Donnerstag, 9. Oktober 2014

Neunzehn Wochen mit dir

Neunzehn Wochen bist du nun alt, kleine Kröte. Und du bist so ein großes Geschenk! Wenn du mit mir oder anderen Leuten plauderst geht mir das Herz auf. Und du redest viel, so wie deine Eltern. Essenstechnisch hast du deine Liebe zu Süßkartoffeln entdeckt, die du am liebsten jeden Tag essen würdest (was Mama natürlich nicht zulässt). Es ist nach wie vor immer ein besonderes Erlebnis wenn du deinen Mittagsbrei isst. Es gibt für mich nichts Schöneres, als zu sehen, dass dir mein selbstgekochtes Essen schmeckt und du voller Vorfreude deinen Mund aufmachst, wenn ich dir den Löffel anbiete.
Nach wie vor liebst du es bei deinen Großeltern zu sein, vor allem die Ausflüge im Kinderwagen mit deinem Opa genießt du besonders. Manchmal so sehr, dass du sofort einschläfst, wenn er losfährt.


Neunzehn Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: plaudern, herumrollen und mit Opa spazierengehen
Das mag ich gar nicht: Spinat mit Kartoffeln
Das ist neu: sie hat begonnen ihr Buch zu "lesen", eine glorreiche Lesekarriere wurde gestartet

Neunzehn Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: das Baby bekommt mehr mit, als was wir denken
Schreckmoment: keiner
Dafür fehlt die Zeit: eigentlich für nichts, aber ich schaffe dennoch nicht alles, was ich mir vorgenommen habe
Streit über: nichts, wir diskutieren nur
Der glücklichste Moment: als Eva beim Herbstspaziergang die fallenden Blätter angeplaudert hat
Nächte/Schlaf: wie gehabt
Das macht Mama und Papa glücklich: gutes Essen und etwas Entspannung

Kommentare:

  1. Schön zu sehen und zu lesen, wie glücklich sie ist :-) ... da geht mir auch das Herz auf ... LG, Flora

    AntwortenLöschen
  2. soooo süss - wahnsinn wie schnell die zeit vergeht

    AntwortenLöschen
  3. Juhuu, noch eine Süßkartoffelliebhaberin! Witzig, dass sie keinen Spinat mag!

    Das ist so lieb geschrieben, da hätte ich schon wieder fast ein Tränchen verdrückt!

    *Eva knuddl*

    AntwortenLöschen