Montag, 4. August 2014

Review: The Body Shop Vitamin E Aqua Boost Sorbet

Ich fühle mich fast ein wenig nostalgisch, wenn ich zu den Vitamin E Produkten von The Body Shop greife. Aber Tatsache ist, dass diese Serie anno dazumal, als ich damit meine Hautpflege begonnen habe, großartig war und nicht nachgelassen hat. Nun wurde ein neues Produkt der Vitamin E Serie hinzugefügt, das Vitamin E Aqua Boost Sorbet.


Meine Haut ist sensibel und trocken, daher benötige ich eine Tagespflege, die viel Feuchtigkeit spendet ohne meine Haut zu reizen. Im Sommer kann das zu einer Herausforderung werden, da die meisten pflegenden Cremes eine sehr reichhaltige Konsistenz aufweisen, die ein Aufschwitzen begünstigen.
Bei meiner letzten Bestellung im The Body Shop Onlineshop bin ich auf das Vitamin E Aqua Boost Sorbet aufmerksam geworden und habe es blind bestellt, da ich ein Fan der anderen Vitamin E Produkte bin. Gleich vorweg: Ich wurde nicht enttäuscht.


Die Konsistenz ist etwas ungewöhnlich, es ist kein klassisches Mousse im Sinne des Mousse Makeups, sondern eher ein Gel, das sich samtig auf der Haut anfühlt. Es ist schwierig zu beschreiben, wenn ihr einen The Body Shop in eurer Nähe habt, probiert es einfach aus. Entnimmt man das Produkt aus dem Glastigel und trägt es auf die Haut auf, so fühlt man sofort den erfrischenden, kühlenden Effekt - perfekt für den Sommer! Für noch mehr Erfrischung stellt den Cremetigel einfach über Nacht in den Kühlschrank.
Die Haut wird nach dem Auftrag leicht mattiert. Davon bin ich im restlichen Jahr nicht unbedingt angetan, aber im Sommer möchte ich nicht ölig glänzen wie eine Speckschwarte. Das Wunderbare am Vitamin E Aqua Boost Sorbet ist, dass ich für das folgende Makeup keinen Primer benötige, weil das Makeup besser haften bleibt, den ganzen Tag über. Somit spare ich mir eine weitere Schicht, was bei heißen Temperaturen eine Wohltat ist.
Meine Haut ist den ganzen Tag wunderbar gepflegt, sie spannt und brennt nicht. Wenn das Vitamin E Aqua Boost Sorbet noch einen Lichtschutzfaktor hätte, würde es den Titel Heiliger Gral bekommen.

Inhaltsstoffe
Aqua/Water (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Glycerin (Feuchthaltemittel), Dimethicone (Hautpflegemittel), Alcohol Denat. (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Silica (Absorbens), Butyrospermum Parkii Butter/Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter) (Hautpflegemittel - Emolliens), Sodium Acrylates Crosspolymer-2 (Absorbens), Phenoxyethanol (Konservierungsstoff), Divinyldimethicone/Dimethicone Crosspolymer (Filmbildner), Ammonium Polyacrylolydimethyl Taurate (Emulgator), Polysorbate 20 (Emulgator), Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Prunus Amygdalus Dulcis Oil (süßes Mandelöl) (Hautpflegemittel), Tocopherol (Antioxidans), Triticum Vulgare Germ Oil/Triticum Vulgare Germ Oil (Weizenkeimöl) (Emolliens), Glycine Soja Oil/Glycine Soja Oil (Sojaöl) (Emolliens/Hautpflegemittel), Caprylyl Glycol (Hautpflegemittel), Xanthan Gum (Viskositäts-Regulator), Parfum/Fragrance (Duftstoff), Aloe Barbadensis Leaf Juice (Hautpflegemittel), Butyl Methoxydibenzoylmethane (UV-Licht-Absorbens), Menthol (Duftstoff/kühlendes Mittel), Sodium Hydroxide (pH-Regulator), Benzyl Benzoate (Duftstoffkomponente), C12-13 Pareth-23 (waschaktive Substanz), C12-13 Pareth-3 (Emulgator), Menthoxypropanediol (Aroma), t-Butyl Alcohol (Denaturierungsmittel), Geraniol (Duftstoffkomponente), Linalool (Duftstoffkomponente), Limonene (Duftstoffkomponente), Citronellol (Duftstoffkomponente), Citric Acid (pH-Regulator), CI 17200/Red 33 (Farbstoff), CI 14700/Red 4 (Farbstoff).

Für 50 ml im schicken Glastigel bezahlt man 17 Euro. Im Onlineshop Österreich ist das Produkt derzeit leider vergriffen, aber in den The Body Shop Stores könnt ihr das Vitamin E Aqua Boost Sorbet testen und auch kaufen. Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei um eine echte Produktinnovation, die fair bepreist ist. Obwohl das Vitamin E Aqua Boost Sorbet für alle Hauttypen geeignet ist, ist es tatsächlich für Beauties mit trockener Haut geeignet und nicht nur auf Mischhaut ausgelegt. Ich bin durch das Vitamin E Aqua Boost Sorbet wieder zur Vitamin E Serie zurückgekommen und genieße die positiven Auswirkungen, die diese Produkte auf meine Haut haben.

Welche Creme verwendet Ihr im Sommer? Packt ihr Eure Pflegeprodukte (wie ich) auch in den Kühlschrank?

Kommentare:

  1. Danke für die tolle Review! Das klingt ja ganz toll. Ich fette im Moment auch so sehr und bin noch auf der Suche nach der richtigen Pflege. Vielleicht ist das ja das Richtige für mich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du einen body shop in deiner nähe hast, lass dir von der creme was abfüllen und probiere sie zu hause aus. im gegensatz zu douglas und co machen die das beim body shop gerne.

      Löschen
  2. ich wollte auch schon immer eines der Vit. E Produkte von Body Shop probieren :) danke für die Vorstellung, lg Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die vitamin E serie ist eine meiner lieblingsserien von the body shop (neben der shea linie). da kannst du eigentlich nichts falsch machen. lass dir einfach was zum testen abfüllen wenn du mal wieder dort bist.

      Löschen
  3. oh wow klingt interessant ... ich habe eine vitamin e creme (aus der glossybox) die ist mir aber irgendwie zu reichhaltig :/
    ich bin ein warmduscher - das gilt auch für die kosmetik :D

    AntwortenLöschen