Montag, 30. Juni 2014

Juni Favoriten

Zugegeben, im Juni war ich nicht besonders motiviert mich täglich zu schminken. Wenn ich Makeup aufgetragen habe, dann musste es meistens schnell gehen. Entweder weil ich einen Auswärtstermin oder sich Besuch fürs Baby angekündigt hatte und ich auf den Fotos, die gemacht wurden, nicht wie ein Zombie aussehen wollte. Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Zombies bzw. war an Halloween und an so manchem Montagmorgen auch schon als solcher verkleidert, aber auf den Baby-Fotos der Verwandschaft wollte ich etwas lebendiger aussehen, als ich mich fühlte.


Dekorative Kosmetik


Für mein Augenmakeup habe ich gerne Stifte oder Mousse-Lidschatten verwendet. Aus der neuen Chanel Sommerkollektion habe ich mir diesen Monat den Illusion D'Ombre Lidschatten Mirage und den Stylo Yeux Waterproof in Ambre Dore gekauft und sehr oft getragen. Mit diesen zwei Produkten kann man in unter einer Minute einen Augenlook schminken, der den ganzen Tag über wunderbar hält. Wenn ich mal keine Lust auf Bronze hatte, kam der Sumita Beauty Champagne Eyeshadow Pencil* zum Einsatz, den ich sowohl auf dem Augenlid, als auch am unteren Wimpernkranz eingesetzt habe. Meine Augenbrauen habe ich mit dem Anastasia Brow Whiz in Medium Ash nachgezogen, das war anfangs nach jahrelanger Anwendung von Puderlidschatten eine Herausforderung, mittlerweile bin ich aber ebenso schnell, wie mit dem Puder. Für meine Wimpern habe ich die Miss Manga Mascara von L'Oreal verwendet. Auf den Wangen habe ich MAC Seduced at Sea Extra Dimension Blush aufgetragen, weil ich mir den Bronzer somit sparen konnte und trotzdem sommerlich frisch ausgesehen habe. Da meine Lippen sehr trocken waren/sind habe ich oft zum Revlon Lip Butter Pink Truffle gegtriffen, der passt auch hervorragend zum MAC Blush.

Pflegeprodukte


Bereits während meines Krankenhausaufenthalts letzten Monat hatte ich den EOS Lippenbalsam mit Minzgeschmack dabei, der hat mich auch den gesamten Juni begleitet. Die Pflegewirkung ist toll und ich mag die Frische der Minze sehr gerne. Unter meinem Makeup habe ich das Chanel Les Beiges All-in-one Healthy Glow Fluid in Nummer 10 aufgetragen, das hat mir etwas Strahlen ins Gesicht gezaubert. Nachdem ich bereits während der Schwangerschaft den Glow simuliert habe, mache ich das jetzt weiterhin. Abgeschminkt habe ich mich mit der Camomile Sumptious Cleansing Butter* von The Body Shop, eine pflegendere Abschminkroutine gibt es meiner Meinung nach nicht. Nach dem Abschminken habe ich den Aloe Camling Toner von The Body Shop verwendet. Der ist auch schon wieder fast aufgebraucht und wird bestimmt nachgekauft.
Durch das ständige Desinfizieren und Händewaschen (Bakterienphobiker und Babies sind eine höllische Kombination) sind meine Hände stark strapaziert. Für meine Nagelhaut habe ich daher zusätzlich zur Handcreme das OPI Avoplex Cuticle To Go Treatment verwendet. Das riecht nicht nur herrlich, sonder sorgt für top gepflegte Nagelhaut.

Was waren eure Favoriten im Juni?

Die mit einem * gekennzeichneten Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Glow simuliert :D? Du bist ja eine!
    Von der Camomille Cleansing Butter hattest du noch nicht erzählt oder? Ich erinnere mich onch an die beiden anderen Kamillen-Entferner, die waren aber flüssig. Ich hab grad eben in die Inhaltsstoffe geguckt. Leider für mich keine Alternative :( Shea-Unverträglichkeit und das Produkt ist auch etwas teurer als LUSH - Ultra Bland...
    Welches der flüssigen Kamillen Entferner findest du denn besser?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lilly,

    könntest Du den Brow Whiz farblich mit MAC Copperplate vergleichen? Und eventuell auch eine Review dazu schreiben *büdddebüddeganzliebguck*?

    Grüße,
    prinzessin_paprika

    AntwortenLöschen