Freitag, 12. April 2013

Lush Bug - oder wie kommt der Käfer in mein Big Shampoo?

Bevor Ihr Euch diesen Artikel durchlest, seid bitte gewarnt: Es werden Fotos gezeigt, die vielleicht nicht für jeden geeignet sind.

Man kann von Lush halten was man will, aber das Big Shampoo ist einsame Spitze und bei mir regelmässig in Verwendung. Nachdem ich furchtbare Probleme mit meinen Haaren hatte, die ich glücklicherweise durch den Tipp von DramaQueen wieder unter Kontrolle bekommen habe, versuche ich tunlichst auf Silikone zu verzichten. Das klappt auch ganz gut, genauso wie die Ölpackungen und meine Haare danken es mir.
Also kam mein Lush Big Shampoo gestern beim bi-weekly Wasch- und Pflegegang unter der Dusche zum Einsatz. Mir stand der Sinn mal wieder nach etwas Volumen, wa sich ganz gut mit diesem Produkt erziele. Ich habe das Shampoo im Lush Onlineshop gekauft und vor dem Malheur, von dem ich gleich berichten werde, zweimal verwendet.
Jedenfalls greife ich in die Pampe und in meiner Hand liegt auf gastchigem Salz gebettet ein Käfer! Gottseidank war er tot, sonst hätte ich vermutlich laut geschrien. Lush rühmt sich ja damit, dass das Produkt vegan ist. Das letzte Mal, als ich nachgeschaut war, ist eine Extra-Fleischeinlage in Form eines vom Salz konservierten Krabbelgesellen aber nicht mehr vegan. Mich hat ein richtiger Schauer des Ekels überzogen und ich habe in meiner Panik das Produkt mitsamt des Käfers wieder in die Verpackung zurückgleiten lassen - okay es hat ein wenig gespritzt und war auch mit einem lanngezogenen 'Iiiiiiihhhh!' meinerseits verbunden. Danach habe ich mir mit Babyshampoo die Haare gewaschen und mich ekelte noch immer. Nachts habe ich sogar von dem Käfer geträumt.


Heute habe ich den Tatbestand fotografisch festgehalten, mich an Lush Österreich gewandt und um Ersatz gebeten. Ich bin schon auf die Reaktion gespannt und ekle mich immer noch während ich diesen Beitrag schreibe.

Wie geht Ihr mit Produktreklamationen um?
Hattet ihr auch schon mal Käfer im Shampoo?

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eklig, vorallem hasse ich alle Krabbeltiere - wobei mich brennend interessiert, was das für ein Tierchen ist. Ich hatte mal nen gerösten Marienkäfer in meinen McD. Pommes - ekelhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich tippe auf eine gemeine blattwanze, bin aber in biologie nicht das hellste licht am kronleuchter.
      ih, marienkäfern in den pommes ist ebenfalls widerlichst!

      Löschen
  2. Ne oder?! Wie ekelhaft ist das denn?!?!

    AntwortenLöschen
  3. Pfui Teufel!!! Mir laeuft es gerade heiss und kalt den Ruecken runter. Ich wuerde auch sooooooofort umtauschen.

    AntwortenLöschen
  4. OMG.. Wie ekelig!!!
    Aber sei nicht böse auch lustig!
    Ich habe noch nie so was gesehen und erlebt :-0
    Ich habe 1000 Lush Produkte bei mir zu Hause. Ich habe auch schon viele mehrfach nachgekauft und so was habe ich noch nie gesehen...
    Also das ist wirklich komisch... Wie ist der dahin gelandet??? Merkwürdig ... Bin schon gespannt was Lush Österreich dazu sagt :-)
    Und zu BIG ... Ich liebe es sooooo sehr!
    Ich habe schon das 2 Dose im Gebrauch und dritte steht schon gebunkert. Sogar meine Mama nimmt den gerne und will den nie wieder im ihren Bad vermissen.
    Liebste Grüße und einen schönen Freirag
    Bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein mann hat sich köstlich darüber amüsiert. er wollte auf der verpackung schon das i bei big durchstreichen und durch ein u ersetzen, dass es zu BUG wird.

