Montag, 29. Oktober 2012

MAC Glamour Daze Preview Party

Zusammen mit der Hippogemeinschaft und Mel Eyre war ich heute nach einem langen Arbeitstag bei MAC, um die Weihnachtskollektion Glamour Daze im Rahmen einer Preview Party zu bewundern. Passend zur Preview Party ist in der Nacht von gestern auf heute bereits der erste Schnee gefallen und ich war trotz Halloween ante portas bereits in Weihnachtsstimmung, als ich ankam. Die diesjährige Weihnachtskollektion habe ich bereits vorab im Internet angeschmachtet und meine Wunschliste war/ist ellenlang. Die Verpackung dieses Jahr ist wirklich wunderbar gelungen und ich musste mich selbst am Riemen reißen, um nicht einmal die gesamte Kollektion mit nach Hause zu nehmen. Beherrschung ist nicht unbedingt eine Tugend, die mir zueigen ist.


Die Besonderheit an dieser Preview Party war, dass sie nicht außerhalb der MAC Store Öffnungszeiten, sondern zu den regiläten Zeiten stattfand. So konnte man, wenn man genug Kosmetik geshopped hatte noch bequem im Einkaufszentrum andere Geschäfte aufsuchen. Für einige Kundinnen, die ohne Einladung gerne im Shop etwas gekauft hätten, war die Situation etwas verstörend. Keiner hört gerne 'geschlossene Gesellschaft', wenn man neugierig das Treiben im Geschäft bebachten möchte.


Ich hatte dieses Mal das Glück als erste den MAC Store betreten zu können (meine Güte noch nie fühle ich mich in meinem ganzen Leben mehr als VIP) und hatte somit die Gelegenheit alle Aufsteller jungrfäulich unberührt abzulichten. Die Kollektion ist sehr umfangreich und war im gesamten Geschäft aufgebaut. Die Verpackungen der Sets haben mich sofort in ihren Bann gezogen, noch bevor ich die Produkte tatsächlich ausprobiert hatte.


Die Kernkollektion beinhaltet dieses Mal die Extra Dimension Lidschatten, welche bereits schon einmal dieses Jahr Douglas Exklusiv verkauft wurden. Ich perslönlich finde das Extra Dimension Finish wunderbar gelungen, die Lidschatten erinnern mich an die Gelee Lidschatten von Estée Lauder, die dieses Jahr eine der wenigen Produktinnovationen darstellen, die ich als gelungen bezeichnen würde. Das Farbspektrum der Lidschatten lässt keine Wünsche offen, von kühl bis warm, dunkel bis hell ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden und habe alle gekauft.


Bitte verzeiht meine überaus schicke Douglas-Tragetasche, die euch auf den meisten Fotos entgegenblinzelt, die Displays sind verspiegelt. Zum Glück sieht man nur die Douglastasche und nicht meinen Totenkopfschal von Zara - das wäre ein etwas gewagter Kontrast zur Weihnachtskollektion gewesen.



Besonders gelungen finde ich die Lippensets in der feschen Leo-Tasche bestehend aus Lippenstift, Lipliner und Gloss. Wenn es ein rotes Set gegeben hätte, wäre es sofort in mein Körbchen gesprungen, aber rosa und pfirsichnude überlasse ich lieber anderen Schönheiten.


Die Pinselsets dieser Kollektion zeichnen sich nicht nur durch ihre gute Qualität, sondern auch durch ihr gelungenes Design aus. Üblicherweise wird über die Qualität der Set-Pinsel in diversen Foren gelästert, aber diesmal sind sie wirklich in Ordnung. Man kann vom Leopardenmuster halten was man will, aber die kleinen Pinsel mit den pastellbunten Farben gehören einfach in jedes Damenzimmer. Als erklärter Fan der normalen Fullsizebrushes muss ich hier feststellen, dass ich nicht widerstehen konnte und hier auch zugeschlagen habe. Das rosarote Set ist einfach perfekt für mein Damenzimmer geeignet und wird sich hervorragend darin machen. Den Aufsteller hätte ich am liebsten auch eingepackt, aber leider war ich bereits so beladen, dass ich nicht noch mehr tragen konnte. Falls ihr also über die Anschaffung aller Pinselsets inklusive Aufsteller nachdenkt, nehmt euch ein Last-Maultier mit.


Der Andrang war auch bei dieser Party groß, allerdings hat es sich durch die Größe der Kollektion und durch das geschickte Platzieren der Aufsteller im gesamten Store diesmal gar nicht nach so viel Gedränge angefühlt, wie das folgende Foto vermuten lässt.


Sebstverständlich wurde auch fleissig geswatched und fachgesimpelt. Mel unterhält sich gerade mit Petra über die Beschaffenheit der Lidschattenpaletten. An dieser Stelle muss ich übrigens festellen, dass Mel ein betörend schönes Augenmakeup getragen hat und ich wirklich gelb geworden bin vor Neid, als ich ihre Wimpern gesehen habe. Ich weiß nicht ob sie einfach gute Gene hat oder ein Wundermittel im Badezimmerschrank beherbergt, aber ihre Wimpern sind zum Niederknien. Mel, falls du das liest und tatsächlich ein Geheimnis hast, musst du es mir verraten!


Eine Makeupartistin hat auch den Look der Kollektion an einem sehr hübschen Modell demonstriert. Allein die Frisur war ein Kunstwerk an sich. Leider war ich von den Produkten der Kollektion derart in Beschlag genommen, dass ich keine genauen Close-ups geschossen habe.


