Donnerstag, 20. Oktober 2016

Das Warten hat sich gelohnt - Catrice Bloggers' Favourite Box

Ende August habe ich aus Spass bei einem Instagram Gewinnspiel von Melanie, einer Bloggerkollegin,  teilgenommen. Obwohl ich sonst bei Gewinnspielen oder auch beim Lotto kein Glück habe, habe ich eine der Catrice Blogger's Favourites Boxen gewonnen und war total euphorisch. Gestern durfte ich an nach satten anderthalb Monaten Wartezeit meinen Gewinn in Empfang nehmen. Melanie trifft hierbei keine Schuld, denn Cosnova bzw Catrice war nicht fähig die Boxen an die Gewinner auszuliefern, angeblich wegen Produktengpässen.


Die Box beinhaltet die Trendprodukte für die zweite Jahreshälfte, also für den Herbst und Winter. Man findet neben der HD Liquid Coverage Foundation (in zwei Farbtönen, damit jede Beauty sich ihren individuellen Ton mixen kann) eine volumengebende Mascara, einen Rouge Noir Nagellack, einen Contouring-Stick, eine 3er Highlighterpalette, zwei matte Lippenstifte und einen schimmrigen Lidschatten.
 


Über die HD Liquid Coverage Foundation wurde schon viel geschrieben, ich bin der Meinung, dass sie eine tolle Bereicherung des Drogerie-Foundation-Sortiments ist. Sie erinnert mich seht stark an die Face & Body Foundation von MAC. Die Deluxe Glow Highlighter Box werde ich nicht als Highlighter verwenden, weil der damit erzielte Effekt für mich zu dezent ist, aber sie stellen eine gute Alternative zu den Hourglass Ambient Lighing Produkten dar, die man zum natürlichen Abpudern des Flüssigmakeups verwenden kann. Den Pret-à-Lumière Lidschatten (in der Nuance La vie en rose) werde ich als Highlighter verwenden, der trifft genau meinen Geschmack. Da ich kein Fan von Stick Contourprodukten bin, wird der Prime and Fine Contouring Stick an meine Freundin weitergegeben, die sich derzeit intensiv mit dem Thema Contouring auseinandersetzt. Mit der Pret-à-Volume Smokey Mascara bin ich leider gar nicht klar gekommen, meine Augen haben nach dem Auftrag massiv zu tränen begonnen. Das bedeutet nicht, dass das Produkt schlecht wäre, ich habe sehr sensible Augen und kann nur wenige Mascaras tränenfrei benutzen. Auf die beiden Lippenprodukte war ich besonders gespannt. Der Velvet Matt Lip Cream hat mich gar nicht überzeugt, den Matt 6hr Lip Artist Stift finde ich hingegen grandios. Der ist auch super für die Handtasche geeignet. Der Noir Noir Lacquer ist eine tolle Alternative zum völlig überteuerten Rouge Noir von Chanel und er weist eine wesentlich bessere Haltbarkeit auf.

Die Box ist  ein toller Gewinn, über den sich jede Beauty freut. Bei mir im Haushalt ist es mittlerweile so, dass ich mein Makeup mit meiner Tochter teilen muss. Sie ist nämlich mit ihren zweieinhalb Jahren der Meinung, dass sie auch "Schminki" haben möchte. Danke nochmals an Melanie und auch an Catrice!

1 Kommentar:

  1. Irgendwie sollte dir jemand noch mal das Thema Social Media erklären.

    Du veranstaltest bei Instagram Gewinnspiele (die ersten 5 Kommentare bekommen ein Geschenk) und der zweite Kommentator (ich!!!) wird komplett ignoriert und geblockt.

    Weißt du, ich sch**ss auf den Gewinn, wenn ich etwas haben will, kauf ich es mir einfach, aber so ein Verhalten ist echt mega mies und unfair. Das solltest du vielleicht noch mal üben, bevor du grosspurig so ein Giveaway veranstaltest.

    Sowas brauch ich nicht, und Tschüss. Trotzdem sollte dich mal jemand darauf hinweisen, dass WENN du so etwas bei Instagram ankündigst, es auch FAIR ablaufen sollte.

    AntwortenLöschen