Freitag, 1. August 2014

Newin: Mac x Osbournes (Sharon & Kelly)

Pünktlich zum Monatsbeginn hat MAC die Produkte, welche in Kollaboration mit den Osbournes entstanden sind, gelaunched. Zugegeben, ich bin kein Sharon- und noch weniger ein Kelly-Fan, aber die limitierte Edition enthält ein paar Highlights. Also habe ich mich heute Morgen gemeinsam mit meiner Tochter zum Maccounter aufgemacht, um mir die Produkte live anzusehen. Man kann dem Mädchen ja nicht früh genug den Limited Edition Wahnsinn von MAC näherbringen. Im Store erlebte ich eine nette Überraschung, ich habe Karrie von MACKarrie getroffen und hatte die Gelegenheit mit ihr ein wenig zu plaudern.

Eigentlich hatte ich, wie eigentlich immer, einen sehr strengen Sparvorsatz. Allerdings standen zwei Produkte, nämlich das Dutchess-Quad und der Peaches & Cream Blush auf meiner Wunschliste. Diese beiden Produkte habe ich dann auch mitgenommen zusammen mit einem Lippenstift aus dem Kelly-Part der Kollektion. Soviel zum Sparen.


Die Verpackung des Kelly-Parts erinnert mich sehr stark an die Dame Edna Kollektion aus dem Jahre dazumal, wobei Kellys Produkte alle ein mattes Finish aufweisen. Die Sharon-Produkte haben eine wunderschön auffällige ferrarirote Verpackung. Es fällt mir sehr schwer, aber ich werde die Kartonverpackungen entsorgen, um keine Platz zu verschwenden in meiner Makeupkommode.


Das Dutchess-Quad enthält vier meiner Meinung nach sehr alltagstaugliche Brauntöne, die man herrlich miteinander kombinieren kann. Die Pigmentierung der Lidschatten ist in Ordnung, lediglich die Highlighternuance schwächelt ein wenig.


Ebenfalls aus der Sharonkollektion stammt der Blush Peaches & Cream ist ein mittlerer Roséton mit einem satinierten Finish. Ich persönlich finde, dass das Rouge einen subtilen silbernen Glanz hat, aber das kann ich mir auch nur einbilden. Vor allem helle und mittlere Hauttöne können eine Farbnuance wie diese wunderbar tragen und ich freue mich schon sehr darauf den Blush zu benutzen.


Überraschungskauf für mich ist der Kelly Yum Yum Lippenstift. Dieser hat mich am Counter beim Swatchen überzeugt, da er sich wesentlich besser auftragen lässt als Candy Yum Yum, mit dem er oft verglichen wird.


Die Kollektion ist meiner Meinung nach wunderbar gelungen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vor allem die Kelly-Lippenstifte werden reißenden Absatz finden, da die Farben außergewöhnlich sind. Auch für etwas reifere Beauties hält durch die Mitarbeit von Sharon Osbourne die Kollektion einige Highlights bereit, unter anderem das Lidschattenquad oder das Mineralize Skinfinish. Enttäuscht hat mich der Blush Cheeky Bugger, den ich eigentlich auch auf meiner Wunschliste hatte. Man sieht die Farbe bei mir überhaupt nicht, das mag aber daran liegen, dass ich durch die häufigen Spaziergänge mit meiner Tochter nun braun geworden bin.

Habt ihr euch aus der Kollektion etwas gekauft? Was sind eure Highlights?

Kommentare:

  1. Du warst schnell mit posten :-D ich bin noch zu fertig vom Einkaufen :-D War wirklich super euch zu treffen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich musste es ausnutzen, dass das baby schläft ;-)

      Löschen
  2. Das Blush sieht total super aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. finde ich auch, eine sehr schöne alltagstaugliche nuance!

      Löschen
  3. Der Blush sieht ja schön aus. Könntest du den bitte swatchen?
    Ich find den Lippenstift auch schöner als Candy Yum Yum. Der leuchtet zwar auch ziemlich aber da ist kein großer Textmarkeranteil xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist jetzt leider schon zu dunkel für bilder, daher schau bitte mal bei karrie: http://www.mackarrie.blogspot.co.at/2014/07/mac-sharon-osbourne-blush-peaches-cream.html die hat den blush schon geswatched und sogar reviewed.

      Löschen
  4. sehr hübsche produkte hast du dir ausgesucht - und du hast das definitiv besser drauf mit dem sparen ;)))

    AntwortenLöschen
  5. Super super Einkauf hach...sabber <3 <3 <3

    AntwortenLöschen