Samstag, 30. August 2014

Aufgebraucht im August

Diesen Monat war meine Aufgebraucht-Kiste brechend voll, vor allem im Duschgelbereich konnte ich einige Altlasten, die nur mehr wenig gefüllt waren, aufbrauchen. Langsam aber sicher muss ich darüber nachdenken, was ich nachkaufen werde, denn meine Bestände neigen sich dem Ende zu.


Penaten Bad & Shampoo Kopf bis Fuß 400 ml
Keine Sorge, ich werde jetzt keine Babyprodukte reinschmuggeln, dieses Produkt verwende ich zum Pinselwaschen, da es für meine Tochter aufgrund der Inhaltsstoffe ungeeignet ist. Das Shampoo schäumt gut, reinigt gründlich und hat diesen typischen Penaten-Geruch. Ich persönlich bevorzuge das Produkt von balea, auch des Preises wegen. Daher wird es nicht nachgekauft, ich habe noch zwei Flaschen davon im Schrank stehen, die wir mit diversen Windeltorten erhalten haben.

Palmolive Mediterranean Moments Arganöl aus Marokko und Mandel 250 ml
Dieses Duschgel habe ich sehr gerne benutzt, weil es herrlich nach Urlaub riecht, einen seidigen Schaum produziert und die Haut gut pflegt. Zum Glück habe ich aus einer Glossybox noch eine weitere Flasche, da ich aufgrund der Aufbrauchen-Mission momentan Duschgelkaufverbot habe. Hoffentlich handelt es sich hierbei nicht im eine limitierte Edition, wäre schade.

Rituals ... T'ai Chi White Lotus & Green Tea Foaming Shower Gel 200 ml
Als Teil meiner allerersten Ritualsbestellung - dem Beginn meiner Leidenschaft - hat mir dieser Duschschaum vom Geruch her am wenigsten zugesagt, daher habe ich ihn irgendwann in meinen Schrank verbannt. Zugegeben, ein Fan des Geruchs bin ich immer noch nicht, aber ich habe den Duschschaum zum Rasieren unter der Dusche verwendet und dafür eignet er sich hervorragend. Nachgekauft wird er nicht, ich würde eher zum Flower Shower Duschhaum greifen, den ich noch nicht probiert habe.

Ayuuri Natural Neem Body Wash 200 ml*
Dieses wunderbar erfrischende Duschgel habe ich in einer Glossybox erhalten und ich liebte es, mich an heissen Tagen damit zu duschen. Die enthaltene Pfefferminze und auch das Neem sind so erfrischend und kühlend, das man auch nach der Dusche nicht sofort wieder zu schwitzen beginnt. Da ich nicht weiß, wo man dieses Duschgel bestellen kann, kann ich es schweren Herzens nicht nachkaufen. Denn bei diesem Duschgel würde ich mein Kaufverbot brechen.

Tautropfen Amea Toskana Liebliche Duschemulsion Sanddorn 200 ml
Dieses Duschgel habe ich zu Beginn meiner Schwangerschaft verwendet, weil ich extrem geruchssensibel wurde. Da ich dann im weiteren Verlauf auf pflegenderes bzw. Ölduschprodukte umgestiegen bin, habe ich es nie ganz aufgebraucht. Der Geruch wird mich immer an die ersten Monate als werdende Mutter erinnern: frisch, lieblich und fruchtig. Das Produkt hat vollkommen unbedenkliche Inhaltsstoffe und ist sehr ergiebig. Vielleicht kaufe ich es nächsten Sommer nach.

*Dieses Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

Palmolive Aroma Therapie Morning Tonic Duschgel 250 ml
Habe ich erwähnt, dass ich ein Fan der Palmolive Duschgels bin? Nachdem das Hamam Duschgel eingestellt wurde (schnüff), ist dieser Duft für mich morgens das allerschönste bis auf meine Tasse Kaffee. Dieses Duschgel werde ich immer wieder nachkaufen, weil es mich morgens erfrischt und in die Gänge bringt. Bitte Parmolive, stellt das nicht auch noch ein ... Danke!

La Roche Possay Toleraine Ultra Creme 40 ml
Da meine Haut im Moment wieder vollkommen verrückt spielt, habe ich diese Creme ausgegraben und leergemacht. Sie hat meiner Haut sehr gut getan, da sie keinerlei Duftstoffe enthält und wunderbar pflegend ist. Für Beauties, die wie ich trockene und sensible Haut haben ist die Creme eine wahre Wohltat und sie ist in fast jeder Apotheke zu bekommen. Nachkaufen muss ich sie nicht, da ich noch zwei Backups im Schrank stehen habe.

Redken Diamond Oil Shampoo 300 ml
Hierbei handelt es sich um ein wahres Wunderprodukt für trockenes Haar. Ich weiß nicht wie lange es her ist, seit ich keinen Conditioner mehr nach einem Shampoo gebraucht habe. Den Conditioner aus dem letzten Aufgebraucht-Posting werde ich nicht nachkaufen, bei dem Shampoo ist das aber ganz anders.

Mama Bee Belly Butter 185g
Diese Körperbutter habe ich von Blusherine zum Geburtstag geschenkt bekommen. Zuerst fand ich sie ganz hervorragend, da sie die Haut wunderbar pflegt und auch rasch einzieht. Nach der Schwangerschaft befand sich noch etwas Produkt im Tiegel und ich wollte es aufbrauchen. Vielleicht liegt es daran, dass sich die Geruchswahrnehmung nach der Schwangerschaft ändert oder vielleicht ist mir das Produkt auch gekippt (Anzeichen gibt es dafür konsistenztechnisch keine) aber ich finde, dass die Body Butter übelst stinkt. Daher habe ich sie als Fussbutter verwendet und endlich aufgebraucht. Nachkaufen werde ich sie nicht.

The Body Shop Mango Shower Gel 250 ml
Im Sommer liebe ich die Mango-Serie von The Body Shop. Das Duschgel riecht wunderbar fruchtig, ist sehr ergiebig und der Geruch bleibt auch länger erhalten. In Kombination mit der Bodylotion ein dynamisches Duo. Nachkaufen werde ich das Duschgel (noch) nicht, ich habe noch ein Backup im Schrank, das ich aufbrauchen möchte. Für alle Liebhaber von Mangodüften, die nicht chemisch riechen, ist das Mango Shower Gel einen Blick wert.

Olana Extra Clean Flüssigseife 250 ml
Diese Seife ist der Beweis dafür, dass eine gute Seife nicht teuer sein muss. Zwar sieht die Verpackung jetzt nicht besonders fancy aus, aber es zählen ja hier bekanntnlich die inneren Werte. Und wer die Verpackung als Verschandelung für sein Badezimmer wahrnimmt, kann die Seife ja auch in einen Schönen Seifenspender dekantieren. Diese Seife werde ich immer wieder nachkaufen, weil sie die Hände nicht nur reinigt, sondern auch pflegt. Das ist bei desinfizierenden Seifen nicht immer der Fall.

Dove Verwöhnende Feuchtigkeitspflege Handcreme 75 ml
Neutrogena Intense Repair Handcreme 15 ml

Diese Produkte führe ich gebündelt an, da mir die Dove Handcreme meine Hände so ausgetrocknet hat, dass nur die Neutrogena Intense Repair (die ich sonst nur im tiefsten Winter verwende) sie wieder in ihren Ursprungszustand zurückversetzen konnte. Wo hingehen ich das Dove Produkt weder nachkaufen noch weiterempfehlen werde, kann ich das Neutrogena Produkt guten Gewissens empfehlen. Wer rissige, spröde, pflegebedürftige Hände hat, findet hier in der Drogerie ein leistbares Produkt, das sich hinter teuren Handcremes nicht verstecken muss.

Origins Make a Difference Handcreme 75 ml
Hallo, mein Name ist Lilly und ich habe ein Handcremenproblem. In meinem Nachkästchen befinden sich gefühlte 10.000 Handcremes und ich kann auch an teuren Exemplaren nicht vorbeigehen. Die Orifungs Handcreme ist nicht billig, in der Tat nicht, aber sie riecht fantastisch und pflegt die Hände wunderbar. Nach der Geburt war meine Haut vor allem an den Händen wie die Wüste Ghobi und diese Creme hat geholfen sie halbwegs wieder in Ordnung zu bringen.
Nachkaufen werde ich das Produkt vielleicht beim Womanday im Oktober, bis dahin möchte ich weiter meine Bestände aufbrauchen.

The Body Shop Vitamin C Microdermabrasion Peeling 6ml
Normalerweise bespreche ich keine (Luxus)Proben, aber ich finde die Idee vom The Bods Shop einfach erwähnenswert ein Sachet anzubieten. Ich wollte das Peeling testen, aber wer die Fullsize zu Hause hat und verreisen möchte kann das Sachet einpacken und verliert keinen wertvollen Platz im Kulturbeutel. Ich werde die Fussizegröße nicht kaufen, da ich leider Ausschlag nach der Anwendung bekommen habe. Dazu sei aber erwähnt, dass ich sehr empfindliche Haut habe.

The Body Shop Vinyard Peach Peeling 200 ml
Meiner Meinung nach sind die The Body Shop Peelings die besten Peelings, die ich bis jetzt getestet habe. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Und obwohl ich mich beim Nachkauf für den Duft Mango entschieden habe, kann ich Pfirsichliebhabern das Vinyard Peach Produkt wärmstens empfehlen. Es hat sehr feine, aber effektive Peelingpartikel, die abgestorbene Hautschuppen rasch entfernen.

Donnerstag, 28. August 2014

Dreizehn Wochen mit dir

Morgen bist du auch kalendarisch und ganz offiziell drei Monate alt, mein Schatz. Wie vermutet haben deine Blähungen sich stark gebessert. Sie sind zwar nicht komplett verschwunden, aber es ist kein Vergleich zu den Qualen, die du im zweiten und dritten Monat erleiden musstest. Die Temperaturen lassen es jetzt auch zu, dass du regelmässig dein Kirschkernkissen auf den Bauch gelegt bekommst, wenn es dich drückt, das hilft auch ungemein.
Diese Woche hast du deine erste Impfung bekommen und ich bin so stolz auf dich, du hast nur einmal kurz geweint. Dass Oma und Opa dir den Nachmittag versüßt haben, hat dir bestimmt auch geholfen. Was für ein Glück, dass wir deine Großeltern haben!




