Mittwoch, 3. Oktober 2012

MAC Marilyn Monroe Einkauf und Gedanken

Letzte Woche habe ich mit den Hippo-Girls und Mel Eyre die MAC Marilyn Monroe Preview Party besucht (hier findet ihr einen eigenen Blogeintrag dazu). Trotz des Bersucheranzahl und des Andrangs vor dem Aufsteller habe ich ein paar Dinge eingekauft, die euch gerne zeigen möchte.


Bei dieser Kollektion passt die Verpackung herrlich zu MAC's Taschen. So gerne ich ausgefallene Verpackung bei Kosmetik habe, es geht doch nichts über dezente hochwertige schwarze Lackverpackungen mit Schwarz-Weiss-Fotos einer Leinwandgöttin gepaart mit einem roten Autogramm. Bravo, MAC - gut gemacht!


Die Kollektion besteht aus 4 Lidschatten, 4 Lippenstiften, 2 Dazzleglassen, 2 Blushes, 4 Nagellacken, 3 Liplinern, einer schwarzen Wimperntusche, zwei Khol-Eyelinern, einem Beautypuder, limitierten falschen Wimpern (denen ich zum Glück widerstehen konnte), 2 Penultimate-Linern und einem durchsichtigen Augenbrauenwachs.


Nachdem mich das Beautypowder sowie die Lidschatten aufgrund ihrer Qualität nicht überzeugt haben, habe ich bei den anderen Produkten zugeschlagen. Einen Blush aus der Kollektion, The Perfect Cheek, besitze ich bereits und liebe ihn heiß. So heiß, dass ich ihn gleich Mel Eyre eingeredet habe. Mel, ich hoffe, du bist nicht böse auf mich, aber der wird dir im Winter wunderbare Dienste leisten.
Es folgt also nun ein Gruppenfoto meiner Errungenschaften.


Wie bei der Disney-Bösewichte-Kollektion wird mir das Herz bluten, wenn ich die Verpackung entsorge. Aber es geht nicht anders, ich habe so schon zu wenig Platz in meinem Schmink-Kasten.

Für mich stand schon bereits vor der Party fest, dass ich einen Nagellack kaufen möchte. Vorort habe ich mich dann für Stage Red entschieden, einen satten dunklen Rotton, der einen leichten Blaustich aufweist. Das Produkt lässt sich, im Gegensatz zu manch anderen MAC Nagellacken gut auftragen und trocknet rasch durch. Zwei Nagellacke der Kollektion sind im permanenten MAC Sortiment zu finden (Vintage Vamp und Kid Orange) und Flaming Rose hat mich nicht angesprochen.


Durch die Verwendung der neuen Dior Nude Foundation kann ich nun wieder problemlos MAC Blushes tragen. Letzten Herbst und Winter bin ich komplett auf Creme-Blushes umgestiegen, weil ich Puderrouge nicht mehr vertragen habe. Also musste ich den Legendary Blush haben!  Es handelt sich hierbei um einen hellen Korallenton, der sich leicht auftragen und ausblenden lässt. Temptalia's Kritik kann ich einmal mehr nicht nachvollziehen.


Für mich ist dieses Blush neben The Perfect Cheek ein Rouge, das ich immer tragen kann. Es zaubert Frische ins Gesicht, ohne angemalt oder overblushed zu wirken. Um ehrlich zu sein, wer es schafft, mit dem Produkt overblushed zu wirken, der ist ein echter Held.


Wer hätte es gedacht? Ein Dazzleglass war auch in meiner Einkaufstasche.
Als bekennende Dazzleglass-Liebhaberin ähm -Fetischistin war ich total aufgeregt, dass ein neuer Dazzleglass mit der Kollektion erscheinen wird. Es handelt sich hierbei um Little Rock, silberner Glitzer in einer transparenten Glossbasis. Trägt man den Dazzleglass über einen der MAC Marilyn Lippenstiften auf, versteht man, warum Marilyn einst sang "Diamonds are a girl's best friend.". Der Dazzleglass schafft neben der Illusion von volleren Lippen auch einen diamantenen Schimmer auf den Lippen, der einen zum Start eines jeden Abends macht.


Bei den Lippenstiften bin ich beherrscht-vernünftig geblieben. Zwar hat das Herz laut gebrüllt, dass alle Lippenstifte (außer dem Nude-Ton) mit nach Hause kommen sollen, aber der Versand hat ein Machtwort gesprochen und ich habe mich für zwei entschieden.


Für mich sind die Lippenstifte das absolute Highlight der gesamten Marilyn Kollektion. Das macht für mich auch Sinn, da ich, wenn ich an Miss Monroe denke, immer ihre sinnlichen Lippen im Kopf habe. Gekauft habe ich Charmed I'm sure und Deeply Adored, die beide eine einzigartige Textur haben. Ich habe gelesen, dass diese Lippenstifte angeblich schwer aufzutragen wären und keinen Fehler verzeihen würden. Das kann ich für mich bzw. meine Lippen nicht bestätigen. Die Lippenstifte stainen die Lippen ein wenig, was mich nicht stört, aber vielleicht für andere ein Argument ist, sie nicht zu kaufen.


