Samstag, 15. September 2012

Dita is back for fall und ein paar Eindrücke zum Thema Concealer

Wie ihr bereits schon von diversen Blogankündigungen bzw. Pre-Sale-Produktvorstellungen wisst, kommt Dita von Teese im Herbst zu uns zurück. Makeuptechnisch zumindest. Once more with feeling sozusagen. Artdeco hat meiner Meinung echt einen Geniestreich vollzogen, als sie Miss von Teese gewonnen haben.
Dank des wunderbaren Herbstwetters war ich samstags in der Stadt und habe auch einen Abstecher zu Müller gemacht (eigentlich um die aktuelle Catrice LE zu begutachten). Nach meinem letzten  Dita-Debakel mit Müller hatte ich bereits vor einigen Wochen in der Gewusst wie Drogerie angerufen und gebeten mich zu verständigen, wenn die neue von Teese Kollektion eintrifft. Also war ich mehr als überrascht, als ich bei Müller gerade eine dienstbeflissene Mitarbeiterin dabei beobachtete, wie sie den neuen Dita-Aufsteller bestückte.


Bitte entschuldigt das schlechte Foto, ich habe es mit meinem Handy aufgenommen und nicht mit der Spiegelreflex-Kamera meines Mannes. Der Aufsteller bzw. das Promobild ist wunderschön, was wahrscheinlich daran liegt, dass Dita einfach unheimlich fotogen ist. 

Nach einer kurzen Nachfrage durfte ich sogar in Ruhe alleine den Aufsteller in Augenschein nehmen, die Müller-Angestellte zog sich ohne Aufforderung zurück. Ich weiß nicht, ob sie in der Müllerfiliale in meiner Heimatstadt Angst vor mir haben, oder ob es daran lag, dass es sich um eine neue und sehr junge Mitarbeiterin handelte, aber ich hatte tatsächlich 10 Minuten für mich, um alle Produkte in Ruhe anzusehen.

In mir wuchs wieder das dezente Habenmuss- Gefühl bei einigen Artikeln und ich haderte mit meinem Schicksal, ob ich nun meinen Vorsatz brechen und bei Müller nochmal kaufen sollte, oder nicht. Grundsätzlich hatte ich mir nämlich geschworen der Gewusst wie Drogerie den Vorzug zu geben. Lange Rede kurzer Sinn, ich bin eingeknickt und es sind einige Dinge in mein Körbchen gesprungen. Dieses Körbchen wurde mir sogar von der Müller-Angestellten angereicht. Ich war ganz verzückt!
Doch dann kam es, wie es kommen musste. Ich hatte eine Frage zu den neuen Anti Aging Concealern mit Lifting Effekt. Das Produkt wird in drei Farbtönen angeboten, Artdeco hatte aber nur die dunkelste Nuance geliefert. Nach einem Swatch war für mich klar, dass der dunkelste Ton für mich nicht in Frage kommt. Die Müller-Angestellte war da allerdings anderer Meinung.

Ich: Nein, Nummer 3 ist zu dunkel.
Sie: Nein nein, das passt schon so. Concealer muss ja dunkler sein, als das Makeup.
Ich: Wie bitte?! (nebenbei bemerkt dürfte ich einen ziemlich verdutzten Gesichtsausdruck drauf gehabt haben)
Sie - sehr enthusiastisch: Na, schauen Sie ... Dunkles lässt die geschminkte Partie des Gesichts zurücktreten, Helles hebt sie hervor. Sie wollen ja, nicht dass ihrem Gegenüber die Augenringe entgegen springen.

Gott bewahre, stellt euch mal vor ihr werdet von den Augenringen eures Gegenübers angesprungen! Was für eine peinliche Situation, gerade bei einem ersten Date.

Ich: Concealer und Foundation sollte aber doch zusammenpassen, oder nicht?
Sie: Eigentlich schon, aber Sie können den Concealer ja aufhellen, wenn er nicht zu Ihrem Foundationton passt.
Ich: Oder ich nehme einen helleren Concealer?
Sie: Wir haben da ein ganz tolles Produkt von Chanel, damit können Sie den Concealer aufhellen.
Ich: Oder ich kaufe den Concealer einfach eine Nuance heller.
Sie: Das Produkt von Chanel würde auch ihre sehr starken Falten mindern.
Ich: Wie bitte?
Sie: Naja, Sie haben schon recht starke Falten um die Augen herum.
Ich: Danke, das hat mir noch nie jemand so charmant gesagt.


