Mittwoch, 29. Januar 2014

Pink Box Januar 2014

Bereits letzte Woche habe ich die Pink Box für den Januar 2014 erhalten. Ich freue mich immer über Überraschungsboxen, das ist wie das Überraschungsei für erwachsene Frauen.


Zusätzlich zu den in der Box enthaltenen Produkten war auch wieder ein Lifestylemagazin begelegt, diesmal zu meiner besonderen Freude das Eat Smarter Magazin. In dem Magazin kann man prima vor dem Wochenende schmökern und dann ein paar leckere neue Rezepte ausprobieren.


Folgene Produkte waren in meiner Pink Box enthalten:
  • Sensea Bodylotion 100 ml Originalgröße
  • Wimpernwelle Augenbrauenbürstchen Originalgröße
  • Cosart Eye-Liner 934 0,2 g Originalgröße
  • Soapopular Hand Sanitizer 30 ml Originalgröße
  • Maybelline MNY Nail Polsih 653 7ml Orignialgröße


Sensea Bodylotion 100 ml Originalgröße


Bodylotion ist wichtig, vor allem im Winter. Was aber auch wichtig ist, ist eine ansprechende Verpackung, selbst bei einer Apothekenmarke. Diese spricht mich leider überhaupt nicht an. Ich habe lange im Netz zu Informationen rund um die Marke gesucht und bin nicht wirklich fündig geworden. Vielleicht ist das auch eine neue Marke, die erst in den Apotheken Fuss fassen wird?
Die Bodylotion für normale Haut ist dezent parfümiert, lässt sich gut auftragen und zieht auch rasch ein. Meiner sehr trockenen Haut war die Pflegewirkung zu wenig, wenn man aber normale Haut hat, ist dieses Produkt bestimmt ausreichend pflegend.

Wimpernwelle Augenbrauenbürstchen Originalgröße


Die Augenbrauen geben dem Gesicht einen Rahmen. Daher sollte man als modewusste Frau immer seine Augenbrauen in Form halten. Ein Augenbrauenbürstchen eignet sich hervorragend, um diese in Form zu bürsten. Wenn man seine Augenbrauen au naturel trägt, reicht dieser Schritt schon aus um tolle Augenbrauen zu haben. Zieht man sich seine Augenbrauen nach, so wie ich, bürstet man sich einfach vor der Farbe die kleinen Härchen durch und erhält somit ein natürlicheres Ergebnis. Durch die praktische Handatschengröße kann man das Bürstchen auch unterwegs mitnehmen und bei Bedarf nachbürsten.
Zum Trennen der Wimpern verwende ich persönlich lieber einen Kamm, weswegen ich dieses Augenbrauenbrüstchen für diese Anwendung nicht empfehle.

 Cosart Eye-Liner 934 0,2 g Originalgröße


Eyeliner muss nicht immer schwarz sein. Grau ist eine schöne Abwechslung, die einen schönen weichen Effekt bringt. Das Produkt von Cosline lässt sich gut auftragen, schmiert nicht und wenn es erst einmal trocken ist, so ist es wischfest.
Ich bevorzuge eher Gel- oder Flüssigeyeliner, aber für Fans von Stifteyelinern ist dieses Produkt bestimmt gut geeignet.

Soapopular Hand Sanitizer 30 ml Originalgröße


Im Januar sind viele Leute krank oder brüten gerade etwas aus. Man kann sich daher gar nicht genug die Hände waschen bzw. desinfizieren. Der praktische Spray passt in jede Handtasche und trocknet die Haut nur bedingt aus.
Zwar bevorzuge ich Handdesinfektionsmittel in Gelform, aber ich werde diese Sprühflasche dennoch regelmässig benutzen.

Maybelline MNY Nail Polsih 653 7ml Orignialgröße


Der Nagellack von MNY ließ mich etwas nostalgisch werden, gibt es doch die Marke bereits seit Jahren nicht mehr in Österreich. Ich fand vor allem die Nagellacke der Untermarke von Maybelline immer sehr gut, weil sie schnell trocknen, schöne Farben im Angebot hatten und der Pinsel das Lackieren einfach machte.
Der silberene Glitzerlack pimt jeden Nagellack, den man darunter aufträgt, auf und sorgt für ein wenig Sparkle im Alltag.

The good, the bad, the ugly

Rundum eine gelungene Überraschungs-Box. Zwei Produkte waren für mich persönlich nichts, drei hingegen fand ich richtig toll. Besonders der Nagellack und das Augenbrauenbürstchen möchte ich an dieser Stelle sehr lobend erwähnen, das sind Basics, die jede Beauty gebrauchen kann.
Das Eat Smarter Magazin war für mich eine krönende Zugabe zur Box.

Pink Box Österreich Information

Durch eine einfache Anmeldung auf der Homepage von Pink Box erhält man für 15,95 Euro (Versand inklusive) eine Box mit fünf Kosmetik-Überraschungen und ein Beauty oder Lifestyle Magazin. Man legt sich ein Beautyprofil an, auf dieses werden die Überraschungen abgestimmt. Bezahlt werden kann mit Paypal, Mastercard, EC Card und Visa. Selbstverständlich ist der Service jederzeit kündbar.

Die Pink Box wurde mit kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen herzlichen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Das Magazin find ich ehrlich gesagt das Highlight in der Box ! Die Pink Box im allgemeinen ist eher durchschnittlich und wenn bei manchen sogar Wattepads als Produkt drin sind?? Das geht leider gar nicht meine Meinung..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Post, ich hab sie mir jetzt auch bestellt, dafür die Glossybox abbestellt :-). Diese Box finde ich so lala. Ich bin ja keine Sudern aber nunja, ich hätte mich mittelmässig gefreut :-). Achja und der MNY Lack, das ist ja komisch. Gibt es die Marke in DE dann noch oder? LG, Flora

    AntwortenLöschen