Freitag, 31. Januar 2014

Januar Favoriten

Der Januar ist nach dem heutigen Tag offiziell vorbei und wir haben den ersten Monat des Jahres 2014 bereits geschafft. Zeit für das erste Favoritenposting dieses Jahres.
Ich habe mir in meinen Beauty Resolutions vorgenommen meine bestehende Sammlung im Sinne von Shop my Stash mehr zu benutzen. Das hat im Januar hervorragend geklappt, so viel unterschiedliche Produkte habe ich seit langem nicht mehr verwendet. Dennoch gab es einige Produkte, zu denen ich immer wieder gegriffen habe.


Pflege und Deodorant


Ich gebs zu, ich bin ein Opfer! Nachdem meine Lieblingsyoutuberinnen ja permanent über das Pai Rosehip Oil gesprochen haben, habe ich es mir nun auch gekauft. Diesen Kauf habe ich bestimmt nicht bereut, dieses Öl ist eine wahre Wohltat für meine trockene Haut. Es riecht toll, zieht sehr schnell ein und wenn ich benutze ist meine Haut am nächsten Tag weich und wunderbar durchfeuchtet.
Mit meiner Schwangerschaft bin ich auf Deo ohne Aluminiumsaltze umgestiegen. Der Einstieg war schwer, weil ich nicht das richtige Deodorant gefunden habe. Im Januar habe ich dann das CD Frische Deo Granatapfel probiert und bin nun deotechnisch angekommen. Angeblich gibt es auch ein Granatapfel Duschgel von CD, das darf ich mir aber nicht kaufen, weil ich zuerst alle meine Duschgels aufbrauchen muss.

Nackte Augenblicke


Obwohl ich diesen Monat viele unterschiedliche Augenprodukte getragen haben, gab es auch einige Konstanten. Die Urban Decay Naked 3 Palette zum Beispiel, die tolle matte Töne enthält, die jedes farbige Augenmakeup vollenden. Wenn ich die roségoldtöne der Naked 3 Palette getragen habe, kam darunter immer der Maybelline Color Tattoo Nummer 65 Pink Gold zum Einsatz. Eine tolle Farbe, die die Lidschatten länger halten lässt und die Farben intensiviert. Ja und trotz tonnenweise Lidschatten, habe ich mir im Januar von Ardeco den Glam Couture Eyeshadow Nummer 14 in einem tollen dreckigen Lilaton gekauft. Der ist so toll, dass ich mich gestern bei Müller vor der Artdeco Theke wiederfand, weil ich noch eine andere Nuance kaufen wollte. Dank eiserner Disziplin blieb ich standhaft.

Frische auf den Wangen


Zum Teil gebe ich meiner Freundin R. die Schuld, dass meine Blushbenutzung im Januar etwas einseitig war. Sie hat mir aus den USA als superduper Weihnachtsgeschenk das Tarte Amazonian Clay Blush in Dollface mitgebracht. Das hätte ich am liebsten jeden Tag getragen. Besonders die Haltbarkeit dieses Rouges ist unschlagbar. Ein weiterer Liebling, den ich gerne benutzt habe, wenn ich morgens wirklich unschön tot ausgesehen habe, war der Extra Dimension Blush in Autoerotique von MAC. (Bitte wer denkt sich diese Namen bei MAC aus? Seriously? Autoerotique?). Die natürliche Frische des Blushes hat mir wieder etwas Leben bzw. Farbe ins Gesicht gebracht. An manchen Tagen war das bitter nötig.

Ein weiteres Highlight in diesem Monat war für mich der 3D Ultraschall, den ich für mein Baby gemacht habe. Zugegeben, es ist schon etwas spooky, das Kind in seinem Bauch auf einmal in 3D zu sehen, aber auch wunderschön.

Was waren eure Favoriten im Januar?

Kommentare:

  1. OMG die Naked 3, ich warte auch schon drauf, mein Freund hat sie mir bestellt noch als Weihnachtsgeschenk, war ja echt schwierig die zu bekommen. Dieses Rosehip Öl hab ich schon öfters gesehen das macht mich neugierig, muss mal schauen woher ich das bekomme. LG Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die palette wird dir bestimmt gefallen.
      ich hab das rosehip oil direkt bei pai online bestellt, hat alles super geklappt mit dem versand.

      Löschen
  2. Wunderschöne Lieblinge!
    Autoerotique hätte ich auch gerne ... Naja... Man kann doch nicht alles haben :-D
    Liebste Grüße und TGIF

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der blush würde dir auch bestimmt gut stehen. vielleicht kannst du ihn ja noch wo ergattern.

      Löschen
  3. Mein Favorit im Jänner war definitv auch das CD Deo, ich habs allerdings als Roll-On und an "normalen" Tagen funktioniert es wirklich einwandfrei. Sollte ich jemals vorhaben in irgend einer Art und Weise ins Schwitzen zu kommen, dann hab ich aber noch ein anderes als Reserve da, sicher ist sicher ;-). LG, Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht hätte ich mir doch besser das roll-on kaufen sollen. ich war mir beim dm damals sehr unsicher ob sprüher oder roll-on. wenn das deo leer ist, kaufe ich es als roll-on nach und vielleicht klappt das dann besser.

      Löschen
  4. Ohhh die Naked 3 ist ja sooo schön! Der Name ist wirklich etwas seltsam.
    Tolle Favoriten hast du da!

    AntwortenLöschen