Montag, 17. September 2012

Shopping Queen Round Three - Hippie Party

Bei der dritten Runde unserer Blogger Shopping Queen Zusammenarbeit hatte ich schwer zu schlucken. Das Thema der VOX-Sendung Shopping Queen lautet nämlich Flower Power Party. Obwohl ich mich mit Freiheit und freier Liebe recht gut arrangieren kann, ist die Mode der 60er nach meinem Geschmack etwas zu bunt.


Dieses Mal habe ich für mein Polyvore-Set den Text des Liedes verwendet, bei dem sich meine Eltern kennengelernt haben.



Shopping Queen Round Three - Hippie Party

Shopping Queen Round Three - Hippie Party


Es war für mich vollkommen klar, dass bei diesem Motto schwarz vollkommen unpassend ist. Also habe ich mich für Lila entschieden in Kombination mit Orange und Braun. Ein Maxikleid, dazu bequeme Wedges und bunter Schmuck waren bestimmt Grundausstattung in jedem Hiipe-Schrank. Um meine Habseligkeiten mitzubringen, habe ich mich für eine bunt gemusterte Beuteltasche entschieden. Da kann ich auch mein eigenes Weed mitbringen wenn ich zur Party gehe. Zwar werde ich mir mit meiner Kleiderwahl den Hintern abfrieren, wenn die Party im Freien stattfindet (wovon ich ausgehe). Aber vielleicht finde ich einen kuscheligen Platz am Lagerfeuer neben einem netten gittarzupfenden Hippie-Mann. Die Hippiemänner hatten ja alle langes Haar, in das kann ich mich notfalls einwickeln.
 
Schminken würde ich mich wie folgt. Ich weiß zwar, dass in der 60ern kein Makeup Trend war, aber ich möchte nicht ungeschminkt auf die Flower Power Party gehen.



Ebenfalls mit dabei sind folgende Bloggerinnen:

Schaut doch mal bei ihnen vorbei, um euch ihre Beiträge anzuschauen und wenn ihr selbst mitmachen wollt, hinterlasst mir bitte in eurem Kommentar einen Link zu eurem Blogposting.

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut, Dein Outfit und die Blume im Haar sieht wirklich ganz wunderschön aus.
    Deine Eltern kennen sich aber noch keine 44 Jahre... So alt (wie ich) siehst Du mir gar nicht aus ;-)
    Leider war die Auswahl an geeignetem Schmuck bei Polyvore nicht allzugroß, ich hätte mir da mehr geschepper gewünscht.
    Lass es Dir gut gehen
    Sunstorm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke!
      doch, meine eltern kennen sich schon seit 44 jahren - ich bin ja auch schon 33 ;-)
      ich hab bewusst nicht so viel schmuck genommen, weil ich den schönen gürtel-effekt des kleides durch mehr schmuck nicht untergehen lassen wollte. aber bei hippies kenne ich mich nicht aus. nächstes mal dann mehr gescheppere.
      liebe grüße und einen guten wochenstart!

      Löschen
  2. Das Make-up find ich super. Auch wenn es eher in den Frühling passt(meine liebste Jahreszeit). Aber die Kombi mit der Blume macht irgendwie gute Laune. Schön farbenfroh. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe mich für diese aqua-töne entschieden, weil sie meiner meinung nach gut zum lila kleid passen. eine bestimmte jahreszeit hatte ich da nicht im sinn. aber es stimmt, es sind frühlingsfarben.

      Löschen
  3. Wunderbare Make-up im spanischen Stil. Ich mag es wirklich. Hast du benutzt, um die Kosmetikmarke Yves Rocher tun? Ich empfehle, sie sind wirklich toll.

    AntwortenLöschen
  4. You look lovely! Gorgeous eyes and hair, and I love the lipstick! I am a new follower!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you so much for your comment and for follwoing my blog!

      Löschen
  5. Wow, Dein Outfit gefällt mir super super super gut!
    Das Kleid an sich wirkt ja erst recht festlich, aber durch die ganzen Accessoires sieht es dann echt hippie-mässig aus!
    Du kriegst 10 Punkte von mir, passt alles toll zusammen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen