Donnerstag, 2. Oktober 2014

Achtzehn Wochen mit dir

Eva ist nun 4 Monate alt und sie entwickelt sich wunderbar. Sie lacht, rollt herum, versucht schon zu krabbeln und auch das Essen klappt immer besser. Allerdings zieht sie Gemüse dem Obst definitiv vor, vielleicht liegt das an meiner sehr gemüselastigen Lowcarb Ernährung in der Schwangerschaft. Besonders gerne isst sie Kürbis und Pastinaken mit oder ohne Kartoffeln.
Es ist so gut wie nichts mehr vor ihr sicher, weder die Katzen noch unsere Haare und wir müssen aufpassen, dass sie uns nicht mit ihrem kräftigen Griff ebenselbige ausreisst. Diese Woche hat sie wieder einen Wachstumsschub, das bedeutet viel essen, leider auch öfters weinen und viel schlafen. Wachsen ist eine anstrengende Sache und ich hoffe dieser Schub ist bald vorbei.


Achtzehn Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: sich vom Bauch auf den Rücken drehen, versuchen zu krabbeln, alles in den Mund stopfen, Opa und Papa einspeicheln wenn man herumgetragen wird
Das mag ich gar nicht: nach wie vor Sachen über den Kopf ziehen, Haube aufsetzen, die neuen MAM Perfect Schnuller
Das ist neu: sie kann sich nun vom Bauch auf den Rücken und wieder zurück drehen, in der Badewanne plantscht sie so wild, dass Mama dann auch gleich gebadet ist

Achtzehn Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: zusammen auf der Spieldecke spielen ist wunderbar und wir können endlich hemmungslos unser inneres Kind rauslassen
Schreckmoment: keine
Dafür fehlt die Zeit: das Zeitmanagement hat sich massiv verbessert, es bleibt kaum noch etwas liegen
Streit über: eine unangenehme Familienangelegenheit
Der glücklichste Moment: jeden Morgen wenn sie aufwacht strahlt Eva uns an, das ist der glücklichste Moment des Elternseins
Nächte/Schlaf: wie gehabt, einmal nachts wird Raubtierfütterung gemacht
Darauf freuen wir uns: ein schönes Herbstwochenende, damit wir mit Eva spazierengehen können
Das macht Mama und Papa glücklich: ein gesundes und zufriedenes Baby, das gut und vor allem schnell durch den Wachstumsschub kommt

1 Kommentar: