Montag, 28. Oktober 2013

Oktober Favoriten

Der goldene Oktober neigt sich dem Ende zu, für mich ist er viel zu rasch vergangen. Ist ersteinmal Halloween vorbei und Allerheiligen steht vor der Tür ist das Jahr fast schon um. Der vergangene Monat war für mich geschäftig, sowohl arbeitsmässig gab es viel zu tun und es standen in der Familie zwei große Geburtstagsfeiern an. Also habe ich den ganzen Monat über zu Produkten gegriffen, bei denen ich wusste, dass sie für mich funktionieren. Denn für große Experimente inkl. möglichem Abschminken hatte ich keine Zeit.


Wenn es morgens schnell gehen muss, greife ich gerne zu meiner Nude-Palette von MAC, die ich mir zusammengestellt habe. In dieser sind alle Töne vorhanden, die ich brauche, um ein bürotaugliches Augenmakeup zu schminken, das aber nicht langweilig ist. Wenn ich etwas mehr Farbe auf den Augen wollte, habe ich den L'oreal Infallible Lidschatten in Amber Rush verwendet. Leider gibt es diese Nuance in Europa nicht zu kaufen. Außerdem habe ich meine Liebe zu Cake-Eyeliner (auf dem Foto ist einer von MUFE abgebildet) wiederentdeckt. Für den unteren Wimpernkranz habe ich Von Rimmel den Scandalous Eyes Waterproof Kajal in Taupe verwendet. Der ist einfach aufzutragen und hält wirklich bombenmässig ohne zu verschmieren. Meine Wimpern habe ich mit Maybelline's The Rocket Mascara getuscht, seit Langem mal wieder eine Drogeriemascara, die bei mir nicht zu tränenden Augen führt.


Furchtbar langweilig, aber ich habe den ganzen Oktober diese Wangenkombination getragen.


Im Herbst brauche ich mehr Pflegeleistung, da meine Haut noch trockener ist, als das restliche Jahr über. Abends greife ich gerne zum Advanced Night Repair von Estée Lauder und zum Reve de Miel Lippenbalsam von Nuxe. Da ich neuerdings Augenringe bekommen habe, verwende ich gerne die GinZing Augencreme von Origins. Unter meiner Tagespflege verwende ich das neue Serum von Origins aus der Make a Difference + Serie, das riecht toll und spendet der Haut zusätzliche Feutchtigkeit.


Obwohl es jedes Jahr tolle neue Herbstdüfte gibt, habe ich im Oktober zu Altbewährtem gegriffen. Entweder zu Jo Malone's Velvet Rose and Oud, oder zu Lady Venegance von Juliette has a gun. Vor allem letzteres kam oft zum Einsatz, da ich in meiner Handtasche einen Bullet Purse Spray mit diesem Duft habe, den ich schnell zwischendurch, wenn ich von einem Termin zum anderen hetzte, aufsprühen kann.


Was waren eure Favoriten im Oktober?

Kommentare:

  1. Die Estee Lauder Advanced Night Repair hab ich ja auch und lieb sie sehr! Das Lipbalm von NUXE trage ich auch über Nacht jetzt immer auf, weil ich doch trockenere Lippen bekomme nun, aber es ist wirklich klasse und morgens sind die Lippen tiptop!
    Ist die Rocket Mascara gut? Hab sie noch nie getestet.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ich hab sie bei einer -20% im dm mitgenommen und finde die richtig gut. keine fliegenbeine und auch kein bröseln, sobald sie trocken ist.

    AntwortenLöschen
  3. Super tolle Favoriten meine Liebe! Créme de la Créme!

    AntwortenLöschen
  4. das JHAG parfum sieht ja seeeeeeeeehr interessant aus! o_O

    AntwortenLöschen