Donnerstag, 30. Mai 2013

Glossybox Mai - Glossybox Beauty Favourites

Diesen Monat steht die Glossybox unter dem Motto Beauty Favourites der Mitarbeiter(innen). Nachdem ich ein Riesenfan von Monatsfavoritenbeiträgen, sei es jetzt auf Blogs oder auch auf Youtube bin, war ich besonders gespannt, als ich meine Glossybox diesen Monat geöffnet habe. Meine Erwartungen waren sehr hoch, beschäftigen sich doch die Mitarbeiter(innen) der Glossybox tagein, tagaus mit Trens aus der Beautyindustrie.
Wie immer kamen alle Produkte in der gewohnten blassrosa Box unbeschädigt bei mir an.


In dieser Box war als Goodie ein Glossy Notebook enthalten. Das finde ich eine wunderbare Idee, da ich Notizbücher verschleiße, als wären es Taschentücher.


Diesmal ist das Booklet etwas Besonderes. Neben den enthaltenen Produkten sind auch Bilder der Menschen zu sehen, die sie ausgesucht haben. Alles fesche Frauen!


 Folgende Produkte waren in meiner Glossybox für den Mai enthalten:
  • Clinique Repairwair Laser Focus Serum Wrinkle & UV Damage Corrector 7 ml Luxusprobe
  • Jelly Pong Pong Cosmetics Lip Blush 2,5 g Originalprodukt
  • La Roche-Possay Hydreane BB Cream 15 ml Luxusprobe
  • Neutrogena Aufbauende Pflege mit Nordic Berry 200 ml Originalprodukt
  • Syoss Glanzversiegelungs Fluid Leave-In 100 ml Originalprodukt 


Meine Meinung zur Glossybox Beauty Favourites Box

Clinique Repairwair Laser Focus Serum Wrinkle & UV Damage Corrector 7 ml Luxusprobe


Nunja, mit meinen 34 Jahren habe ich schon das eine oder andere Fältchen - auch wenn mich immer alle auslachen wenn ich von meiner gigantischen Stirnfalte spreche. Das Clinique Repairwair Laser Focus Serum wollte ich immer schon mal ausprobieren, weil es in der Youtube-Gemeinde sehr hochgelobt wird. Es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an, riecht wie alle Clinique Produkte nicht und man kann sofort danach die Tages- oder Nachtpflege auftragen. Alleine ohne eine weitere Pflege wäre es mir nicht reichhaltig genug, ich habe aber trockene Haut.

Jelly Pong Pong Cosmetics Lip Blush 2,5 g Originalprodukt


 Leider war auf den Produkt keine Farbbezeichnung vorhanden, daher nenne ich die Farbe jetzt einfach ein schönes glänzendes Pink. Die Marke Jelly Pong Pong kenne ich von den Pixiwoo-Schwestern und habe den Lip Blush natürlich schon fleissig aufgetragen und getestet. Wie seine Verwandter der Marke Revlon pflegt das Produkt die Lippen wunderbar, die Farbe verblasst aber durch den Staining-Effekt nicht so rasch. Man kann das Produkt auch zweckentfremden und es als Rouge tragen, sieht aus wie nach einem Waldspaziergang.
Ich mag Staning Produkte, wer aber den Effekt nicht leiden kann, für den wird der Jelly Pong Pong Cosmetics Lip Blush wahrscheinlich nicht das Richtige sein.

La Roche-Possay Hydreane BB Cream 15 ml Luxusprobe


Fast meine komplette Pflege ist von La Roche-Possay daher war ich sehr erfreut die La Roche-Possay Hydreane BB Cream als Luxisprobe in meiner Box zu finden. Leider ist der Farbton mittel bis dunkel für mich vollkommen ungeeignet und ich kann zu diesem nichts sagen. Ich werde dieses Produkt an eine Freundin verschenken, deren Hautton passender ist als meiner.

Neutrogena Aufbauende Pflege mit Nordic Berry 200 ml Originalprodukt


 Eine meiner Lieblingsyoutuberinnen MissGlamourazzi hat dieses Produkt immer lobend erwähnt. Wie hinlänglich bekannt habe ich trockene Haut, welche durch den neuerlichen Herbsteinbruch natürlich wieder mehr Pflege benötigt. Die Neutrogena Aufbauende Pflege mit Nordic Berry riecht angenehm fruchtig und sie ist wunderbar leicht. Viele Pflegeprodukte für trockene Haut sind sehr fettig und ziehen schlecht in die Haut ein. Die Neutrogena Aufbauende Pflege mit Nordic Berry zieht rasch ein und hinterlässt keinen störenden Fettfilm. Besonders freut es mich, dass ich ein Produkt für trockene Haut in meiner Box hatte.

Syoss Glanzversiegelungs Fluid Leave-In 100 ml Originalprodukt  


Momentan wird diese Produktreihe ja im Fernsehen rauf und runter beworben. Leider vertrage ich die Produkte von Syoss überhaupt nicht und kann daher auch nichts über Anwendung und Erfolge berichten.

The good, the bad, the ugly

Zugegeben, ich hatte sehr hohe Erwartungen und hatte mir vielleicht auch Produkte gewünscht, die ich so noch nicht kenne. Vermutlich beschäftige ich mich einfach viel zu viel mit dem Thema Beauty, um noch wirklich mit Neuheiten überrascht zu werden.
Ich habe mich sehr über die Luxusprobe des Clinique Repairwair Laser Focus Serums gefreut, da ich dieses schon länger auf meiner Wishlist hatte, aber bis jetzt noch keine Probe bekommen habe. Die waren scheinbar immer aus, wenn ich bei Douglas und Co. danach gefragt habe.
Meine Highlights sind die Neutrogena Aufbauende Pflege mit Nordic Berry und der Jelly Pong Pong Cosmetics Lip Blush, beide werden in meine Routine übernommen und der Jelly Pong Pong Cosmetics Lip Blush darf sogar in meine Handtasche, um mich täglich zu begleiten.
Leider war mir die La Roche-Possay Hydreane BB Cream wesentlich zu dunkel, was mich aber gar nicht stört, denn meine Freundin Blusherine hat sich schon bereit erklärt dieser Luxusprobe ein neues Zuhause zu geben und sie fleissig zu verwenden. Da ich die Syoss Produkte leider gar nicht vertrage, werde ich das Glanzversiegelungs Fluid Leave-In ebenfalls einer Freundin vermachen, die die Produkte von Syoss sehr schätzt.
Für mich ist die Box wunderbar gelungen, ich finde es eine super Idee die Mitarbeiter(innen) von Glossybox auf diese Art kennengelernt zu haben.

Glossybox Information

Glossybox ist ein Abonnement, welches monatlich Luxusproben und Full Size Produkte beliebter Beautymarken anbietet. Ihr könnt euch ein individuelles Beautyprofil erstellen, nach dem eure Produkte ausgewählt und für euch zusammengestellt werden. Bestellen könnt ihr die Oktoberbox über die Homepage von Glossybox Österreich. Das Abonnement ist jederzeit wieder kündbar.

Diese Box wurde mit vom Glossybox-Team kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt, vielen herzlichen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Also die Box geht irgendwie noch :)

    Aber so sehr ich gern neue Sachen teste, irgendwie werden die GB und ich doch keine Freunde, wenngleich der/das Jelly Pong Pong- Lip Blush immerhin mal eine gute Farbe hat und nicht so öde ist, wie die Sachen, die da sonst oft drin sind :x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde den inhalt der box für mich in ordnung. 3 sachen super, 2 sachen gar nicht geeignet. natürlich kann man für den preis auch gezielt ein bestimmtest neues produkt kaufen, aber ich stehe irgendwie auf diesen überraschungseffekt.

      Löschen
  2. Also ich muss gestehen.. Der Inhalt Deiner Box spricht mich doch einen Tick mehr an als es der Inhalt meiner Box tut... sowohl Syoss und auch Clinique hätte ich etwas lieber in der Box gehabt... naja, man ...oder Frau kann nicht alles haben...

    Ganz liebe Grüße aus der Grafschaft,
    Annie von Annies Beauty House

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke der inhalt der boxen ist zwar sehr gut auf das beautyprofil abgestimmt, aber man findet immer wieder boxen, die man besser findet, als seine eigene. ich hätte zB gerne die box mit dem inglot lidschatten gehabt. ;-)

      Löschen
  3. Uh diese Neutrogena- Creme find ich klasse, die hätte ich auch mal gern. Hab zur Zeit wieder extrem mit trockener Haut zu kämpfen, gerade an den Schienbeinen geht es wieder los... dabei war es doch schon schön warm hier und ich war den Mist schon los...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. same here! ich hatte das kapitel winterhaut eig. schon abgeschlossen, bis es auf einmal wieder herbst geworden ist. die neutrogena creme pflegt wirklich gut, von neutrogena gibts auch eine super bodylotion für sehr trockene haut bei dm, die kann ich dir auch empfehlen.

      Löschen