Freitag, 30. August 2013

Augustfavoriten

Im August war es überwiegend so heiss, dass ich mich gar nicht schminken wollte. Welchen Nutzen hat es, 15 Minuten für sein Makeup zu aufzuwenden, wenn einem dieses beim Verlassen des Hauses gleich wieder über die Cotoure läuft? Zudem war ich im August in Urlaub und war oft schwimmen und wandern, bei diesen Gelegenheiten schminke ich mich auch nicht. Meine Monatsfavoriten sind daher diesmal etwas übersichtlich. Dafür wird es in den kommenden Herbstmonaten wieder Produktlawinen geben, soviel kann ich schon versprechen.


Catrice hat im August das neue Sortiment präsentiert und obwohl in der Bloggerwelt einige Unkenrufe laut bezüglich der Qualität der Liquid Metal Lidschatten laut wurden, habe ich mich sofort in die Nuance Gold n' Roses verliebt. Zwar muss ich feststellen, dass der Lidschatten im trockenen Zustand krümelt, jedoch stört es mich nicht, da ich ihn bevorzugt feucht verwende.Als Highlighter ist der Lidschatten jedoch vollkommen ungeeignet, versucht es erst gar nicht.
Die Verwendung von Bronzern habe ich bis jetzt abgelehnt. Wahrscheinlich lag es daran, dass ich bis jetzt noch nicht die richtige Nuance für mich gefunden hatte. Ich bin ja eine Blassnase. Der Body Shop Bronzer in der hellsten Nuance 01 passt aber hervorragend und ich habe ihn im August gerne verwendet, wenn ich abends ausgegangen bin. Da ich mich ja nicht bräune und auch nicht fake-bräune muss mein Bronzer neutral genug sein, damit ich nicht aussehe wie ein Orangutan. Besonders hübsch ist neben der Verpackung auch das geprägte Bienenwabenmuster.


Meine Freundin R. hat mir aus ihrem USA-Urlaub zwei wundervolle Schätze mitgebracht, die schon sehr lange auf meiner Wunschliste standen. Es war klar, dass diese, als ich sie in den Händen hielt, bestimmt bei den Monatsfavoriten auftauchen würden.
Es handelt sich hierbei um den Milani Luminoso Blush, der einen wunderschönen natürlichen Glow ins Gesicht zaubert. Er ist auch eine wunderschöne Ergänzung zum Body Shop Bronzer. Der Blush lässt sich nach Belieben zart oder auch intensiv auftragen. Und der eigentliche Start dieses Monats ist die Lorac Pro Palette. Das Warten auf dieses Schätzchen hat sich definitiv gelohnt! Ich würde meine drei Naked-Paletten abgeben, wenn ich müsste, aber diese Palette ist mein neuer Liebling. Durch die Kombination aus matten und schimmernden Tönen (matte Töne gibts ja in den Naked 1 und 2 Paletten eher weniger) kann man so viele unterschiedliche Augenmakeups zaubern, die Möglichkeiten sind schier unendlich. Der matte schwarze Ton, der in der Palette enthalten ist, krümelt nicht und lässt sich satt auftragen, was für die Qualität der Lidschatten spricht. Die Schwarztöne der Nakedpaletten haben mich nämlich sehr enttäuscht.

Ich freue mich ehrlich gesagt schon sehr auf den Herbst, nicht nur, weil es nun endlich etwas kühler ist, sondern weil mir die Farbpalette der Herbstlooks dieses Jahr wieder mal besonders gut gefällt.

Was waren eure Favoriten im August? Freut ihr euch auch schon auf den Herbst?

Kommentare:

  1. Also ich habe die Farbe als Highlighter im Innenwinkel benutzt, das funktionierte über heller Base bei mir gut.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Favs; der TBS Bronzer in Wabenform sieht ja super aus.

    XO

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auch schon sehr auf den Herbst! Ist einfach meine allerliebste Jahreszeit :) Schöne Favoriten hast Du ausgewählt, die Lorac Palette habe ich auch und liebe sie. Es ist einfach die perfekte Palette und auch qualitativ ist sie einfach top. Auf das Luminoso Blush bin ich auch schon eine Weile scharf und werde es mir bald mitbringen lassen :) LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lillith,

    magst Du die Lorac-Palette mal eingehender vorstellen?
    Diese finde ich nämlich wesentlich anziehender als die Naked Paletten (auch wenn ich die Basic noch am besten finde)...

    Dir ein wunderschönes WE,
    prinzessin_paprika

    AntwortenLöschen
  5. Den Body Shop Bronzer hab ich auch :) und liebe ihn :) LG Babsi

    AntwortenLöschen