Freitag, 15. Februar 2013

Inglot hat ein Herz für Blogger und auch für meine österreichischen Blogleser (Gewinnspiel)

Gestern wurde ich von Inglot Österreich zu einem Valentingstags-Abend in den Store im wiener Donauzentrum eingeladen. Also habe ich mich zusammen mit der Hippo-Gemeinschaft aufgemacht und wir sind die Reise angetreten - bei Schneefall und Eiseskälte. Aber mit Blusherine und Nyota an meiner Seite wird mir bei jedem Wetter warm ums Herz.
Uns erwartete ein wunderschön dekorierter Shop und wie immer sehr freundliche und hilfsbereite Inglot-Mitarbeiterinnen, die uns nicht nur mit Getränken und sehr leckeren Brötchen verwöhnt, sondern uns auch sehr kompetent beraten haben. Ich hatte ein paar Fragen zu den Lippenpaletten, die man sich im Store zusammenstellen kann, die alle beantwortet wurden. Es ist kein Geheimnis, dass ich ein großer Fan von Inglot bin, weil mich bis jetzt alle Produkte, die ich gekauft habe, überzeugt und einige sogar in schiere Begeisterung versetzt haben.
Natürlich gab es auch die Gelegenheiten sich vorort von den Visagistinnen schminken zu lassen und sich hier zusätzliche Tipps zum vorteilhaften Auftrag der Produkte zu holen. Ich war bereits komplett geschminkt, habe aber zugeschaut, wie geschminkt wurde. Manchmal ist es besser, sich etwas im Store auftragen zu lassen, bevor man kauft, um zu sehen, wie sich anfühlt bzw. was man überhaupt alles mit einem Produkt machen kann. Es ist immer wieder ein Erlebnis anderen Leuten dabei zuzusehen, wenn sie schminken. Man lernt bekanntlich bei jedem Zusehen dazu!


Jedes Mal, wenn ich diese wunderbare Wand voller Nagellacke sehen, denke ich mir, ich bin im Himmel angekommen. Hier bleibt wirklich kein Wunsch offen. Dieses Mal habe ich einen Nagellack aus der Reihe der O2M Breathable Nail Enamel mitgenommen, der weltweit erste atmungsaktive Nagellack. Aufs Ausprobieren freue ich mich schon besonders, da unter anderem meine Lieblings-Youtuberin Tiffany D diese Lacke sehr lobend erwähnt hat. Im Gegensatz zu Tiffany, die sich zwei neutrale Farben ausgesucht hat, habe ich mich für einen qutietschegrünen Nagellack entschieden - meine Outfits sind schwarz genug.



Hier seht ihr die neueste Kollektion aus dem Hause Inglot - die Noble Collection, die mich sofort fasziniert hat. Metallische Nuancen für Nägel und Augen. Das ist ja genau meins. Bring on the (heavy) metal! Leider waren zwei der Lidschatten, die ich kaufen wollte, ausverkauft. Macht aber nichts, ein perfekter Vorwand, um bald wieder bei Inglot vorbeizuschauen.



Michi(schaaf) hat ein keines Inglot Sackerl, das perfekt zu ihrer extrem coolen Jeans passt.  Ich hatte gestern auch die Gelegenheit Michi's Tattoo anzuschauen, welches sie auch schon hier auf ihrem Blog gezeigt hat. In Persona sind die Farben wesentlich leuchtender gewesen, ich bin schon gespannt, wie es aussieht, wenn es komplett fertig ist.


Hier wird gerade ein Lippenstift aufgetragen. Die Mädels hatten dabei eine Mordsgaudi und Michischaaf im Hintergrund scheint das Brötchen zu schmecken. Das Bild drückt genau das aus, was Makeup meiner Meinung nach machen sollte - Spaß! Nyota hat sich für eine matte Ombre-Lippen entschieden, die Bianca natürlich perfekt geschminkt hat. Die Lippenstifte haben sogar das anschließende Essen im Pub überlebt - ich war beeindruckt.


Wie alle anderen Bloggerinnen, die anwesend waren Mel, Jules, Chamy Mädel, von deinen Locken habe ich geträumt, weil die so toll waren!,  Michi, Blusherine, Nyota und Guinevere habe ich eine kleine Goodie-Bag von Inglot mit zwei Geschenken erhalten. Vielen herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle an das gesamte Inglot-Team für den schönen Abend und die beiden Geschenke.




Nachdem aber Inglot nicht nur ein Herz für Blogger, sondern auch für die österreichischen Leserinnen meines Blogs hat, darf ich einen Gutschein über 10 Euro an eine glückliche Gewinnerin verlosen, der dann direkt durch Inglot per Post verschickt wird.
Um zu gewinnen, hinterlasst mir einen Kommentar bis zum 22. Februar 2013 was ihr euch gerne von Inglot kaufen würdet, wenn ihr gewinnt.
Viel Glück!

Kommentare:

  1. Hi Lilly, war ein lustiger Abend gestern! Stimmt, bei Schneefall und Eiseskälte, nichts konnte uns aufhalten :-DD
    Das Foto mit Bianca, Nyota und Michi ist total lustig!!
    Liebe Grüße!
    Blusherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zum glück fährt die ubahn ja direkt bis vor die haustür. es war ein sehr schöner abend, ich hab mich sehr gefreut, dass wir da zusammen hingefahren sind.

      Löschen
  2. Ich würd mir eine Palette zusammenstellen, ich find die sooo hübsch!
    Lg Reklamedame

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollt schon immer mal etwas bei Inglot kaufen. Ich schlender auch immer dort herum. Interessieren würde mich eine Palette mit Lidschatten, aber auch die Nagellacke finde ich total interessant. Werde immer magisch dorthin gezogen ^^

    lg
    Petra

    beautybunnyxl@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Zum einen hoffe ich, dass ich dieses Jahr auch noch zu dem tollen Store in Wien komme... und zum anderen würde ich mir sofort ne 10er Palette kaufen! ;)

    Nachdem ich Trottel in Düsseldorf nicht zugeschlagen habe und seitdem die ganze Zeit mein Kärtchen mit den notierten ''Haben-Wollen'' Lidschattennummern mit mir rumschleppe!

    Ich bin neidisch, bei dem Minievent hätte ich auch gerne gestöbert!

    PS: Wenn ich als nicht-österreichische Blogleserin nicht zähle.. ist das auch nicht schlimm *g* ich wollts trotzdem loswerden! Richte Inglot doch aus, sie sollen nen Store in Regensburg eröffnen *hüstel

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe aus der Kollektion 2Lidschatten. Sehr schön! Welche zwei waren den schon ausverkauft? Vielleicht hatte ich glück und habe genau die zwei rechtzeitig gekauft. :D

    Also wenn ich gewinnen würde, würde ich mir gerne entweder einen violet-pinken Lippenstift (müsst erst schauen, ob es einen, der meiner Vorstellung entspricht bei Inglot gibt) oder noch 2 Lidschatten für meine unfertige 5er Palette, kaufen. :)

    Ich liebe Inglot auch und ich arbeite zum glück sehr Nahe des Stores und kann deswegen öfter mal vorbei schauen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ehrlich gesagt immer zuerst leicht reizüberflutete und fühle mich wie ein Kind im Süßwarenladen wenn ich mir Bilder von deren Geschäften ansehe, aber denke ich würde mich zuerst auf die Lidschatten stürzen, danach gleich unbeirrt weiter zu den Blushes! :)
    Die Inglot-Dame kommt mir sehr bekannt vor, kann es sein, dass die früher am MAC Counter gearbeitet hat? :)
    Lg, Natasha
    (naxx@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  7. Vermulich würde ich in Lippenstift investieren, da geht nie was falsch :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde mich wahrscheinlich ein Blush oder einen Lippenstift besorgen :)

    Liebe Grüße
    Sarah
    livethelifeyoulovedarling@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Sieht nach einer Menge Spaß aus - wenn ich nicht so lange Schule gehabt hätte und der Laden nicht am Ende der Welt liegen würde, wär ich auch sehr gerne vorbei gehüpft :-)
    Freu mich schon, wenn ein Laden in die SCS kommt, dann werd ich auf alle Fälle bei den Lacken und Lidschatten mal zuschlagen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. auf jedenfall einen dieser coolen metallic-nagellacke und fake-wimpern :-)

    zum valentinstag war ich auch schon dort und hab mir einen lidschatten und einen gel-eyeliner gegönnt - plus die 10er lidschattenpalette :-D

    ich hoffe, ich hab diesmal etwas glück bei einem gewinnspiel :-)

    lg
    (rotzpippn@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  11. ich würde mir einen von den schönen pigmenten kaufen und ganz viele Lidschatten Paletten den ich liebe Inglot ihr seid einfach die besten! kaufe nur mehr dort bin sehr zurfrieden! hoffe ich genwinne :)

    AntwortenLöschen
  12. Die Pigmente lachen mich total an, genauso wie diese "atmungsaktiven" Nagellacke!
    Und die false lashes erst! Ich glaub, ich käme wohl stundenlang nicht mehr aus dem Shop raus...

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :)
    Ich würde mich auf die Pigmente stürzen :))!!
    Lg Bettina

    bettina.ganglberger@gmx.at

    AntwortenLöschen