      Löschen
  5. ._. ob der Käfer jetzt auch schöne Haare hat?

    ich hatte sowas gottseidank noch nicht, ich glaube das Shampoo wäre vor Schreck an der Wand verteilt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also der käfer muss eine voluminöse haarmähne deluxe haben, weil er ja in BIG gebadet hat.
      ich hatte den tigel zum glück nicht in der hand, er stand auf der abstellfläche, sonst hätte ich es auch fallen lassen.

      Löschen
  6. Ooooh mein Gott! Das ist ja echt ekelhaft...
    Zum Glück hatte ich noch nie einen Käfer im Shampoo (zumindest habe ich bis jetzt keinen bemerkt 8D ) aber wir hatten schon mal einen Käfer in der Kellogs-Packung! Der war genau wie der Rest mit Schokolade überzogen und mein Bruder hätte ihn FAST gegessen, bis er bemerkt hat, dass das Ding auf dem Löffel Beine hat.
    Ich wette, das wirkt jetzt nicht beruhigender auf dich...
    Ähm, in diesem Sinne: Sorry!

    LG,
    Maora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin gerade sehr froh, keine schokoüberzogenen kellogssachen zu essen.

      Löschen
  7. Ihhh das finde ich jetzt irgendwie eklig ... ich bin kein Fan von Insekten. Das würde ich aber auch prompt zu Lush zurück tragen. Ich bin echt gespannt, was die dazu sagen. Zum Glück ist mir das noch nicht passiert :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe das shampoo im onlineshop bezogen, deswegen habe ich mich da auch an den kundenkontakt gewendet. wir werden sehen, ob sie sich melden.

      Löschen
  8. Schon etwas ekelhaft. Zum Glück hatte ich selbst noch nie Käfer oder anderes Krabbelzeugs in meinen Shampoos. Aber ich kann von einer anderen Personen weitertragen, dass sie sogar mal einen Wurm in einer frischgeöffneten Joghurtpackung hatte. Ich wüsste gar nicht, wie ich da reagieren sollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach du grüne neune! das ist wirklich bäh, denn würmer finde ich ganz widerlich.

      Löschen
  9. Ihhh, das ist wirklich eklig^^

    Lush ist ja wirklich kulant und du wirst sicher schnell Ersatz und vielleicht auch ein paar Entschädigungs-Goodies bekommen, aber sowas darf trotzdem nicht passieren. Jetzt schüttelt es mich auch *brrr*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir werden sehen. eigentlich wäre ich damit zufrieden ein neues big shampoo zu erhalten.

      Löschen
  10. Wow. Ich hätte den Beitrag nicht während des Essens lesen sollen. Mir ist gerade die Lust auf meinen Salat vergangen.
    Alter Falter, das ist ja ABARTIG....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das tut mir so leid!
      bitte entschuldige, aber ich habe extra den disclaimer vorangestellt.
      ich wollte dir bestimmt nicht den appetit verderben.

      Löschen
  11. uihhhh, ekelig! will gar nicht drüber nachdenken.... hoffe du bekommst ein großes entschädigungpaket!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bis jetzt hat sich noch keiner auf meine mail gemeldet. wir werden sehen. ich war so frei und habe in der mail meine adresse mit angegeben, weil ich um ersatz gebeten habe.

      Löschen
  12. das ist wirklich wiederlich ....
    ich frage mich wie der kleine da rein kommt O_o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau das habe ich mich auch gefragt. ich meine, die stellen diese shampoos doch nicht im garten her ...

      Löschen
  13. Iiih, das ist echt ekelig. :/
    Der Käfer ist übrigens eine Wanze. ^^
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wanzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das habe ich jetzt auch bemerkt, wir in österreich nennen das teil schusterkäfer, des wegen wie kommt der KÄFER in mein shampoo.

      Löschen
    2. Ah okay, das wusste ich nicht. :)
      Hoffentlich bekommst du das Shampoo ersetzt.

      Löschen
  14. Uäh ist ja fies.
    Da hätte ich kein Ersatz gefordert, sondern mein Geld zurück und dann nie, nie, nie im Leben wieder das Shampoo gekauft egal wie gut es war.


    Aber dann muss man sich auch mal fragen, welcher Volldepp nicht merkt das er einen Käfer mit rein gerührt hat. Ich meine das muss man doch merken.

    Und eigentlich müsste ja auch der Arbeitsplatz Käferfrei sein, aber da hab ich ja noch Verständniss ich meine es krabbelt ja auch immer mal was ins Haus.
    Aber dann nicht zu merken wenn man "sowas" verarbeitet....

    Ich glaub ich hätte mir nach den Geschehnissen die Haare noch 20 Minuten gründlich gewaschen.

    Ich hoffe du wirst entsprechend entschädigt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das problem ist, dass big eines meiner absoluten lieblingsshampoos ist. ich hoffe, dass ich das shampoo ersetzt bekomme und das dieses dann käferfrei ist.

      Löschen
    2. Du meine Güte. Das ist doch nur ein Käfer - kein abgetrennter Finger oder so... Die rühren die Produkte nicht in haushaltsüblichen Rührschüsseln zusammen (da würde ein Käfer wohl auffallen), sondern in riiiiesigen Kesseln. Vielleicht hätte es bei der Abfüllung jemand bemerken können. Letztendlich arbeiten dort auch nur Menschen.

      War halt ein blöder Zufall, dass der Käfer genau in Lillys Pot abgefüllt wurde.

      Löschen
    3. also mir graust extremst vor käfern. der abgetrennte finger wär jetzt auch bäh gewesen, aber der wäre vermutlich bei der produktion auch eher aufgefallen, als der käfer (aufgrund der größe).
      natürlich können fehler passieren, ich bin der meinung, dass sich das alles im sinne einer herkömmlichen produktreklamation regeln wird.

      Löschen
  15. Nein, ich hatte bisher glücklicherweise noch keinen Käfer oder anderes Krabbelzeug in meinem Shampoo :)
    was die Produktreklamationen angeht, so beschwere ich mich nur in Extremfällen (Käfer im Shampoo zählen für mich dazu)...aber wenn es Kleinigkeiten sind, über die man hinweg sehen kann, reklamiere ich eigentlich nicht :)

    Liebe Grüße, Yuyu
    http://yuyus-moments.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der käfer war jetzt die erste reklamation, die ich dieses jahr gemacht habe. aber da konnte ich echt nicht drüber hinwegsehen. bei kleinigkeiten bin ich da auch nicht so.

      Löschen
  16. Krass.So was habe ich auch noch nicht gesehen.Bin gespannt was lush dazu sagt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch neugierig auf die reaktion.

      Löschen
  17. Hallo Lilly,

    ich hätte zwar gerne einen schöneren Anlass genommen um mich als stille und begeisterte Leserin deines Blogs zu outen aber das ist ja echt ein Schock.
    Ihgitt, ich weiß gar nicht wie ich reagiert hätte >.< Ich liebe das BIG Shampoo auch und überlege ob ich heute abend sicherheitshalber mal in die Dose reingucke :-D
    Ich gehe davon aus dass LUSH sich in diesem speziellen Fall kulant zeigen wird, drücke dir die Daumen dass du bald Antwort bekommst.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist total lieb von dir!
      schau sicherheitshalber die dose an bzw. schau auf die daten der produktion. wenn es dieselben wie auf meiner plakette sind, würde ich auf jeden fall nachschauen.

      Löschen
  18. Hahaha, ur grauslich! Ich glaub ich wär auch voll ausgezuckt! Ein Freund von mir hat mal eine Made in einer originalverpackten Mannerschnittenpackung (die im Sackerl) gefunden und die hat nich gelebt! Das war auch voll ekelhaft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. pfui! und gelebt hat sie auch noch ... naja da wäre mir der appetitt auf die schnitten auch vergangen.

      Löschen
  19. Mit Lush ist mir das glücklicherweise noch nicht passiert (habe eine unglaubliche Käferphobie - sehr ulkig, denn Spinnen mag ich ^^) - aber ich hatte mal eine eingebackene Fliege im noch warmen Brötchen ... ich habe fast in die Bäckerei gebrochen ^^'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach herrje :( gut ich hätte in der bäckerei gebrochen, weil im essen brauche ich kein extra-getier.

      Löschen
    2. ich konnte mich auch gerade so noch zusammenreissen :D

      Löschen
    3. dann hast du echt mehr beherrschung, als ich.

      Löschen
  20. Woah... ekliger Vorfall. Ich bin gespannt, was LUSH dazu sagt. Halt uns auf dem Laufenden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach ich! ich habe im internet ein bissi geschaut und die haben sich bei allen fällen sehr bemüht den schaden zu beheben.

      Löschen
  21. Das sieht nicht sonderlich nach Veresehen aus. Vielleicht wollte wer der Marke Schaden zufügen.

    AntwortenLöschen
  22. Tjaha, man kann niemanden trauen...vonwegen vegan...

    Ich wäre zur Salzsäule erstarrt und hilflos...urgh!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke das ist keine absicht gewesen sondern einfach passiert. gerade in großen säcken, in denen meersalz usw. gelagert wird, kann sich mal ein käfer einschleichen. mir hat nur furchtbar gegraust, weil ich käfer so widerlich finde.

      Löschen
  23. Börgs... echt nicht wirklich lecker.
    Ist mir zum Glück noch nicht passiert... doch, halt: ich hatte mal nen Käfer im Essen in der Mensa xD

    Ich denke aber Lush wird dich da entschädigen, die sind ja schon sehr auf positive Meinungen bedacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. viecher im essen finde ich ganz furchtbar. wie hast du beim mensa-vorfall reagiert?

      Löschen
  24. Antworten
    1. gell, irgendwie tut einem der kleine kerl schon ein bisserl leid.

      Löschen
  25. Manche Kommentare sind echt zu lustig .. nie wieder das shampoo kaufen ? Nie wieder was von lush am besten gleich. Oder gar nie wieder haare waschen oder : nie wieder vor die Tür gehen! *ironie*

    Kann doch mal passieren, sicherlich ist das eklig, dennoch ist es möglich. Reklamation in dem Fall ist völlig in Ordnung, kundenfreundlichkeit und kundenkulanz steht bei lush ja auch sehr weit oben auf der Kompetenzliste. Aber die Marke jetzt verteufeln muss nicht sein. Mal überlegen wie Dinge produziert oder verpackt werden und auch dann kann man in Ruhe wieder haare waschen, cornflakes Essen oder ins Brötchen beißen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nie wieder das shampoo zu kaufen wäre mir zu drastisch, vor allem da es sich um eines meiner lieblingsshampoos handelt. ich denke auch, dass lush professionell mit der produktreklamation umgehen wird.

      Löschen
  26. o_O ööhhhh?! Mmkk alles klar...
    Vermutlich wäre mir das ganze ding um die wanne geflogen vor schreck.
    Also sowas hatte ich auch noch nie.
    Ich denke mal, dass Lush da kulant sein wird, bin aber auch neugierig wie die reagieren.
    Ich beschwere mich auch nur in extremfällen, bei so einem würde ich auch sofort hinschreiben oder hingehen.
    Und ja, der kleine kerl tut einem fast leid, kein schöner tod in einer schmpoodose... ;)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie gesagt ich hab nur laut ihhhh geschrien und das ding wieder zurück in die dose gleiten lassen. wollte keinen toten käfer in meiner luxusdusche. ;-)
      er wurde in salz eingelegt. vielleicht war erschon vorher tot, der käfer?

      Löschen
  27. Vielleicht ein Extra-Goodie, wie Insekteneinschlüsse im Bernstein?! ;DD

    Ich sage jetzt mal nicht, dass ich mal einen toten Ohrenkriecher in meinem Brokkoli auf dem Teller hatten :D (esse seitdem keinen Brokkoli mehr...)
    Ist schon mächtig eklig. Tut mir leid für dich.
    Ich wollte das Shampoo auch mal testen.
    Aber ich glaube ich werde vorher erstmal drin herumrühren, damit ich nichts Vielbeiniges entdecke...

    AntwortenLöschen
  28. Ohje ich glaube ich hätte vor Schreck den Behälter fallen lassen :/

    AntwortenLöschen