Montag, 11. August 2014

Dupealarm? Catrice Beautifying Lip Smoother vs. Clarins Instant Light Natural Lip Perfector

Preislich ist es ein Match wie es konträrer nicht sein könnte: Ein High End Produkt, das die Beautyszene bereits seit seinem Erscheinen begeistert hat, tritt gegen ein neues Produkt aus der Drogerie an. Catrice hat bereits in der Vergangenheit Hommagen an gehypte Endprodukte gelaunched und so für Drogeriekunden verfügbar gemacht. Viele dieser sogenannten Dupes sind hochwertig, manche sogar besser als das Original.
Als regelmäßige Anwenderin der Clarins Instant Light Natural Lip Perfector in allen verfügbaren Farbnuancen war ich besonders neugierig auf die Catrice Beautifying Lip Smoother und habe sie bei meinem letzten Besuch im dm Drogeriemarkt meines Vertrauens mitgenommen und getestet.


Zum Vergleich treten an: Clarins Instant Light Natural Lip Perfector in der Nuance 05 Candy Shimmer für 18,95 Euro/ 12 ml und der Catrice Beautifying Lip Smoother in der Nuance 003 Cake Pop für 3,45 Euro/9 ml.

Von der Verpackung her sind die beiden Produkte sehr ähnlich, sie weisen meiner Meinung nach, wenn man einen raschen Blick riskiert dieselbe Farbnuance auf. Einziger Unterschied: Clarins hat einen goldenen Verschluss, Catrice einen silbernen. die Konsistenz der Produkte ist ebenfalls vergleichbar, wobei das Catriceprodukt etwas klebriger ist, als das von Clarins. Pflegend sind beide, hier konnte ich keinen Unterschied bemerken. Großer Unterschied ist der Geruch, der Clarins Instant Light Natural Lip Perfector riecht und schmeckt nach fruchtigem Kuchen, der Catrice Beautifying Lip Smoother weist einen Vanillegeruch auf und schmeckt chemisch nach Kaugummi.


Farblich gibt es nur einen kleinen Unterschtied, der nur im direkten Vergleich offensichtlich wird. Der Catrice Beautifying Lip Smoother ist etwas mehr peach, der Clarins Instant Light Natural Lip Perfector etwas mehr pink. Beide haben einen abgeschrägten Applikator, der den einfachen Produktauftrag sehr einfach gestalten.

Für Beauties, die schon lange hinter den Clarins Instant Light Natural Lip Perfectors her waren, aber aufgrund des Preises nicht gekauft haben, ist der Catrice Beautifying Lip Smoother eine günstige und in der Drogerie verfügbare Alternative. Für mich persönlich ist es kein Dupe, weil der Vanillegeruch und der Kaugnummigeschmack mir nicht zusagen. Ich bleibe weiterhin bei Clarins, auch wenn der Instant Light Natural Lip Perfector wesentlich teurer ist.

Kommentare:

  1. Tolle, knackige Review! Danke dir...hab mir auch schon beide Versionen angeschaut, aber bisher noch nie einen gekauft...da muss ich doch mal selber dran schnuppern gehen und schauen was mir besser gefällt:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bei Magi Mania gabs letztens einen Vergleich der Inhaltsstoffe. Da fallen beide Produkte ganz anders aus. Wenn ich mir einen von den beiden kaufen würde, dann der von Clarins, aber eher weil ich auf Shea allergisch bin...

    AntwortenLöschen
  3. mir ist Clarins leider zu teuer, also werde ich auf Catrice zurückgreifen, danke für den Vergleich, liebe Lilly! LG Babsi

    AntwortenLöschen
  4. ich hatte zwar schon einen in der hand aber da haben leider schon "vorgängerinnen" an der tube rumgedrückt, weswegen das schwämmchen schon gefärbt war ... und nachdem ich ein hygiene-fan bin, habe ich es liegen gelassen
    ich muss sagen, dass ich langsam aber sicher auch die mac-lippenstifte dufttechnisch grenzwertig finde :/ vor einigen jahren fand ich das noch wesentlich besser bzw hatte garkeine probleme damit

    AntwortenLöschen