Donnerstag, 3. Juli 2014

Sommerblushes - eine Auswahl

Der Sommer hat seit dem letzten Wochenende auch datumsmässig bereits Einzug ins Land gehalten. Wie auch bei anderen Jahreszeiten die perfekte Gelegenheit sein Makeup von Frühjahr auf Sommer umzustellen.
Im Frühling habe ich diese Blushes besonders gerne getragen, einer meiner Lieblinge aus dem Frühling hat es auch in meiner Auswahl der Sommerblushes geschafft, die ich euch folgend vorstellen möchte.

Im Uhrzeigersinn: 
Guerlain Terra Ora, Milani Luminoso, MAC Warm Soul, Artdeco Bronzing Glow Blusher, Kiko Cosmetics Sun Lovers Blush 01 Ipanema Peach

Da es mit dem Braunwerden bei mir ja nur mässig bis gar nicht klappt, greife ich im Sommer zu Blushes, die mir ein wenig sommerlichen Glow verleihen und neben dem Bronzer den Effekt erzielen, als wenn ich doch etwas bräunen würde. Dabei geht es mir vielmehr darum den von der Sonne geküsst Look zu erzielen, als jetzt mindestens drei Nuancen dunkler erscheinen zu wollen. Denn wer möchte bei sommerabendlichen BBQ oder Picknick nicht frisch und strahlend aussehen?

Normalerweise bin ich kein großer Fan von übermässigem Schimmer auf den Wangen. Das mag an meiner Couperose liegen, oder einfach am persönlichen Geschmack. Im Sommer jedoch mag ich gebackene Blushes wie zum Beispiel den Kiko Cosmetics Sun Lovers Blush 01 Ipanema Peach oder auch MAC's Warm Soul sehr gerne, bei letzterem kann ich sogar den Bronzer weglassen und sehe trotzdem sommerfrisch aus.
Jedes Jahr bringen sowohl Guerlain als auch Artdeco Sommerkollektionen auf den Markt. Die beiden von mir gezeigten Produkte, einerseits der Guerlain Terra Ora Bronzer, als auch der Ardeco Bronzing Glow Blusher sind aus dem vergangenen Jahr. Dieses Jahr sieht das Produkt von Artdeco nur marginal anders aus. Man kann die Farben einzeln mit einem kleineren Rougepinsel entnehmen, oder auch zusammengemischt ein schönes Farbergebnis erzielen. Der Terra Ora Bronzer ist für mich kein Bronzer im klassischen Sinn, ich verwende ihn lieber als sehr schimmriges Blush, da Bronzer bei mir immer matt sein muss.
Es spricht auch nichts dagegen, Lieblinge aus dem Frühling in den Sommer mitzunehmen. Pastellige Rosatöne habe ich genügend getragen, aber von Milani's Luminoso Blush kann ich einach nicht genug bekommen. Das ist eines jener Blushes, bei denen man nichts falsch machen kann - der geht einfach immer, egal ob im Frühling oder auch im Sommer. Allerdings trage ich ihn im Sommer etwas kräftiger auf, damit der mineralische Glanz besser zur Geltung kommt.

Wie man bei meiner Auswahl gut erkennen kann, muss man jetzt nicht loslaufen und unbedingt sein gesamtes Urlaubsgeld in die Sommerkollektionen namhafter Hersteller investieren. Es lohnt sich seine Blushes unter die Lupe zu nehmen und zu schauen, was man im Bestand hat. Da finden sich bestimmt einige sommertaugliche Wangenschmeichler, die man vielleicht auch im letzten Jahr gerne getragen hat. Natürlich kann man punktuell auch ergänzend etwas kaufen, so wie ich bei Kiko Cosmetics und deren Sommerkollektion zugeschlagen habe. Hier empfehle ich aber auf den Sale zu warten, der bestimmt bald beginnt. Da kann man die Hälfte des Preises sparen und hat dennoch einen tollen neuen gebackenen Blush gekauft.


Habt ihr im Sommer bestimmte Blush-Favoriten? Ich bin neugierig was Ihr so auf den Wangen tragt.

Kommentare:

  1. hahaha cool, du hast die rasche "beauty is my business" auch :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. an der konnte ich nicht vorbeigehen :-)

      Löschen
  2. eine wirklich tolle auswahl ... ich muss glaub ich mal bei milani bestellen - vllt machen wir eine sammelbestellung :D
    zurück zum thema ;) ... ich bin eingentlich kein jahreszeiten-blush-wechsler ... ich versuche es immer ans "gesamtbild" anzupassen ... die letzten jahre habe ich mich auch nicht sonderlich in der sonne gebruzlt weswegen sich mein teint nur seeeehr wenig verändert hat ...
    ich habe einen ur-alt-catrice-le-bronzer mit leichtem schimmer den ich ganz nett finde im sommer - wenn die haut tatsächlich ihre farbe geändert hat :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bin ich dabei!
      man muss ja auch nicht jahreszeitenbedingt wechseln wenn man blush lieblinge hat, die man das ganze jahr über trägt.

      Löschen
  3. Ich hab einige Sommerlieblinge, die aber auch in jeder anderen Jahreszeit gehen. Ich glaube, da bin ich nicht so fixiert. Was ich aber im Sommer eindeutig bevorzuge, ist massig Highlighter. Der wirkt doch erst in der sonne so richtig gut! :)

    Ich glaube, am häufigsten greife ich aber zu Mac MSF "Blonde" und ähnlichen Tönen. Hauptsache NICHT dezent. Und Rosa ist im Sommer auch nicht unbedingt meine Farbe, das kommt dann im Winter wieder.

    AntwortenLöschen
  4. Warm Soul liebe ich sooooo sehr <3 Mein liebster Sommer Blush <3

    AntwortenLöschen