Montag, 26. Mai 2014

Runter damit! Abschminken mit The Body Shop

Wer wie ich gerne Makeup trägt und hier nicht zu zimperlich mit dem Produktauftrag umgeht, weiß, dass leistungsstarke Abschminkprodukte ein Muss in der Beautyroutine sind. Den Hype um die Mizellenwässerchen, die angeblich ja alles enfernen, was man sich so ins Gesicht klatscht, kann ich bis heute nicht ganz nachvollziehen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ein jedes Mizellenwasser technologiebedingt vor der Kombination Primer, Cremeprodukt, Puderprodukt und Fixierung kapituliert.
Jahrelang schminkte ich mich mit dem Cleanse Off Oil von MAC ab, weil dieses Produkt wirklich restlos alles entfernt, was ich aufgetragen habe. Auch bei sehr farbintensiven Looks mit falschen Wimpern und/oder Steinchen, die ich für den Blog geschminkt habe, leistete es gute Dienste. Nun habe ich aber zwei Produkte entdeckt, die für mich noch besser funktionieren, als das MAC Produkt - und das zu einem Bruchteil des Preises. Und wer spart nicht gerne ein paar Euros ein, die man dann gewinnbringend in neue Schminke investieren kann?


Für das herkömmliche Augenmakeup - Camomile Waterproof Eye & Lip Makeup Remover


Meine empfindlichen Augen reagieren auf viele handelsübliche Zwei-Phasen-Reiniger gerötet oder geschwollen. Daher ist eine sanfte, aber effektive Reinigung für mich eine Sache, die die Spreu vom Weizen trennt, weil sich diese Eigenschaften leider bei vielen Produkten ausschließen.
Durch viele gute Reviews wurde ich auf den Camomile Waterproof Eye & Lip Makeup Remover aufmerksam, den ich im Rahmen der Glamour Shopping Week mit Rabatt auch bestellte. Wie bei allen Öl-in-Reinigungsmittel-Produkten schüttelt man den Augenmakeupentferner vor der Anwendung, um ein Verbinden der Komponenten zu erzielen. Bereits nach der ersten Anwendung war ich begeistert: alles, was ich mir aufs Lid geklatscht hatte (Lidschattenprimer, Cremelidschatten, diverse Lidschatten, Pigmente, wasserfester Eyeliner, Wimpernkleber), landete zuverlässig und rückstandslos in den Wattepads. Meine Augen waren klar und brannten nicht. Ich führe das auf die enthaltene Kamille zurück.

Hier die Inhaltsstoffe im Überblick:

Aqua/Water (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Isododecane (Lösungsmittel), Isopropyl Palmitate (Emolliens), Potassium Phosphate (pH-Regulator), Hexylene Glycol (Feuchthaltemittel), Sodium Chloride (Konsistenzregler), Dipotassium Phosphate (pH-Regulator), Trisodium Ethylenediamine Disuccinate (Chelatbildner), Decyl Glucoside (waschaktive Substanz), Polyaminopropyl Biguanide (Konservierungsmittel), Disodium EDTA (Chelatbildner), Arginine (Hautpflegemittel), Taurine (Duftstoffkomponente), Anthemis Nobilis Flower Extract (natürlicher Zusatz, Römische Kamille).

Der Preis von 11 Euro für 150 ml ist meiner Meinung nach absolut angemessen, denn man braucht wirklich sehr wenig Produkt zum Abschminken.

Darf es etwas mehr sein? Camomile Silky Cleansing Oil


Auch im Alltag bin ich ein Verfechter der Meinung 'Nur mehr ist tatsächlich mehr!' - das gilt auch fürs Makeup. Ich erspare euch an dieser Stelle eine Aufzählung aller Produkte, die ich mir aufs Gesicht klastche, denn sonst werdet ihr mit dem Lesen bis übermorgen nicht fertig. Wenn es ums Abschminken am Abend geht habe ich keine Geduld mit 1001 Produkt herumzuhantieten. Am liebsten stelle ich mich in die Dusche und erledige das Abschminken gleich dort. Was bis jetzt das MAC Cleanse Off Oil für mich erledigt hat, schafft nun das Camomille Silky Cleansing Oil. Was mir besonders gut gefällt ist, dass es anders als das Produkt von MAC die Sicht nicht trübt, auch wenn man es in die Wimpern einmassiert. Es lässt sich rückstandslos entfernen und macht meine trockene Haut schön weich. Durch den praktischen Pumpspender kann man das Öl sehr hygienisch entnehmen und muss unter der Dusche keine aktrobatischen Übungen vollziehen, um ans Produkt zu gelangen und ebenselbiges trocken zu halten.

