Dienstag, 11. Juni 2013

Der 4. Beautyflohmarkt - eine Retrospektive

Am Sonntag ging bereits zum vierten Mal das Konzepts des Beautyflohmarkts über die Bühne. Ich habe zum dritten Mal bei dem Event mitgemacht, das dieses Mal im Badeschiff Wien stattfand. Als Ausstellerin oder Verkäuferin habe ich bereits einen Monat vor dem eigentlichen Flohmarkt damit begonnen meine Beautybestände zu durchforsten und ungeliebte Schätzchen auszusortieren. Mit drei vollen Kisten bin ich am Sonntag dann ausgezogen für meine dekorative Kosmetik ein neues Zuhause zu suchen.

Hier seht ihr meinen aufgebauten Stand. Meine Tischnachbarin war Nyota (auf dem Bild links zu sehen bzw. ihre Hand), die während des Tages nicht mit Gold aufzuwiegen war. Sie hat mich unterstützt, während dem obligatorischen Gang zur Toilette auf meine Sachen aufgepasst und war wie immer eine wunderbare Gesprächspartnerin. Sogar als meine Pröbchen alle waren hat sie ihre Probenkiste an meine Kundinnen gegeben. So eine Flohmarktpartnerin kann man sich nur wünschen!

 

Während die Ausstellerinnen ihre Stände aufgebaut haben, wurde es vor dem Badeschiff immer voller. Zuerst ist mir gar nicht aufgefallen, wie lang die Schlange eigentlich schon ist, bis ich dann kurz vor der Öffnung um 11 Uhr einen Blick nach draussen warf. Meine Freundinnen Blusherine und Renate waren draußen und haben mir ihre Bilder zur Verfügung gestellt - vielen Dank, Mädels!

 Bildrechte Blusherine

Bildrechte Renate

Als sich um 11 Uhr dann die Pforten für die Besucherinnen öffnete, war ich ehrlich gesagt schwerst überfordert. Ich habe schon zweimal bei einem Flohmarkt mitgemacht, jedes Mal war der Andrang sehr groß, aber dieses Mal waren wirklich so viele Leute da! Das lag wahrscheinlich auch an der grandiosen Marketingarbeit der vier Organisatorinnen.



Ich habe sehr viele meiner ungeliebten Produkte an andere Beauties verkaufen können, die den Sachen ein besseres Zuhause geben, als ich. Mein Wunsch wäre, dass die Schminksachen bei ihren neuen Besitzerinnen gut verwendet werden, denn dafür sind sie ja eigentlich auch gemacht.
Einige Leserinnen meines Blogs waren auch auf dem Flohmarkt und ich konnte mit einigen etwas plaudern, was mich sehr gefreut hat. Es ist immer schön seine Leser persönlich kennenzulernen.

Bei den anderen Ausstellerinnen habe ich ein paar tolle Schnäppchen machen können.



Bei der lieben Stef von Magnoliaelectric habe ich einen wundervollen Totenkopfschal in bunten Sommerfarben erstanden. Bei Jen von Goldmarie habe ich einen Nars Velvet Lip Pencil in der Farbe Dragon Girl gekauft. Die Velvet Lip Pencils interessieren mich schon länger, mich hat nur das Bestellen im Ausland irgendwie abgeschreckt. Bei Mirela von Coral and Mauve habe ich von Essie den Lack First Timer gekauft, den ich mir eigentlich in den USA bestellen wollte. Von einer anderen Ausstellerin (ich habe leider ihren Namen vergessen) habe ich von Chanel den Holiday Nagellack erstanden, der limitiert war und nicht mehr erhältlich ist.

Es war ein sehr anstrengender, aber schöner Sonntag beim 4. Beautyflohmarkt. Beim nächsten Mal werde ich bestimmt wieder mitmachen.

Kommentare:

  1. Nächstes Mal muss i unbedingt auch mal was verkaufen... besonders die Unmengen an Nagellack, die Markus immer kauft, müssen iwie wieder minimiert werden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau! ich meine, das ist ja nimmer feierlich, was der da immer anschleppt. hast gesehen, er hat schon wieder was gekauft am flohmarkt! du musst da echt mit ihm mal ein ein ernstes wörtchen reden ...
      schmäh beiseite, es hat mich ur gefreut euch zwei wieder mal zu sehen.

      Löschen
  2. UUUIII da war der Andrang aber groß, kann mir vorstellen, dass es sehr anstrengend war. Hört sich aber auch nach sehr viel Spaß und Freude an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der andrang war dieses mal wirklich sehr stark. aber es hat sehr viel spass gemacht un die schränke sind definitiv nun leerer.

      Löschen
  3. Hach, so schade, dass es etwas in der Art nicht hier in der Nähe gibt. Da wäre ich sicher auch dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der flohmarkt ist eig. aus der not heraus entstanden. nachdem sich blogsales dank der unfassbaren preise der post für den versand nicht rechnen, haben die vier mädels eine plattform geschaffen, wo wir unsere sachen verkaufen können.
      schade, dass es sowas in D nicht gibt, wäre doch mal eine gute idee!

      Löschen
  4. Hi Lilly! Ich bin froh dass ihr den Massenandrang gut überstanden habt! Für Renate und mich war es angenehm, diesmal als Besucherinnen dazusein, war mal eine andere Perspektive! :-)
    Liebe Grüße!
    Blusherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du ich war froh, dass der tisch zwischen mir und den massen war. du weisst, ich hab vor nix angst, aber diese menschenmassen waren mir dann nimmer wurscht.
      ihr wart eh tapfer, mir wäre das zu viel halligalli gewesen. hast du dir eig. was gekauft?

      Löschen
  5. Hört sich total super an, schade, dass es hier sowas nicht gibt =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ihr müsst in deutschland auch mal sowas machen, es ist total lustig und macht viel spass.

      Löschen
  6. Ich bin so begeistert vom Beautyflohmarkt und besuche ihn immer mit großer Freude. Besonders da man einerseits tolle Schnäppchen ergattern kann und andererseits die Blogger auch mal kennen lernen kann :)
    Ich freue mich schon auf den nächsten besuchen zu dürfen :D

    lg
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ich wäre ja so gerne dabei gewesen. Aber nein, ich muss ja einen Gips haben <.<

    AntwortenLöschen
  8. es war ein wirklich toller, toller ujnd erfolgreicher tag, trotz der anstrengung!
    vielen lieben dank für die blumen, da werd ich gleich rot. ich fand es auch super neben Dir zu sitzen und dass wir so ein gutes team abgeben. ;) sollte es eine wiederholung geben, und die gibts bestimmt sehr bald bei diesem erfolg, dann freu ich mich, wenn Du auch mitmachst, wenn wir wieder nebeneiander sitzen können. :) und sollten sich Blusherine oder Re auch zum mitmachen entscheiden, dann müssen wir sowieso wieder zusammen sitzen. :)

    und wieder hab ich es vergessen ein foto von meinem stand zu machen...

    schöne schätzchen hast Du da ergattert, bin gespannt auf eine live vorführung oder auf swatches.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das war ja wirklich voll!!!! Ich würd sowas auch sooo gerne in Deutschland besuchen...schade, dass wir das nicht haben :-( Aber ich versuche, falls es sich nächstes Jahr nicht mit der IMATS/London beisst auch hin zu kommen...wollte eh wieder nach Wien <3

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lilly, vielen Dank für den tollen Bericht <3 ich freu mich sehr dass es dir gefallen hat und ich kann dich verstehen, ich war auch schwerst überfordert am Anfang - so viele Menschen ! Ich bin froh, dass du wieder dabei warst :)

    AntwortenLöschen
  11. So schade, das sowas bei mir nicht gibt :/ wäre gerne dabei gewesen :)
    Tolle Sachen hast du gefunden :)
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich toll euer Beautyflohmarkt! Sehr schade dass es hier sowas nicht gibt!
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Verdammt, du hast mir also den Dragon Girl weggeschnappt! ;)
    War wirklich wieder toll aber sauanstrengend! Hab dann am Abend noch 2 Stunden gelernt, obwohl ich nur 5 Stunden geschlafen hatte

    AntwortenLöschen