Freitag, 25. April 2014

Pink Box April 2014

In der aktuellen Pink Box für den April waren einige Überraschungen enthalten. Aber seht selbst.


Wie gewohnt waren fünf Produkte in der Aprilbox enthalten:
  • Sensea Frühlings-Bodylotion Pink Box Special Edition 165ml Originalgröße
  • Debby colourPLAY CRACK Nagellack 7,5 ml Originalgröße
  • Cosart Eye-Shadow Stick Nummer 69 1g Originalgröße
  • Weleda Hirse-Pflege-Shampoo 18 ml Sondergröße
  • Novae Plus Parfum Les Poupées Parfumprobe
Zusätzlich gab es dieses Mal das Lifetsylemagezin Weekend zu den in der Box enthaltenen Produkten. Ein netter Zeitvertreib bei einer guten Tasse Kaffee/Tee.


Außerdem war eine Leseprobe eines Buches enthalten, eine Art Probekapitel, das Lust auf mehr machen soll. Die Idee ist etwas unkonventionell, da es sich nicht um ein Beautybuch handelt, aber man soll auch mal was Neues ausprobieren. Viele Beauties sind ja bekennende Leseratten.


Sensea Frühlings-Bodylotion Pink Box Special Edition 165ml Originalgröße


Die frisch-fruchtige Bodylotion wurde exclusiv für die Pink Box Beauties hergestellt. Bodylotion ist im Frühling und Sommer einfacher anzuwenden, als dicke Bodybutters oder -cremes, da sie schneller einziehen und dennoch ein angenehmes Gefühl auf der Haut hinterlassen. Fans von Obstdüften kommen bei diesem Produkt voll auf ihre Kosten. Mein Mann freut sich, der mag den Geruch von Mango besonders gerne und schnüffelt jetzt immer an mir, wenn ich die Bodylotion verwendet habe.

 Debby colourPLAY CRACK Nagellack 7,5 ml Originalgröße


Nailart ist vor allem in diesem Jahr ein großes Thema im Bereich Beauty. Zwar sind Crackle-Lacke keine Produktneuheit, aber eine einfache Möglichkeit auch für weniger begabte Beauties Nailart auf ihre Nägel zu zaubern. Der Türkiston ist eine schöne Farbe für den Sommer, vor allem mit weiß kombiniert, stelle ich mir den sehr hübsch vor. Der Auftrag ist in Ordnung, die Trocknungszeit ebenfalls.

 Cosart Eye-Shadow Stick Nummer 69 1g Originalgröße


Cremelidschatten bieten die Möglichkeit auch etwas schreiendere Lidschattenfarben im Frühling tragbar zu machen. Der Cosart Eye-Shadow Stick Nummer 69 ist ein pastelliges Grün, das man entweder unter einem Puderlidschatten als Basis zur Farbintensivierung, oder als Solokünstler verwenden kann.
In jedem Fall empfehle ich unter diesem Stift eine Lidschattenbasis zu verwenden, weil er sonst sofort in die Lidfalte kriecht. Lidschattenstifte sind die idealen Begleiter für unterwegs, da sie gut in jede Handtasche passen und dieser hier ist sogar bruchfest.

Weleda Hirse-Pflege-Shampoo 18 ml Sondergröße


Naturkosmetikshampoos und ich kommen nicht unbedingt gut miteinander zurecht. Leider war das beim Weleda Hirse-Pflege-Shampoo nicht anders, meine Haare wurden davon strohig und fetteten extrem am Ansatz nach. Obwohl ich viele Produkte der Marke Weleda sehr gerne mag, dieses Shampoo kann ich nicht weiterempfehlen.

Novae Plus Parfum Les Poupées Parfumprobe


Obwohl ich das Visual auf der Parfumprobe wirklich wunderbar finde, sagt mir das Parfum leider von Duft her überhaupt nicht zu. Wie bei vielen Parfums habe ich sofort stechende Kopfschmerzen bekommen. Für Beauties, die keine Probleme mit synthetisch hergestellten Düften haben und auf der Suche nach einem frischen, fruchtigen Duft sind, könnte Novae Plus Parfum Les Poupées etwas sein.

The good, the bad, the ugly
In der Aprilbox haben mir die Bodylotion und der Lidschattenstift besonders gut gefallen. Auch die Leseprobe, die als Goodie beigelegt wurde, weiß ich sehr zu schätzen. Die werde ich nämlich ins Krankenhaus mitnehmen, wenn es soweit ist. 
Allerdings habe ich einen wesentlichen Kritikpunkt an der Aprilbox. Eine Parfumprobe ist für mich keine Beautyüberraschung, die ich in einer Pink Box sehen will, auch wenn die Marke bzw. das Produkt eher unbekannt ist. Ich kann jederzeit in der Parfumerie meines Vertrauens auch ohne Kauf von Produkten mehrere Parfumproben verlangen, die ich auch erhalte.

Pink Box Österreich Information

Durch eine einfache Anmeldung auf der Homepage von Pink Box erhält man für 15,95 Euro (Versand inklusive) eine Box mit fünf Kosmetik-Überraschungen und ein Beauty oder Lifestyle Magazin. Man legt sich ein Beautyprofil an, auf dieses werden die Überraschungen abgestimmt. Bezahlt werden kann mit Paypal, Mastercard, EC-Card und Visa. Selbstverständlich ist der Service jederzeit kündbar.

Die Pink Box wurde mit kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen herzlichen Dank dafür!

1 Kommentar:

  1. Die Aprilbox hat mich etwas enttäuscht ehrlich gesagt. Da war diesmal kein Produkt dabei, dass ich wirklich gerne verwenden würde. Leider mag ich keinen Mangoduft und die Farbe des Lidschattenstiftes gefällt mir überhaupt nicht. Nunja, es kommen wieder bessere. LG, Flora

    AntwortenLöschen