Auch hier wieder eine Auflistung der Inhaltsstoffe:

Glycine Soja Oil/Glycine Soja (Soja) Oil (Emolliens/Hautpflegemittel), Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Prunus Amygdalus Dulcis (Süßmandel) Oil (Hautpflegemittel), Helianthus Annuus Seed Oil/Helianthus Annuus (Sonnenblume) Seed Oil (Emolliens), C12-15 Alkyl Benzoate (Emolliens), Caprylic/Capric Triglyceride (Emolliens), Ethylhexyl Palmitate (Hautpflegemittel), Isohexadecane (Emolliens/Lösungsmittel), Polysorbate 85 (waschaktive Substanz -emulgierend), Sorbitan Trioleate (waschaktive Substanz - emulgierend), Sesamum Indicum Seed Oil/Sesamum Indicum (Sesam) Seed Oil (Hautpflegemittel), Octyldodecanol (Emolliens), Parfum/Fragrance (Duftstoff), Linalool (Duftstoffkomponente), Tocopherol (Antioxidans), Limonene (Duftstoffkomponente), Anthemis Nobilis Flower Oil (Duftstoff/Ätherisches Öl der Römischen Kamille), Citric Acid (pH-Regulator).

Preislich kommt das Camomile Silky Cleansing Oil auf 13 Euro für 200 ml. Zum Vergleich das MAC Cleanse Off Oil kostet 24,95 für 150 ml. 

Durch die Empfehlung meiner Freundin R. möchte ich auch die Camomile Sumptious Cleansing Butter ausprobieren. Bei meinem letzten Besuch bei The Body Shop war diese leider ausverkauft, ein Indiz für mich, dass es sich um ein sehr gefragtes Produkt handelt.

Womit schminkt ihr euch ab? Hat vielleicht jemand von euch die Cleansing Butter probiert und kann mir kurz berichten?

Kommentare:

  1. ah cool hast du die auch schon ausprobiert ... die gabs in parndorf für einen bruchteil :( bereus grad dass ich nicht zugeschlagen hab ... andererseits ist origins noch halbvoll und in der mac flasche fehlt eigentlich nur ein lackerl ... (dazwischen hab ich ja noch das andere zeug im badezimmer hergenommen) bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. parndorf ist immer eine gute idee, wenn man TBS produkte günstig erstehen will. da könnte ich eig. auch mal wieder hinfahren.
      ich hatte eigentlich eine abfüllung von dem ölcleanser beim letzten mal dabei, als wir uns gesehen haben, hab aber leider vergessen dir den zu geben :(

      Löschen
  2. Die Abschmink-Butter dieser Serie ist wirklich der Hammer!!! Auch ich habe bisher immer das Cleanse Off Oil von MAC verwendet und konnte mir gar nicht vorstellen etwas besseres zu finden - aber dann habe ich diese Butter ausprobiert!!! Bin total begeistert!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wie lange kommt man etwa mit einer Flasche aus?
    Ich benutze derzeit LUSH Ultra Bland. Das resultiert aber eher daraus, dass ich keine einzige Reinigung, AMU Entferner, Waschlotion uswusf. aus der Drogerie vertrage. Ich find Ultra Bland zwar gut, aber bei mir hält die Dose ca. 3 Monate und kostet dafür auch schlappe 10€.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich bin bei meiner ersten flasche und die habe jetzt jetzt schon einen monat lang. für eine gründliche reinigung reicht ein pumpstoß des produkts aus. ich würde sagen 2 bis 3 monate wird das öl schon durchhalten.

      Löschen
    2. Danke :D Das sieht dann ja fast danach aus dass sie gut 3-6 hält und das find ich ok.

      Löschen
  4. Das Öl will ich auch <3 <3 <3 Klingt echt klasse!
    Ich benutze Bioderma / Garnier Mizellenlösung , dann habe ich mir ein Schaum aus Polen mitgebracht und ich liebe es - eine Apotheken Marke für Rötungen gedacht. Dann alle 2 Tage mache ich noch peeling.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also bioderma bzw. generell mizellenlösungen bekommen nicht alles runter, was ich mir ins gesicht klatsche. ausser ich verwende 1001 wattepads und dem entsprechend viel produkt.

      Löschen
  5. Lilly,
    ich finde die Cleansing Butter wirklich gut - ich kenne zwar das MAC Cleans Off nicht, aber das Reinigungsöl von TBS - und finde sie beide gut - obwohl ich mir das Öl fürs Abschminken unter der Dusche praktischer vorstelle. Da musst Du mit der Dose eben eher "leidig rumhantieren" - aber für eine Intensivreinigung mit Mousselintuch à la Lisa Eldridge ist die Butter ganz toll.
    Sehr gut finde ich von TBS das Nutriganics Reinigungsgel-Öl. Es kommt gelig aus der Tube, wird beim Einmassieren ölig und beim Abspülen wie eine Milch. Es trocknet noch weniger aus als die Kamillenbutter und ist auch noch von Ecocert zertifiziert... btw: aus der Reihe liebe ich ja auch noch das nach grünem Tee riechende Gesichtswasser.

    Einen schönen Abend Dir.
    prinzessin_paprika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die handhabung der butter stelle ich mir unter der dusche auch ein wenig unhandlich vor, aber wie du sagst: für eine reinigung mit einem mousselintuch ist die sicher klasse!
      danke für den nutriganics tipp - die marke werde ich mir mal anschauen.

      Löschen