Sonntag, 1. September 2013

Immer wieder sonntags ...

|Gesehen| True Blood, Vampire Diaries, Die Chroniken der Unterwelt - City of Bones im Kino |Gehört| Lindsey Sterling Shadows  |Gelesen| L. Weissberger: Revenge wears Prada, Bachelorarbeiten, Studienfolder zwecks Korrektur |Getan| gearbeitet, in Wien herumstrawanzt, mich mit Nyota getroffen, bei der MAC Preview Party zur Antonio Lopez Kollektion gewesen und ein paar nette Bloggerinnen getroffen, mit dem Kater beim Tierarzt gewesen, weil ich sich seine Verletzung verschlechtert hat (mittlerweile gehts ihm aber wieder gut), gelesen, ferngesehen, mit Freunden ein Feierabendbier im Pub getrunken, mit Mama beim Biobauernhof gewesen, mich mit meinem Bruder über diverse Grumpycat-Bilder amüsiert, Geburtstageschenk für Blusherine eingepackt, seit langer Zeit mal wieder im Kino gewesen |Gegessen| Frühstück, Hirselaibchen mit Salat in der Mensa, Sandwiches bei Haas und Haas, Gemüse Bibimbap bei Akakiko, Karfiol aus dem Ofen, Äpfel, Karotten, Radieschen, Mandeln, dunkle Schokolade, Weintrauben, Tomaten, Schokocroissant in der Arbeit, Kürbisgemüse |Getrunken| Tee, Kaffee, Kakao, Frühstücksshake und Wasser |Gedacht| Hoffentlich wird der Kater bald wieder gesund. |Gefreut| darüber, dass ein grässliches Kapitel meines Lebens nun zu Ende gegangen ist - nun gehts mit Volldampf in ein neues Semester  |Gekauft| Nagellack (und das reichlich), Medikamente für den Kater, neue Stiefel, Nespressokapseln

Ich liebe Wien - eine der schönsten Städte der Welt.


Freyja lässt es sich gutgehen.


Selina ebenso. Relaxen auf der Couch ist nur mit Merlin schön.


Rasputin hat mir diese Woche Sorgen gemacht, wir waren mehrfach beim Tierarzt.


Mittlerweile geht es ihm aber schon wieder besser. Hoffentlich hat er gelernt sich nicht mehr mit Mardern anzulegen.


Diese Woche fand im Steffl eine Preview Night zur Antonio Lopez Kollektion statt. Hier könnt ihr mehr Bilder sehen und meinen Bericht lesen.


Herbst auf dem Biobauernhof. Ich liebe Kürbis und freue mich schon auf die erste Kürbissuppe.


Absolutes Lieblingsfrühstück.


Gemüse Bibimbap bei Akakiko. Die Portion ist riesig, hinterher ist man vollgestopft.


Joghurt mit Nektarinen und Himbeeren mit einer Hand voll Leinsamen - perfekt.


Seit Ewigkeiten war ich wieder mal bei Starbucks.


Chanel Nagellacke. Die sehen einfach klasse aus.


Bei Essie habe ich auch zugeschlagen. Man kann nicht genug Nagellacke haben.



Nails of the week: Mahattan My Magnolia


Geburtstagsgeschenke eingepackt und eine Karte geschrieben. I come prepared.


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. HI, Kürbiscremesuppe lecker, da freu ich mich auch schon und das Akakiko-Gemüse-Dings sieht gut aus :)
    Cool hast du schon die neue Herbst LE von Essie entdeckt?? ich war Fr und gestern schauen und hab bei Müller nix gefunden, wo warst du erfolgreich? Denn ich will diesen Rotton haben! LG Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe meine essie nagellacke bei dm gekauft, da gibts momentan auch eine aktion -15% wenn man über 20 euro einkauft.

      Löschen
  2. Schön das es ihm wieder besser geht.
    Wie fandest du Die Chroniken der Unterwelt?Habe bisher so total unterschiedliche Meinungen gehört?
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also mir hat er gefallen. ich kenne aber die bücher nicht und bin eig. ohne große erwartungen reingegangen. meinem mann hat er auch gefallen. das ist eher selten, dass wir uns da einig sind. ob man ihn im kino sehen muss ist allerdings fraglich.

      Löschen
  3. ...oh ja: Und man kann nie genug essie-Lacke haben =^.^=

    Armer Rasputin, hoffentlich geht es ihm bald wieder richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der breite pinsel ist echt super zum lackieren, deswegen mag ich die essie lacke auch so gerne.
      er ist schon wieder draussen unterwegs und macht die nachbarschaft unsicher. langsam wirds was mit der genesung.

      Löschen
  4. Schön, dass Rasputin schon besser geht :)
    Die Nagellacke sind der Hammer <3 <3 <3
    Bussi & liebste grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch sehr froh darüber, als katzenmama ist man ja immer besorgt um seine fellnasen.
      problem bei den lacken ist: ich habe nur 10 fingernägel und jetzt leichten stress beim lackieren. ;-)

      Löschen
  5. Ich liebe Kürbisse auch! Diese Woche hat's schon die erste Kürbissuppe (Butternut) gegeben und kommende Woche werde ich wohl einen Hokkaido überbacken =)

    ... Und ich liebe Wien ebenfalls und würde was drum geben meine Heimatstadt mal aus den Augen eines Touristen sehen zu können. Ich konnte es ansatzweise bei Budapest erleben, diese Stadt ist ja auch so toll!

    Ich hoffe, Rasputin ist bald wieder ganz gesund!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh butternut ist auch sehr lecker. überbackener kürbis ist auch sehr fein, das werde ich auch machen.
      es ist voll peinlich, aber ich war noch nie in budapest. ist das eine reise wert?
      der kater ist schon auf dem besten wege vollkommen zu genesen. es dauert halt eine zeit, aber es wird schon werden.

      Löschen
    2. Ich finde das gar nicht peinlich =) Meine Schwiemu ist aus Budapest, sonst wär ich wahrscheinlich auch noch nie dort gewesen ;-)
      Wenn dir Wien gefällt, wird dir Budapest (oder auch Prag) genauso gut gefallen =) Ich finde, Budapest ist so ein bisschen eine Miniausgabe von Wien...

      Löschen