausprobiert, aber keines, wirklich keines hat meine Haut so langanhaltend seidenweich und schön gemacht, wie dieses. Ich habe mir, nachdem ich meinen Gewinn geleert hatte, gleich zwei weitere Tuben bestellt und bin echt traurig, dass nun alles leer ist. Für dieses Produkt gibt es für micht eine absolte Kaufempfehlung!
Da auch die Füße gepflegt werden wollen, möchte ich hier kurz anmerken, dass die Balea Urea Fusscreme 100ml mich seit Jahren begleitet und ich sie aufgrund ihrer tollen Pflegewirkung immer wieder gerne nachkaufe.

Da meine Haare nun gebleicht sind, benötigen sie besonders viel Liebe und Pflege, die sie in Form des Kérastase Elixir Ultime 125 ml auch bekommen. Ich habe eine Variante dieses Produkts bereits umfassend besprochen klick. Obwohl etwas teurer, kaufe ich das Produkt immer wieder nach, weil es für mein Haar einfach wunderbar funktioniert.


Der Beautyblender und der Beautyblender Cleanser 90ml sind viele Jahre für mich Hand in Hand gegangen. Nun ist es aber so, dass ich nur mehr den Beautyblender nachkaufe, wenn es rabattiert angeboten wird, für den Cleanser habe ich eine tolle Alternative gefunden. Ich wasche ihn bei 60 Grad in der Waschmaschine mit.
Über das The Body Shop Camomile Silky Cleansing Oil habe ich einen eigenen Blogpost verfasst klick Nach wie vor finde ich diesen Cleanser der allerbesten und kaufe ihn immer wieder gerne nach.
Durch die gute Jaclyn Hill inspiriert kam das Smashbox Photo Finish Primer Water 116ml in meinen Schminkschrank und in mein Leben. Zu Beginn war ich total begeistert, sprühte wie eine Besessene und habe meinen ganzen Bekannten- und Freundeskreis mit dem Produkt genervt. Eine meiner Freundinnen hat sich das Produkt gekauft, nur damit ich endlich die Klappe halte. Dann aber kam der Winter und das Primer Water geriet in Vergessenheit. An den schönen Tagen dieses Jahr habe ich die Reste aufgebraucht, werde das Produkt aber nicht nachkaufen, da ich von Urban Decay ein Primer Spray probieren möchte.
Mac Paintpot Painterly und Groundwork 5g. Painterly benutze ich seit er auf den Markt kam bei jedem - ausnnahmslos jedem - Augenmakeup, das ich trage. Er neutralisiert meine von Adern und Rötungen heimgesuchten Augenlidern und bietet die perfekte Basis für mich. Groundwork habe ich erst als Working Mom für mich entdeckt. Ich kann mit ihm und Painterly mit meinen Fingern mit einem schreienden Kröten Kind am Bein und einem Handy am Ohr ein passables Augenmakeup zaubern und das ohne Pinsel. Ich brauche jetzt glaube ich nicht ausführen warum ich beide Produkte immer wieder nachkaufe. Sie sind einfach top!
Dior Diorshow Iconic Mascara 10 ml. Seit ich die erste Werbekampagne für diese Mascara gesehen habe, ist sie in meinem Besitz. Ich habe wirklich alle günstigen Mascaras durch, aber keine macht das, was die Diorshow Iconic macht. Sie lässt mich glauben, ich wäre Monica Bellucci, die das Werbegesicht fü dieses Produkt ist. Vielleicht ist es übertrieben, aber ich habe eine fortwährende sehr leidenschaftliche Liebesbeziehung mit dieser Mascara und kaufe sie immer wieder nach.
Benefit Gimme Brow 3g. Meine Augenbrauen sind supertrendy rausgewachsen und neu in Form gebracht worden. Nun reicht es vollkommen aus ein getöntes Augenbrauengel aufzutragen, dann gehts schon aus dem Haus. Herrlich ist das! Durch meine (neue) Haarfarbe habe ich mir jetzt eine hellere Nuance des Produkts gekauft, mit dem ich ebenso zufrieden bin, wie mit der Nuance Medium/Deep.
L.O.V. RoyalLINER Black Grace 0,55ml.Ich habe den Überblick verloren wie viele von diesen Pen-Eyelinern ich schon geleert habe, so gut ist der. Er hat nämlich keine Filz- sondern eine Pinselspitze, mit der ich wesentlich besser zurecht komme, als mit diesen steifen, kratzigen Filzdingern. Der Lier trocknet nicht matt, sondern hat einen leichten glossigen Glanz, den ich zu einem rein matten Augenmakeup einfach unschlagbar finde. Dieses Produkt kann ich allen empfehlen, die viel unterwegs sind und gerne Eyeliner tragen.
L'Oreal Volume Million Lashes So Couture Black 9,5ml - oder mein Versuch mich in der Drogerie wie Monica Bellucci zu fühlen. Die Million Lashes Reihe von L'Oreal ist die einzige aus der Drogerie, die ich wirklich gut finde. Das So Couture Modell ist hier keine Ausnahme. Sie macht wunderbar getrennte, tiefschwarze natürlich verbesserte Wimpern und ist so die perfekte Mascara für den Alltag. Es mag vielleicht seltsam klingen, aber trotz ihrer vielen Vorteile gibt sie mir nicht das, was mir die Diorshow Iconic gibt. Daher habe ich sie vorerst nicht nachgekauft.

Mit stolz geschwellter Brust werde ich nun zum Mülleimer schreiten und meine aufgebrauchten Produkte mit einem leisen Servus verabschieden. Das ist das allerschönste Gefühl für einen Beautyjunky, gleich nach dem Kauf von neuen Produkten.
Was habt ihr zuletzt aufgebraucht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen