Donnerstag, 16. Mai 2013

Candyshop - Lilly im Kiko-Land

Was für Kinder der Süßwarenladen ist, ist für mich ein Geschäft, in dem es viel bunte dekorative Kosmetik gibt. Ich verfalle da manchmal auch in einen rauschähnlichen Zustand und freue mich über jedes Produkt, das ich ausprobieren kann. Wenn dann auch noch der Preis stimmt, kann es passieren, dass mein seeliges Lächeln durch erfreutes Kichern unterbrochen wird, weil ich mich so freue. Wir sind doch alle ein bißchen Bluna ...

Gestern war ich mit meinen Freundinnen Nyota und Renate endlich im neu eröffneten Kiko Store in der Shopping City Süd in Vösendorf. Schon längere Zeit konnte man gegenüber des großen H&Ms das Coming Soon Schild sehen und ehrlich gesagt war ich schon sehr gespannt, da man von Kiko eigentlich nur Gutes hörte. Durch meine Connections in unsere befreundete Nachbarrepublik kam ich bereits in den Genuss von zwei Nagellacken und gebackenen Lischatten, aber online zu bestellen habe ich mich nie getraut, weil ich doch viel zu gerne alles selbst ausprobiere.
Der Store ist klein, aber gut ausgeleuchtet und was mir besonders gut gefallen hat, war dass es Schminkplätze gibt, bei denen man alle Produkte ausprobieren kann. Die Verkäuferin war sehr bemüht, aber teilweise echt überfordert, weil sie allein den ganzen Laden unter ihrer Aufsicht hatte. Nichts desto trotz hat sich meine Fragen sehr kompetent beantwortet, wenn das Gespräch auch etwas kurz ausgefallen ist. Bei der Kasse habe ich dann gesehen, dass Kiko nach Personal sucht, um eben dieses kleine Problem zu beheben.


Vor allem die Nagellacke, welche in allen Farben des Regenbogens angeboten werden, haben es mir angetan. der Preis von 2,50 Euro pro Stück ist auch einfach unschlagbar. Zum Swatchen werden Tixo/Tesa Streifen zur Verfügung gestellt und man wird nicht belästigt oder zum Kauf überredet, auch wenn man, wie wir mindestens eine Stunde im Laden verweilt. Sehr angenehm.


Was mich auch beindruckt hat, war die Menge an Hautpflege und Abschminkutensilien, die Kiko anbietet. Ich dachte, dass die nur im dekorativen Kosmetik Bereich aktiv sind, aber da war ich wohl falsch informiert. Natürlich bietet Kiko auch ein hauseigenes Mizellen-Wässerchen an, das ich gleich zum Probieren mitgenommen habe.


Lidschattentechnisch war ich etwas überfordert, weil die einfach so viel haben. Ich habe ein wenig herumprobiert, besonders die Water Eyeshadows fand ich sehr interessant. Die scheinen so ähnlich wie die Estee Lauder Gel Shadows zu sein, es gibt aber hier wesentlich mehr Farben.



Die drei Schminkplätze sind gut ausgeleuchtet und man kann sich im Sitzen oder Stehen schminken, ganz wie man das am liebsten mag. Ich schminke mich ja im Stehen, aber es gibt sicher viele Mädels, die das Sitzen bevorzugen.


Auch Accessoires wie Wipes, Pinsel, Spitzer und kleine Tiegelchen zum Dekantieren werden verkauft, meiner Meinung nach alle zu vernünftigen Preisen.


Natürlich kam ich nicht umhin ein paar Sachen mit nach Hause zu nehmen. Wer jetzt aber einen quietschebunten Haul vermutet liegt komplett falsch, ich habe mir fast nur Pflege- bzw. Abschminkprodukte gekauft, weil mich der Geruch total angesprochen hat.


Gekauft habe ich mir den sehr gerühmten Nail Polish Remover im Töpfchen, den ich gestern schon ausprobiert habe. Ich bin restlos begeistert! Außerdem musste ich den Brush Cleanser in der Sprühflasche probieren. Zum Testen habe ich ebenfalls as Light Cleansing Oil, das Cleansing Water (Mizellen-Technologie) und den Softening Toner mitgenommen. Den Toner und das Cleansing Water habe ich gestern auch schon getestet und bin zufrieden damit. Wirklich eine Review kann ich euch erst nach ein paar Wochen (also mind. 8) geben, oder wenn ich die Produkte aufgebraucht habe.


Für alle, die gerne die Nagellacke bzw. den Water Eyeshadow genau sehen möchten, habe ich auch ein größeres Bild meines farbigen Einkaufs gemacht. Ich wollte unbedingt den grünen Essie Lack aus der Neon Collection, aber als ich dann davor stand, hat er mir überhaupt nicht zugesagt. Also musste ich meine Grün-Lust anderweitig befriedigen und habe mir einen cremigen Kiko Lack gekauft. Außerdem fand ich den Sun Pearl Nagellack Nummer 428 so einzigartig, dass ich den für meine Sommerpediküre erstanden habe. Ob er es tatsächlich mal auf meine Fingernägel schafft, ist fraglich, aber wir werden sehen. Der Water Eyeshadow hat mich an Nars Orgasm erinnert und ich werde ihn für Lider und Wangen verwenden. Eine schöne schimmernde Sommerfarbe, die alltagstauglich ist.


Könnt Ihr mir von Kiko etwas empfehlen, was ich ausprobieren sollte? Ich war beim Besuch gestern etwas überfordert und es kann sein, dass ich vielleicht etwas übersehen habe.

Kommentare:

  1. KIKO ist ein Traum, ich bin auch immer hin und weg wenn ich in den Laden komme.
    Empfehlen kann ich auf jeden Fall die Ultra Glossy Stylo Lieppnstifte, hier im speziellen die Farbe 813, das ist mein All Time Favorite Lippenstift!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, den habe ich mir aufgeschrieben und den schaue ich mir beim nächsten besuch an.

      Löschen
  2. bin bei Kiko auch immer sehr überfordert, die haben einfach zu viel :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut, dass es nicht nur mir so geht. ich dachte schon, ich wäre ein schlechter beautyjunkie ;-)

      Löschen
  3. Ich hoffe, dass sie bald im Donauzentrum aufmachen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das wird nicht mehr lange dauern denke ich.

      Löschen
  4. KIKO ist echt klasse, ich war sooo happy als ich von der Eröffnung in der SCS gelesen hab und war auch gleich am ersten Tag dort :)
    Ich hab mir die Face Cleansing Brush gekauft, die ja ein Dupe zu der von Shiseido sein soll und bin sehr begeistert. Mein Gesicht fühlt sich soo schön sauber an nach dem Reinigen :-)
    Ausserdem hab ich noch ne Maske, aber da die eher für ölige, unreine Haut geeignet ist, ist die wohl eher nix für dich ;)
    Lg
    Guggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den face cleansing brush hatte ich schon in der hand, habe ihn dann aber zurückgelegt. okay, beim nächsten mal dann.
      es gibt ja verschiedenste masken. auch welche füre trockene/sensible haut. bist du mit deiner denn zufrieden?

      Löschen
  5. Hi Lilly, ich schwör dir den grünen Nagellack hatte ich schon unzählige Male in der Hand bei Kiko in Südtirol! Witzig dass du den jetzt gekauft hast! Wenn ich mit dort gewesen wäre, hätten wir wieder eine Inglot-Situation gehabt! :-DD
    Auf den Brush Cleanser in der Sprühflasche wäre ich seeeehhhr gespannt! Musst mir dann berichten wie der ist und wie er im Vergleich zum MAC Brush Cleanser abschneidet!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein nein, die hatten mehrere von der farbe da! wenn du magst kann ich dir den grünen nagellack mal vorführen.
      wenn der kiko brush cleanser leer ist kippe ich den von mac rein. es ging mir beim kauf eig. nur um die sprühflasche.

      Löschen
  6. Der Laden ist doch groß.Da kenne ich kleiner Filialen.
    Ich weiß noch wie vor ein paar Jahren der erste Kiko bei uns in der Ecke aufgemacht hat.Bin mit einer Freundin zwischen zwei Seminaren ins Einkaufscenter gelaufen (ist schon praktisch wenn so ein Center und Ikea neben der Uni ist)und dann hat echt bei Verstand ausgesetzt für 10min.Als Angebot hatten die Nagellacke für 1,50€.
    Ich mag sehr gerne die Glossy Stylo Lippnstifte da habe ich inzwischen schon drei Stück von.Die Smart Lipstick sind auch toll. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bin ich beruhigt, dass nicht nur ich in einen kaufrausch verfallen bin. die glossy stylo werde ich mir generell anschauen, wenn du sie auch gut findest. gestern habe ich mich ehrlich gesagt bei den lippensachen komplett zurückgehalten, sonst wäre ich da drei stunden in dem laden gewesen ;-)

      Löschen
  7. Ich möchte da auch gerne mal hin *.*
    Alleine für die Nagellacke. Wieso muss das so weit außerhalb Wiens sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im donauzentrum soll auch einer aufmachen habe ich gelesen. vielleicht ist der dann für dich besser zu erreichen.

      Löschen
  8. Der Lidschatten hat ne tolle Farbe und der dunkelgrüne Nagellack sieht spannend aus!

    Ich hab leider keinen Kiko in der Nähe... daher bin ich auch immer etwas überfordert, wenn ich dann mal auf Reisen in eine Filiale reingehe. Da weiß man nicht, wo man anfangen soll ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir gings vorgestern genauso, ich wusste nicht wirklich wo ich anfangen soll. glücklicherweise hat mir renate ein paar sachen gezeigt, die sie schon hat und mag, sonst wäre ich heillos überfordert gewesen.

      Löschen
  9. Ich habe es auch noch nicht in einen Kiko-Laden geschafft, was ich bei deinen Bildern und deiner Ausbeute so was von bereue!
    Die Lacke sind ja einfach ein Traum, sowohl im Laden, als auch deine Auswahl [mit Grün und Petrol kriegt man mich immer, hach!]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also für 2,50 kann man nicht meckern. die lacke sind vom auftrag her auch wunderbar. wenn du das nächste mal an einem kiko vorbeigehst, geh einfach rein! ;-) ich freue mich dann schon auf deine ausbeute.

      Löschen
  10. Boah was habt ihr bitte für einen schönen großen tollen Laden bekommen?
    Unser Kikostore ist mini und hat anscheinend nur das nötigste... dennoch bin ich gern dort und kaufe immer wieder mal was neues. Hab nun schon einige Lidschatten (diese Watereyeshadows finde ich richtig genial!), Kajalstifte, Lacke und bin immer wieder begeistert von der Qualität und den vielen Farben. Natürlich schlage ich besonders gern im Sale zu, da gibt es wahre Schätze <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach da gibts auch sale? das ist gut zu wissen, wenn man da nochmal sparen kann.

      Löschen
  11. Die haben echt schöne Produkte...
    Ich muss da mal auch hin.
    Schöner Einkauf :)
    liebste grüße & bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die nagellacke solltest du dir anschauen, karo. ich glaube die könnten dir gefallen.

      Löschen
  12. Mich wunderts ja, dass sie dich fotografieren lassen haben ;) Unsere machen da einen riesigen Aufstand ... ''man darf die Displays'' nicht erkennen ..blabla!

    Bei ist gerade absolutes Highlight der BB Compact Puder & die Smart Lipsticks :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich habe nicht um erlaubnis gefragt und auch keine probleme bekommen. vielleicht lags auch daran, dass du eine verkäuferin im store war und die war sowieso komplett überfordert.
      die BB compact puder und die lippenstifte schreibe ich mir auf meine liste - vielen dank für die tipps.

      Löschen
  13. also falls du ab und zu bei meinem Blog vorbeiguckst, weißt du ja, dass ich absolut Kiko-fiziert bin.
    Die gebackenen Lidschatten sind leider gar nicht so mein Fll, abe rich liebe die Watershine Lidschatten.
    Was auch sehr gut von ihnen ist, sind viele Sachen aus den LEs.
    Ich habe auch gern den Nacht-Lip-Balm,. der pflegt meine Lippen wirklich streichelweich. Eine Zeitlang habe ich die "Mat"-Creme genutzt, leider haben die die Zutatetn geäöndert und ich mag den Geruch aktuell nicht so, würde dem ganzen aber durchaus wieder eine Chance geben.
    Die Eyes-Rescue ist auch gut, aktuell nutze ich die All abaout eyes und fand den Pumpspender von Kiko tausendmal besser.
    *grübel*
    Die Longlasting E/S Stickt sind auch nicht zu verachten, die kann man mit einem Pinsel zusammen toll als Eyeliner umfuntionieren und die haltwn wirklich! Abschminken ohne Stain, perfekt.
    Ja, das fällt mir so ganz grob ein... Oh doch, die Rouges!! die sind auch sehr toll.

    VIele Grüße My

    AntwortenLöschen
  14. ich möchte heute oder morgen zu kiko im dz schauen - und hab vieles auf meiner einkaufsliste, das du dir geholt hast :)

    AntwortenLöschen
  15. Wir haben leider keinen Kiko hier:-( aber in 2 Wochen, wenn ich in Italien im Urlaub bin, werde ich den Laden dort stürmen und mich in aller Ruhe umschauen;) Hoffe es darf nicht allzuviel mit LOL..mein Freund kriegt wahrsch. die Krise dann, wenn ich ewig da drin stehe:)

    AntwortenLöschen