An sich finde ich die Marilyn Kollektion eine gelungene Limited Edition. Allerdings möchte ich an dieser Stelle nochmals anmerken, dass es für mich unverständlich ist, warum MAC so krümelige Lidschatten und ein derart kalkiges Beautypowder herausbringt.

Abschließend möchte ich euch zeigen, wie spannend meine Selina die Marilyn Monroe Kollektion findet ...


Kommentare:

  1. Ich war gestern auch bei MAC, aber ich habe nichts mitgenommen, da ich die special packaging Preise nicht unterstützen möchte.

    Nichtsdestotrotz schöner Einkauf bei Dir; das Blush hat eine ganz besonders schöne Nuance.

    Viele herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die preisgestaltung verstehe ich auch nicht ganz. bewundernswert, dass du so standhaft geblieben bist. bei mir hat das habenmuss gefühl obsiegt.

      Löschen
  2. Ich war gestern auch auf der Jagd und habe mir The perfect Cheek gekauft. Legendary hat mir auch gut gefallen, aber ich habe immer den Eindruck, daß mir Peachtöne nicht stehen und ich damit fiebrig aussehe. :)
    Viel Spaß mit Deinen neuen Sachen!

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. interessant, dass du das sagst. ich habe jahrelang keine peachtöne getragen, weil ich das bei mir auch fand. seit anfang diesen jahres trage ich sie nun und freunde mich langsam aber sicher mit dem look an. probiers doch mal aus, ich garantiere dir: du gewöhnst dich auch dran.

      Löschen
  3. Hach...die Lippenstifte sind so wundervoll!
    Ich lieeeeeeeeeeeebe solche Farben unglaublich!
    Liebste Grüße <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die farben halten auch extrem gut. hast du dir auch was aus der LE gekauft?

      Löschen
  4. mich haut sie irgendwie nicht so um. Ich hatte mehr erwartet - sowohl von der Aufmachung, als auch von der Qualität. Das Marilyn Thema ist sicher für viele ansprechend, aber dann hätte man gerade deswegen auch mehr rausholen können :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mich hat die qualität des beautypowders sehr enttäuscht. da wäre wirklich noch mehr drin gewesen, stimme ich dir zu.

      Löschen
  5. Dieser Lippenstift ist brilliant. Es hat eine unverwechselbare Farbe und langlebig auf den Lippen. Ich würde empfehlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir gefallen die lippenstifte aus der kollektion ebenfalls sehr gut.

      Löschen
  6. Ich hab mir gestern zwei Lippis bei Douglas bestellt. Hoffentlich kommen sie ganz schnell :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich drück dir die daumen, dass es mit dem schnellen versand klappt!

      Löschen
  7. hach wie schön! erst hab ich gedacht die le ist ja gaaaar nix für mich....aber nix da! meine mac-sucht ist einfach zu groß :D
    habe mir jetzt doch mal das beauty powder bestellt ( die anderen produkte waren bei douglas noch nicht online und mir war langweilig, da ist es wie von selbst in den warenkorb gehüpft ;)
    ich habe mich bei den dazzleglasses für phff! entschieden, dachte der helle wäre vllt dem she-zam aus der glitter & ice ähnlich?
    von den lippenstiften konnte ich charmed i`m shure ergattern und hoffe jetzt noch das mir eine freundin love goddess und die zwei blushes besorgen kann.....

    das war ja mal wieder ein drama bei douglas....noch bevor die le richtig auf der mac - seite erschienen ist, war schon fast alles weg....

    ich wünsche dir ganz viel spaß mit deinen neuen schätzen! ( die verpackung MUSST du einfach aufheben! )

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir ist es bei der styleseeker so gegangen. da wollte ich eig. nur einen nagellack kaufen und habe dann voll zugeschlagen.
      phiff ist ein total schöner dazzleglass, der auch super über coralligen lippenstiften aussieht. für den findest du bestimmt anwendung. der legendary blush ist für dich wahrscheinlich eher was für den winter, aber der zaubert eine herrlich natürliche frische ins gesicht. ich habe den heute aufgelegt, bin meinem supercontinental untreu geworden und der gefällt mir richtig gut.
      bei den MAC LE's ist das immer ein furchtbares dureinander, egal ob douglas oder die regulären MAC-seiten. man glaubt fast dieses chaos sei beabsichtigt.
      danke, wenn deine sachen kommen freue ich mich schon auf einen bericht!

      Löschen
    2. ja ich verstehe es wirklich nicht....dann sollen sie doch warten bis auch alles lieferbar ist und erst dann die sachen online stellen....

      drei sachen sind schon da, kommt alles stückweise dieses mal :)
      ich hab mir heute morgen die ersten bilder der mac holliday collection angeschaut! ich bin fast ausgerastet lilly! sowas von mageschön!! ich muss unbedingt sparen....weniger klamotten kaufen und so..... :))

      Löschen
  8. puha, du hast ordentlich zugeschlagen, aber man gönnt sich ja sonst nichts und die sachen sind wirklich toll!!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt,ein bißchen luxus und shopping muss dann und wann sein. *sprach sie und schob das h&m paket beiseite*

      Löschen
  9. Die Lippenstofte sehen ja mal hammer aus :) Sehr schön

    AntwortenLöschen