Dienstag, 21. Mai 2013

Recycling mit Origins

Am 15. Mai war wieder mal Recycling Day bei Origins. Letztes Jahr habe ich den verpasst und mich ziemlich darüber geärgert. Dieses Jahr lautete die Devise: Bring uns eine leere Gesichtscreme und tausche sie gegen eine Augencreme von Origins ein! Da ich momentan ja wie eine Verrückte meine leeren Beautyprodukte horte, um endlich mal einen Empties-Post zu schreiben, kam mir diese Aktion gerade recht. Denn es verbarg sich in meiner Müll-Kiste auch eine leere Toleraine Ultra Creme von La Roche Possay, meine alltime favorite Nachtpflege für meine sensible trockene Haut.

Zusammen mit Nyota und Renate pilgerte ich also an besagtem Mittwoch zum Origins Dealer meines Vertrauens, auch bekannt als die Douglas Filiale in der Shopping City Süd in Vösendorf. Dort wurden wir überaus herzlich von der strahlenden Frau Sarah empfangen, die uns alle drei unglaublich kompetent und freundlich durch die gesamte Produktpalette von Origins geführt hat. Manchmal ist es in der Parfumerie mit guter Beratung ja nicht zum Besten bestellt, aber Frau Sarah ist hier die absolute Ausnahme von der Norm. Nicht nur, dass sie sofort meine Couperose gesehen und mir sofort passende Produkte aus der Mega Mushroom Reihe gezeigt hat, sie war ganz anders wie die typischen Douglas Verkäuferinnen enthusiastisch und einfach wunderbar anders.


Nach eingehender Beratung und auch Probieren entschied ich mich für die GinZing Augencreme, die mir Frau Sarah für den Tag empfohlen hat. Abends verwende ich schon seit längerer Zeit die Starting Over Augencreme, mit der ich sehr zufrieden bin.
Vor allem die lichtrefelktierende Tönung der Creme hat mich sehr neugierig gemacht und nach mehrmaliger Benutzung kann ich schon feststellen, dass man definitiv einen Unterschied merkt. Wie gesagt eine volle Review zu einem Pflegeprodukt kann ich erst nach mindestens acht Wochen täglicher Benutzung verfassen. Meine Nächte waren in letzter Zeit recht lang, was dunkle Augenschatten zur Folge hatte. Diese werden natürlich auch mit Hilfe von Concealer durch diese Augenpflege zusätzlich kaschiert.


Frau Sarah war auch so nett und gab mir für meine Mutter die Plantscription Augencreme im Tausch für einen zweiten leeren Cremetigel mit. Von allen Dingen, die mich interessiert haben, erhielt ich Proben zum Testen und freue mich schon aufs Ausprobieren. Dieser Kundenservice hat mich sehr positiv überrascht. Normalerweise muss man ja um Proben betteln.

Leider konnte ich nirgends einen Kontakt zu Origins Österreich ausmachen, um Frau Sarah für ihre wirklich wunderbare Beratung zu loben. Also falls jemand von euch einen Kontakt zu Origins Österreich hat, bitte teilt ihn mir mit. Ich finde es ist wichtig Unternehmen darauf aufmerksam zu machen, welch tolle und motivierte Mitarbeiter sie haben. Denn die Beratung von Frau Sarah werde ich so schnell nicht vergessen.

Habt Ihr beim Recycling Day von Origins auch mitgemacht?
Welche Augencreme habt Ihr euch ausgesucht?

Kommentare:

  1. Von so eine Aktion habe ich noch nie gehört.
    Cool echt!
    Die Produkte Reizen mich sehr... Ich will mir davon auch was zulegen und eine gute augencreme brauche ich auch.
    Liebste Grüße und einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gibt es solche aktionen in deutschland nicht? wir haben die jedes jahr, man kann immer wieder leere gesichtspflegeprodukte gegen einen cleanser oder eine augencreme tauschen. finde ich super.
      schau doch mal bei der deutschen origins facebookseite vorbei, bei uns auf der österreichischen FB seite war die aktion angekündigt.

      Löschen
    2. nix gehört und hat nie einer deutscher blogger darüber geschrieben...also ich habe nie davon gehört und gelesen...
      Meine liebe Lilly...ich habe dich getaggt und hoffe dass du mitmachst : http://makeupandbeautybykaro.blogspot.de/2013/05/tag-5-besten-limitierten.html
      liebste grüße

      Löschen
  2. Also wenn wir die selbe Origins Beraterin meinen kann ich dir nur zu 100% zustimmen. Rötliche Haare, Tiroler-/Vorarlberger-Akzent?
    Arbeitet auch hin und wieder in Wr. Neustadt beim Prokopp, hab sie aber auch schon 1-2 mal in der SCS gesehen.
    Die Frau weiß über jedes einzelne Origins Produkt bestens Bescheid, berät super und ist auch absolut nicht geizig mit den Pröbchen.
    Ich hab die Aktion ja leider verpasst, kenne aber beide Augencremes und bin mit der GinZing ganz zufrieden gewesen. Die Plantscription hatte ich nur mal als Probe, war nicht so meins.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, das ist sie! ah, die ist auch in wr. neustadt beim prokopp? cool, dann kann ich sie dort auch mal besuchen. ich finde die nämlich extrem freundlich und kompetent.

      Löschen
  3. Hi Lilly, ich habe, wie du ja bereits weißt, die Plantscription genommen, bin auch sehr zufrieden damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. super zu hören. wenn ich meine andere augencreme aufgebraucht habe, kommt die plantscription dran!

      Löschen
  4. Hallo Lilly!

    Ich habe leider auch keine Kontaktdaten von Origins Österreich gefunden, nicht einmal auf Facebook-Seite ist eine Mailadresse angegeben.
    Vielleicht sollten wir über Facebook kommunizieren? (Kannst mir gerne deinen Text schicken und ich leite ihn in deinem Namen per PM weiter).

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aktion - hab mir die grüne Creme geholt und mag sie sogar mehr als die VitaZing - meine Augen Strahlen so damit. Ich liebe Origins <3

    AntwortenLöschen
  6. ich habe mir die ginzing augencreme genommen - habe jetzt die ginzing familie zuhause

    AntwortenLöschen