Mittwoch, 30. April 2014

MAC Alluring Aquatic Preview Party

Gestern Abend fand im Gerngroß in Wien die Preview Party zur MAC Alluring Aquatic Sommerkollektion statt. Zusammen mit Blusherine, Nyota, Divna und meiner Freundin R. habe ich die Gelegenheit genutzt mir die Produkte mit Unterwasserfeeling anzusehen.


Zugegeben, dies ist die erste Kollektion von MAC in diesem Jahr, die mich wirklich begeistert. Das liegt vielleicht daran, dass mich die Farbgestaltung sehr stark an eine meiner absoluten Lieblingskollektionen von MAC die Lure Kollektion erinnert, oder dass ich die Mischung aus Produkten und Packaging dieses Mal überaus gelungen finde. Es ist kein Geheimnis, dass das Extra Dimension Finish eines meiner Lieblingsfinishes ist und so waren die Erwartungen an die Produkte sehr hoch.


Wie bei allen MAC Preview Parties sind sehr viele MAC-Begeisterte und Schminkwütige gekommen, um sich die Kollektion vorab anzusehen. Bei dieser Party war es allerdings so, dass die Location sehr gut gewählt war und sich der Andrang gut verteilt hat. Ich hatte sogar erstmalig in meiner ganzen MAC-Party-Karriere die Möglichkeit tatsächlich die Produkte in Ruhe zu betrachten und zu swatchen, bevor ich mir zum Kauf entschieden habe!


Nehmen wir uns kurz Zeit das gelungene Packaging zu bewundern - ist es nicht wunderschön? Die Wasserperlen, die auf den Produkten zu sehen sind, sind tatsächlich erhaben und nicht aufgedruckt. Das metallische Finish der Verpackungen zusammen mit den Wassertropfen suggeriert, dass die Produkte direkt aus dem Wasser entnommen worden sind.
Zwar bin ich normalerweise kein Fan von Türkis- oder Aquatönen, aber durch den metallischen Effekt haben die Produkte etwas sehr Edles an sich.

Die Kollektion besteht, wie jede Sommerkollektion von MAC, aus einem Face- und einem Colour-Teil. Der Face-Teil enthält zwei Blushes, von denen leider nur eines bei der Party zum Kauf angeboten wurde, zwei neuen Extra Dimension Bronzern und zwei Bronzern aus dem Standardsortiment in der Spezialverpackung.
Im Rahmen der Colour-Kollektion sind sechs Extra Dimension Lidschatten, zwei Eyeliner, drei Nagellacke, zwei Lipliner (einer davon permanent), sowie fünf Lippenstifte und Lipglosse erhältlich. Abgerundet wird die Kollektion von einer Makeuptasche und zwei Pinseln.

Natürlich konnte man im Rahmen der Party sich entweder von einem MAC Makeup Artist beraten oder schminken lassen, oder man legte selbst Hand an, wie die Damen auf dem Foto.


Zusätzlich zu der Alluring Aquatic Kollektion konnte man vorab auch die Patentpolish Lippencils und die neuen Studio Sculpt Shape and Line Produkte testen.


Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei MAC Österreich für die Einladung bedanken und noch einmal den gelungenen Abend lobend erwähnen. Allerdings geht wie immer das größe Dankeschön an meine Freundinnen, die den Abend zu einem tollen Event gemacht haben!

Release Infos für Österreich: Im Gerngroß ist die Kollektion ab heute erhältlich, im MAC Onlineshop ist sie leider komplett ausverkauft. Die restlichen MAC Counter und Stores werden am 2. Mai nachziehen, nach dem Feiertag.

Kommentare:

  1. Danke für den vorab-Bericht :)

    Ich finde die LE optisch sehr schön und überlege jetzt wirklich, ob ich nicht zumindest EIN Stück brauche.
    Ich bin leider kein Fan des ED-Finishes (der Genetiv von Finish klingt ja ekelhaft..), aber eventuell überzeugt mich doch etwas. Mal gucken, ob ich es zum Counter schaffe am Freitag :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. als sammlerstück macht sich bestimmt einer der normalen bronzer gut in deiner kollektion. dann umgehst du auch das extra dimension finish ;-)

      Löschen
  2. Man, ich war auch mit einer Freundin dort und wir haben uns nicht gesehen! D:
    (Dabei folge ich deinem Blog schon so lange und war der festen Meinung dich überall erkennen zu können...)
    Jedenfalls hat mir die LE auch furchtbar gut gefallen, aber ich bin stark geblieben und habe mir "nur" ein Blush mitgenommen.

    LG,
    Vivi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dabei bin ich mit meinem riesen-babybauch eh nicht zu übersehen gewesen ;-) ich muss aber sagen, dass ich nicht bis zum schluss geblieben bin, weil ich hunger hatte.
      lobenswert, dass du so standhaft geblieben bist! wenn es das budget hergegeben hätte, hätte ich mir glaube ich auch noch einen lippenstift gekauft.

      Löschen
  3. Hi Lilly, war wieder mal ein schöner Abend, und die Produkte waren auch ein echtes Highlight! Werde vielleicht das ein oder andere noch näher begutachten, vor allem den Lippenstift Mystical!

    AntwortenLöschen