Dreizehn Woche Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: die Hände in den Mund stopfen und Mama damit in den Wahnsinn treiben, greifen (auch schon nach dem elterlichen Essen) und lachen, lachen, lachen
Das mag ich gar nicht: schlafengehen, auch wenn ich schon müde bin
Das ist neu: den lieben langen Tag sabbern, die Haare wachsen wie verrückt

Dreizehn Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: im Herbst braucht das Baby auch drinnen schon ein Decke zum Schlafen
Schreckmoment: keiner
Dafür fehlt die Zeit: eigentlich für nichts
Streit über: wir streiten nicht, haben höchstens Meinungsverschiedenheiten darüber, ob Eva eine Schleife tragen darf, oder nicht
Der glücklichste Moment: Baby und Kater zusammen auf mir liegen zu haben und mit ihnen zu kuscheln
Nächte/Schlaf: wie immer
Darauf freuen wir uns: auf den Besuch einer Freundin nächste Woche
Das macht Mama und Papa glücklich: ein gemeinsamer Familienspaziergang

Montag, 25. August 2014

MAC Viva Glam Rihanna II Lipglass

Ab dem 9. September wird die Viva Glam Reihe durch zwei neue Produkte aus der Rihanna Kollektion ergänzt - dem Viva Glam Rihanna Lipstick und dem Viva Glam Rihanna Lipglass. Wie bei alnnen Viva Glam Produkten geht der Reinerlös an Menschen, die Weltweit von HIV und AIDS betroffen sind. Das allein ist ein guter Grund beim Lippenstiftkauf der gesamten Viva Glam Reihe eine besondere Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Die Farben sind diesmal etwas untypisch, also nichts Knalliges, sondern es handelt sich eher Produkte, die man gut zum Mischen und Layern verwenden kann. Auperdem scheint mir diesmal die Viva Glam Rihanna II Serie auf WOC ausgerichtet zu sein. Das ist sehr begrüßenswert.
Ich habe dankenswerter Weise von Maccosmetics Österreich den Viva Glam Rihanna II Lipgloss bereits vor dem Release zum Testen erhalten und möchte das Produkt heute vorstellen.


Wie in allen MAC Lipglassen sind in diesem 4,8g Produkt enthalten, die Verpackung ist herausragend, da einerseits ein matter Rotton für den Verschluss gewählt, sowie Rihannas Unterschrft auf dem Behälter ebenfalls im gleichen Rot aufgebracht wurde. Für Rihanna Fans also ein kaufentscheidendes Kriterium. Der Preis liegt bei 17,50 Euro, meiner Meinung nach für einen MAC Lipglass vollkommen in Ordnung, vor allem da ja alles an den MAC Viva Glam Fund geht.

Die Farbe ist laut MAC ein kühles Mauve mit roten Frostpartikeln. Ich persönlich würde sagen es ist kein kühler Grau-Lavendelton mit pinkfärbigen Schimmerpartikeln. Der Lipglass ist sehr transparent, wer also ein Ergebnis wie im Behälter erwartet, wird enttäuscht sein. Das Produkt eignet sich hervorragend, um andere Lippenstifte oder auch Lipstains zu transformieren. Vermutlich werden viele Beauties den Effekt eher für einen Abendlook veborzugen, ich persönlich habe keine Bedenken den Gloss zum Beispiel über einem Nudeton wie Brave von MAC auch tagsüber zu tragen.



Ich möchte an dieser Stelle wieder mal anmerken, dass ich über keine bemerkenswerten Swatch-Qualitäten verfüge. Dennoch muss ich zu meiner Verteidigung hier sagen, dass das Produkt wirklich sehr sheer ist und sich schwer einfangen lässt. Wer sich den Gloss nicht persönlich am Counter anschauen kann bzw. will, schaut am Besten bei Temptalia vorbei, bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird. Zusammen mit dem Viva Glam Rihanna II Lippenstift ist der Gloss ein echter Hingucker.

Obwohl ich absolut kein Fan von Rihanna als Künstlerin noch als Person bin, ist der Viva Glam Rihanna II Lipgloss ein Volltreffer für mich, da er mich an meine geliebten Dazzleglasse von MAC erinnert. Abgesehen davon gibt es keinen besseren Grund für einen Makeupkauf, als die Unterstützung des MAC Viva Glam Funds.
Sowohl Viva Glam Rihanna II Lippenstift und Lipglass bleiben 6 Monate limitiert am MAC Counter und online erhältlich.

Vielen herzlichen Dank an das österreichische MAC Team für die kosten- und bedingungslose Zusendung des Produktes!

Donnerstag, 21. August 2014

Zwölf Wochen mit dir

Die kleine Kröte ist heute 12 Wochen alt und ich muss sagen, sie ist riesengroß geworden. Mittlerweile passen die 56er Sachen nur mehr mit Ach und Weh und ich denke, sie wird bald nur mehr 62 tragen. Einerseits freue ich mich, dass sie wächst und gedeiht, andererseits zeigt es mir, wie die Zeit vergeht und dass sie langsam aber sicher auf die 3 Monatsgrenze im Alter zugeht. Hoffentlich hören dann diese Koliken auf, ich wünsche es der kleinen Eva von Herzen.



Zwölf Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: Zunge zeigen, Geräusche machen und nach wie vor lachen, lachen, lachen
Das mag ich gar nicht: wenn Mama mit dem Flaschi nicht schnell genug ist (sie ißt momentan sehr viel, wahrscheinlich Wachtumsschub)
Das ist neu: Geräusche machen und Leute auch optisch wiedererkennen

Zwölf Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: auch wenn Papa wieder arbeiten gehen muss, wir schaffen das
Schreckmoment: keine
Dafür fehlt die Zeit: ich würde gerne etwas mehr Gemüsebrei selbst machen mit dem guten Gemüse aus dem Garten, aber das geht momentan nicht
Streit über: nichts
Der glücklichste Moment: Die Taufe, wieder Zuhause zu sein und im eigenen Bett schlafen zu können
Nächte/Schlaf: mittlerweile 5 bis 6 Stunden durchgehend, dann Raubtierfütterung
Darauf freuen wir uns: besseres Wetter zum Spazierengehen, ein Treffen mit dem kleinen Jakob und Tante E.
Das macht Mama und Papa glücklich: Zeit zu zweit auf dem Sofa wenn das Baby schläft

Montag, 18. August 2014

Tipps bei unreiner Haut

Jeder kennt die tollen Fotos von Models oder Berühmtheiten, die in der Kosmetikbranche verwendet werden. Auffällig ist hier die absolut makellose Haut der abgebildeten Frauen. Sehen wir jetzt mal von Fotoshop oder dem sogenannten Digital Enhancing ab, so ist strahlende, reine Haut ein Schönheitsideal unserer Zeit. Aber wie sieht es aus, wenn man als Beauty eben nicht diese wunderbare Haut hat?
Unreine Haut ist sehr verbreitet, bei manchen schlägt sie sich in ein paar Pickelchen an manchen Tagen des Monats nieder, andere wiederum leiden stark unter permanent unreiner Haut. Es ist ein absoluter Mythos, dass nur fette Hauttypen unreine Hautpartien haben. Ich selbst habe sehr trockene Haut und habe besonders in meiner Schwangerschaft sehr stark mit meinen Pickeln und Mitessern gekämpft.


Hilfe von innen
Wie bei vielen Themen im Bereich Schönheit gilt auch hier: Du bist, was du isst. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung gepaart mit ausreichend Bewegung an der frischen Luft sorgen für ein verbessertes Hautbild. Die Reduktion von Zucker bei der täglichen Ernährung entlastet Leber und Milz, was sich ebenfalls positiv auf das Hautbild auswirkt. Auch der alte Supermodel-Trick viel (stilles) Wasser zu trinken bewährt sich im Kampf gegen unreine Haut, da das Wasser Gift- und Schlackenstoffe aus dem Körper spült.
Zusätzlich zu den Ernährungstipps ist in der Medizin bekannt, dass die Vitamine der B-Gruppe, hier besonders Vitamin B12 eine positive Wirkung auf das Hautbild haben. Hier sei aber erwähnt, dass Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine ausgewogene Ernährung darstellen.

Gib gut auf deine Haut acht
Vollkommen gleichgültig wie unrein die Haut ist, die altbekannte Regel: Hände weg vom Gesicht! ist Goldes wert. Es ist nicht einfach Pickelchen und Mitesser einfach so im Gesicht stehen zu lassen und sich nicht daran zu schaffen zu machen – glaubt mir, ich kämpfe auch mit mir selbst. Aber durch das Ausdrücken macht ihr es im Regelfall immer schlimmer. Pickelchen können mit einem Q-Tipp, das mit Teebaumöl getränkt wurde (bitte immer ein Neues verwenden wegen der Infektionsgefahr), behandelt werden. Das Teebaumöl trocknet den Pickel zuverlässig aus und fördert ein rascheres Abheilen.
Regelmäßiges Reinigen der Haut ja nach den Bedürfnissen eures Hauttyps verhindern, dass sich die Poren verstopfen und sich unter der Oberfläche etwas zusammenbraut. Mizellenwässerchen sind nicht umsonst ein gehyptes Produkt der Beautycommunity, sie reinigen zuverlässig. Auch wenn ihr kein Makeup tragt, reinigt abends das Gesicht gründlich – ihr werdet erstaunt sein, was ihr auf eurem Wattepad wiederfindet. Wenn ihr der Haut nach der Reinigung noch etwas Gutes tun wollt, greift zu Rosenwasser. Dieses zieht die Poren zusammen, duftet herrlich und bereitet die Haut optimal auf die folgende Pflege vor.
Einige namhafte Pflegeprodukthersteller stellen eigene Linien zur Pflege der unreinen Haut her. Wie bereits hinlänglich bekannt ist, bin ich ein großer Fan der Marke La Roche-Posay. Die Effaclar-Linie bietet vor allem für fettige Hauttypen Pflegeprodukte an, die nicht umsonst von vielen Bloggern gehyped wird. Für ein mattiertes Hautfinish, das besonders im Sommer angesagt ist, kann Effaclar Mat verwendet werden. Für normale bis trockene Haut bietet Vichy mit der Normaderm Serie Produkte an, die bei der Bekämpfung von Hautunreinheiten unterstützen. Die Normaderm Nacht Detox Creme wirkt während man schläft und man erwacht morgens mit einem verbesserten Hautbild.

Wenn alles nichts hilft – fake it!
Wenn ihr trotz guter Ernährung und Pflege von Hautunreinheiten geplagt werdet, nicht verzagen! Die magische Macht des Makeups kann hier helfen. Niemand muss mit rot glühenden Pickeln zu einem wichtigen Geschäftstermin oder Date erscheinen. Die Dermablend Serie von Vichy wird nicht nur von Lisa Eldridge lobend erwähnt. Und wenn es gut genug für Lisa ist, dann auch für uns Beauties. Zum Abdecken einzelner Unreinheiten empfiehlt sich Vichy Dermablend Korrigierender Stick, den kann man auch in der Handtasche mitnehmen, wenn man das Haus verlässt. Bei der Farbwahl auf ein korrektes Farbmatch achten, im Zweifelsfall zu etwas helleren Nuance greifen. Ein zu dunkler Concealer lässt den Pickel nämlich leider nicht optisch verschwinden. Für großflächigeres Abdecken von Unreinheiten oder für Beauties die generell eine stark deckende Foundation bevorzugen kann das Dermablend Makeup verwendet werden. Dieses verwende ich auch an besonders schlimmen Tagen zum Abdecken meiner Couperose. Das Schöne an den Vichy Dermablend Produkten ist, dass sie die Haut nicht noch zusätzliche reizen oder austrocken. Vergesst nicht die Abdeckarbeit mit einem Puder wie zum Beispiel dem Dermablend Fixierpuder zu fixieren, sonst war die ganze Arbeit umsonst.
Wenn ich Hautunreinheiten mit Makeup und/oder Concealer abdecke, wende ich zusätzlich einen weiteren Trick an. Um von den Pickeln abzulenken, trage ich einen auffälligen Lippenstift oder ein auffälliges Augemakeup. So rückt automatisch die Haut in den Hintergrund und selbst meine Aufmerksamkeit fokussiert sich dann auf die Augen oder Lippen.



Die Informationen für den Beitrag wurden von Shop-Apotheke AT zur Verfügung gestellt.

Kiko Daring Game

Letzte Woche habe ich die neue Kollektion von Kikocosmetics entdeckt - Daring Game. Zwar bin ich keine Spielernatur oder ein Kartenzockerass, aber ein hoffnungsloser Verpackungsjunkie. Die Kollektion steht unter dem Motto Spiel der Verführung und sie enthält Paletten, Nagellacke, Lidschattenstifte und natürlich Lippenstifte und Lipliner. Obwohl die Lidschattenstifte einen Blick wert sind, da sie in tollen Farben angeboten werden und durch eine tolle Haltbarkeit bestechen, habe ich mich bei meinem Einkauf auf die Paletten beschränkt.


Top Pairs Blush - 03 Rosewood and Azalea


Duoblushes sind normalerweise nicht mein Beuteschema, da mir meistens eine der beiden Farben nicht zusagt. Ganz anders aber bei 03 Rosewood and Azalea. Das Duo ist von der Farbgestaltung herbstlich, die beiden Töne können entweder individuell oder gemischt aufgetragen werden. Den dunkleren Ton kann man, wenn der Hautton es zulässt, zum Konturieren benutzen. Da mir persönlich eher Herbstfarben bzw. die Herbtskollektionen diverser Marken am Besten gefallen, war es klar, dass ich mich für dieses Blushduo entscheide. Die Pigmentierung ist hervorragend, nicht zu stark und auch nicht zu schwach.

Queen of Hearts Eyeshadow Palette - 01 Essential Brown


Meiner Meinung nach ist diese Palette das Highlight aus der Kollektion. Hier passt wirklich alles: Farbzusammenstellung, Pigmentierung und der Mix aus matten und schimmernden Lidschattentönen. Zwar hätte es wegen mir den Doppelapplikator nicht gebraucht, ich wäre eher für größere Lidschattenpfännchen gewesen, aber für Beauties die gerne mit Applikatoren arbeiten, ist hier auch etwas dabei. Die Lidschatten können sowohl nass, als auch trocken aufgetragen werden. Beim nassen Auftrag würde ich mich aber auf eine Ecke des Lidschattens beschränken, es kann nämlich sonst sein, dass das Wasser zusammen mit dem Pigment eine Kruste bildet, welche die Farbaufnahme im trockenen Zustand verhindert.

Queen of Hearts Eyeshadow Palette - 03 Elegant Ebony


Die kühlere Palette besticht durch drei sehr gut pigmentierte matte Lidschatten, die sich sehr einfach verblenden lassen. Auch hier kann laut Hersteller das Pigment nass oder trocken aufgetragen werden. Gerade der dunkle Ton in der rechten unteren Ecke bietet sich zum feuchten Auftrag an, da dieser eine wunderbare Eyelinerfarbe darstellt.

Obwohl mich das Visual zur Kollektion überhaupt nicht anspricht, da die beiden Models meiner Meinung nach viel zu plump geschminkt wurden, die Lidschatten- und Blushpaletten aus der Daring Game Edition sind einen Blick wert. Wie gewohnt bietet Kiko gute Qualität zu angemessenen Preisen und die Verpackung kann sich dieses Mal echt sehen lassen.

Momentan bietet der Kikocosmetics Online Shop versandkostenfreie Lieferung an, falls ihr also bestellen möchtet, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt. Bedenkt auch, dass der Sale noch im Gange ist, also wenn ihr etwas aus der Life in Rio Kollektion im Auge habt, vielleicht könnt ihr das noch ergattern.

Samstag, 16. August 2014

Wishlist



1. Beautywünsche
Eine gute Körpercreme ist gerade für den Übergang von Sommer auf Herbst auf Winter wichtig - ich hätte gerne die sündhaft teure Vitamin E Bodycreme von Jo Malone. Fürs Gesicht bin ich auf der Suche nach einer neuer Pflegelinie, die meine Haut mit besonders viel Feuchtigkeit versorgt, die GinZing Creme wäre hier perfekt, auch wenn sie eine orangene Verpackung hat. Und natürlich, wie könnte es anders sein, die neue Lorac Pro Palette Nummer 2.

2. Babywünsche
Eva braucht dringend neue Klamotten, vor allem Bodies, da sie wächst, wie unkraut. Niedliche Teile für Mädchen, die nicht unbedingt eine Hallo Katze drauf haben oder rosa sind, sind schwer zu finden. Ich hoffe, dass ich ein paar nette Teile ergattern kann. Notfalls färbe ich weiße bzw. rosa Sachen einfach um.

3. Schwarz sind alle meine Kleider
Da ich durch die Schwangerschaftsdiabetes einige Kilos verloren habe, brauche ich neue Klamotten. Die alten Kleider sind einfach zu weit und gehen nicht mal mehr als Oversized durch. Für den Herbst hätte ich gerne eine kuschelige Weste, lustige Leggins und ein Paar coole Boots. Eine Haube und ein Schal wären auch nicht schlecht, weil ich dank dem Baby viel draussen bin und mir meistens kalt ist.

Was steht auf eurer aktuellen Wunschliste?

Donnerstag, 14. August 2014

Elf Wochen mit dir

Die letzte Woche war etwas schwierig, weil sowohl der Fledermausmann, als auch ich an unsere Belastungsgrenzen gestoßen sind. Es ist nicht einfach alles unter einen Hut zu bringen, drei Omas und Opas regelmässig das Kind vor die Haustüre zu liefern und dann auch noch selbst einen Haushalt zu führen, mit dem Schlafentzug umzugehen und auch noch Zeit für den Partner oder Freunde zu haben. Wenn dann auch noch das Kind weint, weil es wieder Bauchschmerzen hat, gegen die wirklich nichts hilft, möchte man am liebsten mitweinen.
Dennoch es ist wunderschön Mutter zu sein und in den Momenten, in denen mich die kleine Kröte anlächelt oder sich an mich kuschelt, vergesse ich alle Sorgen und den Wäscheberg neben mir und die Welt dreht sich in dem Moment nur um sie.


Elf Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: Lachen, versuchen mit der Zunge zu schnalzen, mit Mama und Papa im Jungel spielen
Das mag ich gar nicht: im Stubenwagen liegen, Blähungen
Das ist neu: Zunge zeigen, Sachen greifen und in den Mund stecken

Elf Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Tiefpunkte in der Elternschaft sind normal und man braucht deswegen kein schlechtes Gewissen haben.
Schreckmoment: keine
Dafür fehlt die Zeit: momentan dank wiedermal stressiger Besuchsrunde für alles, zum Glück ist der Fledermausmann noch in Urlaub, sonst könnte ich nicht mal Brot kaufen gehen
Streit über: nichts
Der glücklichste Moment: Unser Besuch bei Maya und Pauli (Evas Freund) und der Oma in der Steiermark
Nächte/Schlaf: wie gehabt
Darauf freuen wir uns: auf ein paar ruhigere Tage zum Ausklang des Papaurlaubs
Das macht Mama und Papa glücklich: etwas Ruhe und gutes Essen

Montag, 11. August 2014

Dupealarm? Catrice Beautifying Lip Smoother vs. Clarins Instant Light Natural Lip Perfector

Preislich ist es ein Match wie es konträrer nicht sein könnte: Ein High End Produkt, das die Beautyszene bereits seit seinem Erscheinen begeistert hat, tritt gegen ein neues Produkt aus der Drogerie an. Catrice hat bereits in der Vergangenheit Hommagen an gehypte Endprodukte gelaunched und so für Drogeriekunden verfügbar gemacht. Viele dieser sogenannten Dupes sind hochwertig, manche sogar besser als das Original.
Als regelmäßige Anwenderin der Clarins Instant Light Natural Lip Perfector in allen verfügbaren Farbnuancen war ich besonders neugierig auf die Catrice Beautifying Lip Smoother und habe sie bei meinem letzten Besuch im dm Drogeriemarkt meines Vertrauens mitgenommen und getestet.


Zum Vergleich treten an: Clarins Instant Light Natural Lip Perfector in der Nuance 05 Candy Shimmer für 18,95 Euro/ 12 ml und der Catrice Beautifying Lip Smoother in der Nuance 003 Cake Pop für 3,45 Euro/9 ml.

Von der Verpackung her sind die beiden Produkte sehr ähnlich, sie weisen meiner Meinung nach, wenn man einen raschen Blick riskiert dieselbe Farbnuance auf. Einziger Unterschied: Clarins hat einen goldenen Verschluss, Catrice einen silbernen. die Konsistenz der Produkte ist ebenfalls vergleichbar, wobei das Catriceprodukt etwas klebriger ist, als das von Clarins. Pflegend sind beide, hier konnte ich keinen Unterschied bemerken. Großer Unterschied ist der Geruch, der Clarins Instant Light Natural Lip Perfector riecht und schmeckt nach fruchtigem Kuchen, der Catrice Beautifying Lip Smoother weist einen Vanillegeruch auf und schmeckt chemisch nach Kaugummi.


Farblich gibt es nur einen kleinen Unterschtied, der nur im direkten Vergleich offensichtlich wird. Der Catrice Beautifying Lip Smoother ist etwas mehr peach, der Clarins Instant Light Natural Lip Perfector etwas mehr pink. Beide haben einen abgeschrägten Applikator, der den einfachen Produktauftrag sehr einfach gestalten.

Für Beauties, die schon lange hinter den Clarins Instant Light Natural Lip Perfectors her waren, aber aufgrund des Preises nicht gekauft haben, ist der Catrice Beautifying Lip Smoother eine günstige und in der Drogerie verfügbare Alternative. Für mich persönlich ist es kein Dupe, weil der Vanillegeruch und der Kaugnummigeschmack mir nicht zusagen. Ich bleibe weiterhin bei Clarins, auch wenn der Instant Light Natural Lip Perfector wesentlich teurer ist.

Donnerstag, 7. August 2014

Zehn Wochen mit dir

Heute bin ich wieder erstaunt, wie schnell die Zeit verrinnt. Zehn Wochen ist Eva nun alt und sie hat die magische 5 Kilo Gewichtsmarke geknackt. Ein paar Wimpernschläge später wird sie vermutlich ihren ersten Brei essen und dann beginnen zu krabbeln.
Die vergangene Woche war durchwachsen. Wir haben zwar viele schöne Dinge unternommen, aber die kleine Kröte wurde wieder von heftigen Blähungen geplagt. Es ist als Mutter eine Zerreißprobe zu sehen wenn das eigene Kind sich vor Schmerzen windet und man nichts machen kann, ausser gut zureden und den Fliegergriff anwenden. Liebe Pharmaindustrie, bitte erfindet statt einem Antifaltenmittel doch etwas gegen diese ekelhaften Dreimonatskoliken, das wirklich nützt - herzlichen Dank im Namen aller Mütter!


10 Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: lachen, lachen, lachen! (vor allem wenn der Papa mit der Kamera da ist)
Das mag ich gar nicht: Blähungen, den Schlafsack anziehen, weil das Schlafengehen heisst
Das ist neu: Laute machen, Sachen greifen und befühlen (vor allem die Katzen)

10 Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: zweimal zwei Stunden spazierengehen am Tag ist anstrengend
Schreckmoment: keine
Dafür fehlt die Zeit: eigentlich für nichts, aber man schafft trotzdem nie alles 
Streit über: kein Streit, nur Meinungsverschiedenheiten
Der glücklichste Moment: unsere gemeinsamen Ausflüge sind toll
Nächte/Schlaf: wie immer, alle 4 bis 5 Stunden Raubtierfütterung
Darauf freuen wir uns: wir besuchen die Oma und die Urli in der Steiermark nächste Woche
Das macht Mama und Papa glücklich: gutes Essen

Montag, 4. August 2014

Review: The Body Shop Vitamin E Aqua Boost Sorbet

Ich fühle mich fast ein wenig nostalgisch, wenn ich zu den Vitamin E Produkten von The Body Shop greife. Aber Tatsache ist, dass diese Serie anno dazumal, als ich damit meine Hautpflege begonnen habe, großartig war und nicht nachgelassen hat. Nun wurde ein neues Produkt der Vitamin E Serie hinzugefügt, das Vitamin E Aqua Boost Sorbet.


Meine Haut ist sensibel und trocken, daher benötige ich eine Tagespflege, die viel Feuchtigkeit spendet ohne meine Haut zu reizen. Im Sommer kann das zu einer Herausforderung werden, da die meisten pflegenden Cremes eine sehr reichhaltige Konsistenz aufweisen, die ein Aufschwitzen begünstigen.
Bei meiner letzten Bestellung im The Body Shop Onlineshop bin ich auf das Vitamin E Aqua Boost Sorbet aufmerksam geworden und habe es blind bestellt, da ich ein Fan der anderen Vitamin E Produkte bin. Gleich vorweg: Ich wurde nicht enttäuscht.


Die Konsistenz ist etwas ungewöhnlich, es ist kein klassisches Mousse im Sinne des Mousse Makeups, sondern eher ein Gel, das sich samtig auf der Haut anfühlt. Es ist schwierig zu beschreiben, wenn ihr einen The Body Shop in eurer Nähe habt, probiert es einfach aus. Entnimmt man das Produkt aus dem Glastigel und trägt es auf die Haut auf, so fühlt man sofort den erfrischenden, kühlenden Effekt - perfekt für den Sommer! Für noch mehr Erfrischung stellt den Cremetigel einfach über Nacht in den Kühlschrank.
Die Haut wird nach dem Auftrag leicht mattiert. Davon bin ich im restlichen Jahr nicht unbedingt angetan, aber im Sommer möchte ich nicht ölig glänzen wie eine Speckschwarte. Das Wunderbare am Vitamin E Aqua Boost Sorbet ist, dass ich für das folgende Makeup keinen Primer benötige, weil das Makeup besser haften bleibt, den ganzen Tag über. Somit spare ich mir eine weitere Schicht, was bei heißen Temperaturen eine Wohltat ist.
Meine Haut ist den ganzen Tag wunderbar gepflegt, sie spannt und brennt nicht. Wenn das Vitamin E Aqua Boost Sorbet noch einen Lichtschutzfaktor hätte, würde es den Titel Heiliger Gral bekommen.