Als besonderes Service gab es im Rahmen dieses Abends Geschenkverpackungen, die von dieser entzückenden Dame gemacht wurden. So konnte man sich seine Einkäufe in hübsche pastellfarbene Boxen mit Lackschleife verpacken lassen, was ein wenig Weihnachtsstimmung aufkommen ließ. Man beachte auch ihr besonders akkurat geschminktes Makeup und das bezaubernde Lächeln.



Es war ein wunderschöner und vor allem einkaufsintensiver Abend, der durch meine Begleiterinnen Blusherine, Mel Eyre, Nyota, Renate und nicht zu vergessen Petra von Kisrchblütes Blog zu einem besonderen Event gemacht wurde. Es hat unheimlich viel Spass gemacht die neuen Produkte gemeinsam austzuprobieren, unter Gleichgesinnten zu besprechen und am Ende überglücklich die prall gefüllten MAC Sackerl Inhalte herzuzeigen und mit anerkenndem ooooohhhhh und aaaaahhhh nach Hause zu tragen.
Vielen herzlichen Dank an das MAC Team für die Einladung und an meine Freundinnen, die wie immer aus einer MAC Preview Party ein fantastisches Event gemacht haben!

Meine Einkäufe stelle ich euch in einem eigenen Beitrag vor - seid gewarnt, diese Massen sind nicht ganz überschaubar.

Kommentare:

  1. Bin schon gespannt was du genommen hast :)))
    Liebste grüße :****

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch neugierig auf deine Ausbeute. Schöne Eindrücke. So ein jungfräulicher Aufstellung ist fast ein Stückchen heilig *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der ist nicht lange unangetastet gewesen ;-)

      Löschen
  3. ich war aber nur ein bisschen schneller :)
    schöner bericht mit tollen bildern!
    freu mich schon, wenn wir uns wieder sehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, petra!
      spätestens bei deinem flohmarkt dann ;-)

      Löschen
  4. Hi Lilly, ja die ohhhsss und ahhhhs anschließend bei der Beute-Begutachtung im Ikea-Restaurant, man hätte meinen können, die Fleischbällchen waren von einem anderen Stern... :-DD
    Liebe Grüße!
    Blusherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die leuten denken sowieso ich bin verrückt, also kann ich auch bei IKEA ohhh und ahhh machen, wenn ich eine MAC palette sehe. ;-) ist der ruf erst ruiniert, ... weißt eh.
      notfalls sage ich, dass mein hirsch narrisch gewesen ist und ich sonst sowas nie gemacht hätte. mir is nix peinlitsch.

      Löschen
  5. ich bin auch schon gespannt was mitgehen durfte :D ... ich hätte glaub ich gern ein pinselset! muss mal schaun! dabei war ich gestern in der scs - aber ohne einladung ;(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast du uns gar nicht gesehen? bzw hast du uns gesehen und nicht hallo gesagt? ich bin ein bissi traurig, ich hätte dich sehr gerne persönlich kennengelernt.

      Löschen
  6. Das kannst du doch nicht machen! Eigentlich wollte ich nur einen der Lidschatten. Nun muss ich noch mindestens das eine Pinselset nehmen, wenn das gut ist...und ein Blush? Und die Kohl Liner? AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH.
    Ein toll geschriebener Post, ich lese deine Texte unheimlich gern. Und das ist bei Blogs eher selten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nach den letzten jahren, in denen ich die weihnachtskollektionen eher mau fand, finde ich diese wirklich auch qualitativ überzeugend. allerdings muss ich für mich feststellen, dass die lidschattenpaletten durch die vielen enthaltenen lustres für mich unbrauchbar sind. blsuherine und mel haben dennoch zugeschlagen, weil sie meinte, die verpackung wäre so hübsch. mal sehen, was die beiden darüber berichten.
      meine highlights sind ganz klar die extra dimension lidschatten und die pinselsets.
      sorry wenn ich dich von deinem sparvorsatz abgebracht habe - es war keinerlei böse absicht.

      danke, jule, das freut mich besonders, dass dir meine art zu schreiben gefällt.

      Löschen
  7. Ja, die Lidschattenpaletten fallen für mich eh flach, da ich aus jeder bereits eine Farbe besitze. Das wäre dann rausgeschmissenes Geld.
    Ich denke, es wird einer der Extra Dimension Lidschatten (denn das Finish gefällt mir auch sehr), eventuell das rosafarbene Pinselset und vielleicht (je nachdem, wie sie mir vor Ort zusagen) einer der Kohl Eye Liner und eines der Blushes...
    Nur noch einmal schlafen, dann ist es soweit :)

    AntwortenLöschen
  8. OMG! jetzt kann ich es aber auch nicht mehr abwarten bis die collection endlich ( auch für nicht - VIPS *hihi ) erscheint! :)
    meine liste ist auch schon ellenlang
    ich bin wie immer gespannt was du dir gekauft hast!

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh! ich bin total rot geworden^.^ Vielen Dank für das Kompliment. Ich habe da wirklich ein Wundermittel, bzw. ist es eig. kein richtiges Mittel, aber ich habe festgestellt, dass meine Wimpern voller aussehen wenn ich sie nicht täglich tusche, sondern ihnen ein paar Tage Ruhe gönne. Ich habe das Gefühl, dass die Wimpern durch Mascara schneller abbrechen und ausfallen. Umso länger ich nicht tusche umso schöner wird dann das Ergebnis ^.^ Das ganze habe ich festgestellt als ich mal ne Woche krank war und nicht schminken konnte. Sieht aber zugegeben wirklich etwas merkwürdig aus, ein AMU ohne Mascara auszuführen^.^

    Ich lese so gerne deine Posts, du schreibst so schön, man merkt richtig wie viel Spaß dir das schreiben am Blog macht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen