Dienstag, 10. September 2013

Jo Malone Peony & Blush Suede

Beim neuen Duft Peony & Blush Suede von Jo Malone musste ich zuallererst an Blair Waldorf aus Gossip Girl denken, denn diese liebt ja Pfingstrosen. Bereits mitte des Jahres wurde bekannt, dass dieser Duft die permanente Linie von Jo Malone bereichern wird und als bereits bekannter Jo Malone Liebhaber freute ich mich schon darauf.

Christine Nagel, die auch bereits Wild Bluebell und English Pear and Freesia für Jo Malone kreiert hat,  hat diesen wunderbar floralen Duft erschaffen, der beim ersten Aufsprühen Noten von roten Äpfeln, frischen Mandeln und Bergamotte erkennen lässt. Etwas später kommen dann die Herznoten zum Vorschein: Pfingstrose, Jasmin, Rose und Gartennelke. Die Basisnoten des Pafums bilden rosa Wildleder, Patchouli und Sandelholz.


Der Duft kann in den klassischen Jo Malone Flakons á 30 oder 100 ml erworden werden. Preislich liegen diese wie gewohnt bei 45 (30 ml) und 100 Euro (100 ml). Zusätzlich gibt es eine Duftkerze, ein Duschgel und eine Bodylotion. Vor allem die Duftkerze ist ein wundervolles Geschenk für Freundinnen.
Wer etwas Geduld aufbringt, dem empfehle ich auf den Woman Day im Oktober zu warten, an dem es wieder 20% bei Douglas und somit auch bei Jo Malone.


Wer den Duft nicht solo tragen möchte, kann ihn mit English Pear and Freesia kombinieren und erhält so einen frisch-fruchtigen Duft. Auch die Kombination mit Orange Blossom ist möglich. Und für diejenigen unter euch, die gerne etwas Ungewöhnliches ausprobieren, denen empfehle ich Peony & Blush Suede mit dem neuen Saffron Cologne Intense zu vereinen.


Trotz all der guten Worte muss festgestellt werden, dass es sich meiner Meinung nach nicht um einen Herbtsduft handelt. Der Duft passt aufgrund seiner floral-frischen und auch fruchtigen Note eher in den Frühling, was mich aber nicht davon abhalten wird ihn auch im Herbst zu tragen.
In Österreich gibt es zwei Jo Malone Counter, einen im House of Beauty in Wien und einen im Douglas in der salzburger Getreidegasse. Ich kann euch den wiener Counter wärmstens für einen Besuch empfehlen, das Jo Malone Team dort ist eines der freunlichsten und zuvorkommendsten in der Parfumerieszene.

Kommentare:

  1. Oh, Douglas hat Jo Malone, danke für den Tipp, da muss ich glaub ich mal hin :) cool!!! ich wollte immer schon mal etwas von der Marke! Blair liebt Pfingstrosen, wusste ich gar nicht :) obwohl ich so gerne GG schaue, ich weiß, dass sie Hortensien liebt, seitdem hab ich mir auch mal welche gekauft und liebe sie, hihi

    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich mal probeschnuppern gehen, hört sich ja sehr interessant an!

    AntwortenLöschen