Inhaltsstoffe
Aqua/Water (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Glycerin (Feuchthaltemittel), Dimethicone (Hautpflegemittel), Alcohol Denat. (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Silica (Absorbens), Butyrospermum Parkii Butter/Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter) (Hautpflegemittel - Emolliens), Sodium Acrylates Crosspolymer-2 (Absorbens), Phenoxyethanol (Konservierungsstoff), Divinyldimethicone/Dimethicone Crosspolymer (Filmbildner), Ammonium Polyacrylolydimethyl Taurate (Emulgator), Polysorbate 20 (Emulgator), Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Prunus Amygdalus Dulcis Oil (süßes Mandelöl) (Hautpflegemittel), Tocopherol (Antioxidans), Triticum Vulgare Germ Oil/Triticum Vulgare Germ Oil (Weizenkeimöl) (Emolliens), Glycine Soja Oil/Glycine Soja Oil (Sojaöl) (Emolliens/Hautpflegemittel), Caprylyl Glycol (Hautpflegemittel), Xanthan Gum (Viskositäts-Regulator), Parfum/Fragrance (Duftstoff), Aloe Barbadensis Leaf Juice (Hautpflegemittel), Butyl Methoxydibenzoylmethane (UV-Licht-Absorbens), Menthol (Duftstoff/kühlendes Mittel), Sodium Hydroxide (pH-Regulator), Benzyl Benzoate (Duftstoffkomponente), C12-13 Pareth-23 (waschaktive Substanz), C12-13 Pareth-3 (Emulgator), Menthoxypropanediol (Aroma), t-Butyl Alcohol (Denaturierungsmittel), Geraniol (Duftstoffkomponente), Linalool (Duftstoffkomponente), Limonene (Duftstoffkomponente), Citronellol (Duftstoffkomponente), Citric Acid (pH-Regulator), CI 17200/Red 33 (Farbstoff), CI 14700/Red 4 (Farbstoff).

Für 50 ml im schicken Glastigel bezahlt man 17 Euro. Im Onlineshop Österreich ist das Produkt derzeit leider vergriffen, aber in den The Body Shop Stores könnt ihr das Vitamin E Aqua Boost Sorbet testen und auch kaufen. Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei um eine echte Produktinnovation, die fair bepreist ist. Obwohl das Vitamin E Aqua Boost Sorbet für alle Hauttypen geeignet ist, ist es tatsächlich für Beauties mit trockener Haut geeignet und nicht nur auf Mischhaut ausgelegt. Ich bin durch das Vitamin E Aqua Boost Sorbet wieder zur Vitamin E Serie zurückgekommen und genieße die positiven Auswirkungen, die diese Produkte auf meine Haut haben.

Welche Creme verwendet Ihr im Sommer? Packt ihr Eure Pflegeprodukte (wie ich) auch in den Kühlschrank?

Freitag, 1. August 2014

Newin: Mac x Osbournes (Sharon & Kelly)

Pünktlich zum Monatsbeginn hat MAC die Produkte, welche in Kollaboration mit den Osbournes entstanden sind, gelaunched. Zugegeben, ich bin kein Sharon- und noch weniger ein Kelly-Fan, aber die limitierte Edition enthält ein paar Highlights. Also habe ich mich heute Morgen gemeinsam mit meiner Tochter zum Maccounter aufgemacht, um mir die Produkte live anzusehen. Man kann dem Mädchen ja nicht früh genug den Limited Edition Wahnsinn von MAC näherbringen. Im Store erlebte ich eine nette Überraschung, ich habe Karrie von MACKarrie getroffen und hatte die Gelegenheit mit ihr ein wenig zu plaudern.

Eigentlich hatte ich, wie eigentlich immer, einen sehr strengen Sparvorsatz. Allerdings standen zwei Produkte, nämlich das Dutchess-Quad und der Peaches & Cream Blush auf meiner Wunschliste. Diese beiden Produkte habe ich dann auch mitgenommen zusammen mit einem Lippenstift aus dem Kelly-Part der Kollektion. Soviel zum Sparen.


Die Verpackung des Kelly-Parts erinnert mich sehr stark an die Dame Edna Kollektion aus dem Jahre dazumal, wobei Kellys Produkte alle ein mattes Finish aufweisen. Die Sharon-Produkte haben eine wunderschön auffällige ferrarirote Verpackung. Es fällt mir sehr schwer, aber ich werde die Kartonverpackungen entsorgen, um keine Platz zu verschwenden in meiner Makeupkommode.


Das Dutchess-Quad enthält vier meiner Meinung nach sehr alltagstaugliche Brauntöne, die man herrlich miteinander kombinieren kann. Die Pigmentierung der Lidschatten ist in Ordnung, lediglich die Highlighternuance schwächelt ein wenig.


Ebenfalls aus der Sharonkollektion stammt der Blush Peaches & Cream ist ein mittlerer Roséton mit einem satinierten Finish. Ich persönlich finde, dass das Rouge einen subtilen silbernen Glanz hat, aber das kann ich mir auch nur einbilden. Vor allem helle und mittlere Hauttöne können eine Farbnuance wie diese wunderbar tragen und ich freue mich schon sehr darauf den Blush zu benutzen.


Überraschungskauf für mich ist der Kelly Yum Yum Lippenstift. Dieser hat mich am Counter beim Swatchen überzeugt, da er sich wesentlich besser auftragen lässt als Candy Yum Yum, mit dem er oft verglichen wird.


Die Kollektion ist meiner Meinung nach wunderbar gelungen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vor allem die Kelly-Lippenstifte werden reißenden Absatz finden, da die Farben außergewöhnlich sind. Auch für etwas reifere Beauties hält durch die Mitarbeit von Sharon Osbourne die Kollektion einige Highlights bereit, unter anderem das Lidschattenquad oder das Mineralize Skinfinish. Enttäuscht hat mich der Blush Cheeky Bugger, den ich eigentlich auch auf meiner Wunschliste hatte. Man sieht die Farbe bei mir überhaupt nicht, das mag aber daran liegen, dass ich durch die häufigen Spaziergänge mit meiner Tochter nun braun geworden bin.

Habt ihr euch aus der Kollektion etwas gekauft? Was sind eure Highlights?