Eigentlich wollte ich ja darüber schreiben, dass die nette neue Müller-Angestellte sehr zuvorkommend war und mir sogar das Körbchen angereicht hat. Aber kaum stellt man eine Frage wird wieder mehr als deutlich, dass die Müller-etten einfach gar keine Ahnung haben, wovon sie reden. Da lobe ich mir die Parfumerie Antos in Wien oder auch Marionnaud in meiner Heimatstadt, denn da kennen sich die Mitarbeiterinnen wirklich aus.

Kommen wir abschließend zu etwas Positiven, nämlich meinen Einkäufen. Dita kann ja nichts dafür, dass Müller Leute einstellt, die meinen, dass Concealer dunkler sein muss, als das Makeup. Und die Firma Artdeco kann da auch nichts dafür. Einzige Sache, die ich über Artdeco zu meckern habe, ist dass sie in letzter Zeit wirklich extrem gute Produkte auf den Markt bringen, was meinem Geldbeutel sehr schlecht bekommt.

Zuerst  ein Gruppenfoto.


Meine Güte diese Verpackung! Gut, sie ist nicht jedermanns Geschmack, aber ich finde sie so wunderschön, dass ich schon überlege mir die Karonage aufzuheben und sie in meinem Damenzimmer als Dekoration aufzustellen.

Für meine bestehende Lidschattensammlung aus dem Hause Artdeco gab es eine kleine Ergänzung. Aus den neuen sechs Lidschattentönen habe ich mich für die neutralen Farben ( 27, 26, 17) entschieden. Die drei dunklen Töne erinnern mich zu sehr an Nars Night Porter, MAc Nocturnelle und MAC Contrast. Wer allerdings nach dunklen Lidschatten mit seidiger Textur auf der Suche ist, sollte sich die Artdecos mal näher ansehen.


Einen der neuen Blushes habe ich auch mitgenommen, die Nummer 26. Nummer 25 war mich eindeutlich zu schimmerig, ich bevorzuge matte oder satinierte Blushes.


Als großer Fan von Transparentpuder war ich sehr neugierig darauf das Puder von Artdeco auszuprobieren. Im Moment benutze ich das Prep & Prime von MAC, mit dem ich eigentlich  zufrieden bin. Aber eine Steigerung ist noch drin. Falls es sich zu einem Favoriten entwickelt, lasse ich es euch wissen.


Das Puder wird mit einem Velour-Pouff ausgeliefert, von dessen Benutzung ich aus hygenischen Gründen absehen werden. Abgesehen davon bin ich einfach ein Pinsel-Girl.


Eines der Highlights der Kollektion ist der gebackene Highlighter, der sehr stark an das MSF Lightscapade von MAC erinnert. Allerdings ist das Produkt von Ardeco kein Mischmasch, so wie die Repromotes aus dem Hause MAC, sondern das, was ich mir eigentlich von einem Lightscapade Repromote erwartet hätte.


Wenn ihr also ein Fan das originalen Lightscapade seid, würde ich euch empfehlen euch das Illuminating Baked Powder von Artdeco anzusehen. Es ist mit knapp 33 Euro kein Schnäppchen, aber immerhin besser, als das Flop-Repromote von MAC.


Besonders gefreut habe ich mich über die zwei neuen Farben der Lip Laquers. Meine Nummer 28 habe ich regelmässig in Benutzung und habe schon ein paar Mädels zum Kauf angestiftet. Jetzt wurde die Linie durch zwei Herbstfarben ergänzt. Dunkles Rot und ein Pflaumenton.


Falls ihr noch keinen Liplaquer habt und euch einen kauft, bitte kauft euch einen Lipliner dazu. Die Liplaquers sind wunderschön, aber ohne Lipliner bluten sie aus.


Ich werde nun den Nachmittag mit Dita verbringen und mit meinen neuen Ardeco-Schätzchen spielen. Wer kann schon sagen, dass er ohne von einem Bodyguard eine auf die 12 bekommen zu haben mit Dita gespielt zu haben?

Kommentare:

  1. Ohje das ist ja ne Frechheit, ich mein dir kann man ja ansehen, dass du Erfahrung hast, dann sollte man doch lieber garnichts sagen, wenn man keine Ahnung hat.
    Das mit den Falten und das sie dir zwanghaft den Channelaufheller verkaufen wollte ist ja wohl ne Oberfrechheit. Ich hasse es immer, wenn man so offensichtlich was angedreht bekommt, wo es allein um Verkauf geht und nicht nutzen.

    Schöne Sachen hast du dir gekauft!
    Mich würden die Tragebilder sehr interessieren, auch vom Concealer falls du ihn dir noch holst. Oder vielleicht mal was allgemeines über Concealer, worauf man achten sollte etc. :)


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war ungeschminkt, weil ich zuvor beim friseur war und mich das lehrmädchen immer wieder mit wasser im gesicht bespritzt, wenn sie mir die haare wäscht. aber nichts desto trotz fand ich die vorgehensweise beim verkaufsgespräch befremdlich.

      Löschen
    2. Achso, ja sobald es irgendwie nass werden könnte verzichte ich auch lieber, als den Panda zu spielen :D

      Löschen
  2. Dunkler Concealer um die Augenschatten zu vermindern? OMG, diese Verkäuferin hat eindeutig den Beruf verfehlt, abgesehen von der uncharmanten Art. Die Produkte sind sehr schön, davon werde ich mir auch noch was gönnen. :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir konnte sie ja nicht wirklich was aufschwatzen. aber ich denke, wenn wer sich nicht auskennt und die erklärt der kundschaft, dass die augenringe das gegenüber anspringen, wer weiß, was die dann für produkte kaufen. :-o

      Löschen
  3. Hach, die haben ja wirklich keine Ahnung. :/ War mal im selben Müller und da wollte mir auch eine erklären, dass für meine ölige Haut ein sehr feuchtigkeitsspendendes Make-Up genau das richtige wäre. :/ Aber das mit dem Concealer toppt echt keiner. ;P Von wegen dunkler Concealer ist besser. Und dann noch das nette Kommentar zu den Falten - echt unverschämt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie bitte? manchmal fragt man sich da schon, ob die eine ausbildung bekommen haben, oder nicht. *kopfschüttel*
      die sache mit den falten fand ich wirklich unter jeglicher kritik. selbst wenn ich faltig wie eine zieharmonika wäre, hätte sie sich das ersparen können.

      Löschen
  4. ❤❤❤toll! Ich liebe die Dita Kollektionund auf die Herbst Dita freue ich mich besonderes sehr! Da werde mir die beiden Lip Lacquer und Lipsticks kaufen. Hach... Schöne Sachen hast du dir zugelegt.
    Liebste Grüße und einen wundervollen Samstag
    Bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. karo, schau dir auch die beiden blushes an, die neu dazugekommen sind. ich glaube die könnten was für dich sein.

      Löschen
  5. Was für ne krasse Müllertante...Concealer muss dunkler sein als das Make-up? Pfff...

    Ich wäre wahrscheinlich an die Decke gesprungen wenn die Frau zu mir gesagt hätte dass ich starke Falten hätte. Und Falten hast du absolut keine!!! Ich war ziemlich überrascht als ich erfahren habe, wie alt du wirklich bist,...

    Ohhh...dieser Highlighter... nein ich werde stark bleiben! Schöner Haul.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut, ich bin über 30 und ich habe falten um die augen herum. damit habe ich gar kein problem. aber so mit der nase darauf gestoßen zu werden fand ich dann doch etwas übertrieben. ich hab mir übrigens jetzt eine stärkere antifalten augencreme gekauft.
      der highlighter ist extrem teuer, weil weniger produkt enthalten ist, als in den MSFs von MAC. ich habe ihn wegen der verpackung gegkauft, aber die ist glaube ich nicht so dein fall, gell?

      Löschen
  6. Hihi da haste ja ne NETTE Dame gehabt :-) Ich glaube ich hätte auch verduzt da gestanden. Bei mir im Müller machen sie mittlerweile nen Bogen um mich: Ich grüße freundlich, lächle, frage auch. Aber sie haben auch gemerkt, wenn man mir unaufgefordert auf die Pelle rückt fahre ich nett die Krallen aus. Da habe ich schon mehrmals gesagt "Sie wissen doch - ich melde mich bei Bedarf" lol udn ich lasse oft Geld dort grins.


    Die e/s habe ich mir auch geholt und liebe sie. Habe heute wieder vor dem gleichen Blush gestanden - und bin standhaft geblieben hihi

    lG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. anfangs war ich ganz positiv überrascht: räumt das feld, reicht körbchen an und dann ... das personal in meinem müller ist einfach nicht geschult und ich werde mir in zukunft fragen komplett verkneifen.

      ich bin ein großer fan der artdeco blushes, weil die auf meiner haut nicht jucken und sich gut auftragen lassen. außerdem mag ich das palettensystem sehr gerne. hut ab, dass du standhaft geblieben bist!

      Löschen
  7. Ich hab sowas so ähnlich auch schon beim Douglas und beim marionnaud erlebt... Immer wieder toll sowas. *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. marionnaud bei uns in der provinz ist kein problem mehr, die haben die angestellten sehr gut geschult. aber douglas in wien *augenrollen* ... da habe ich auch schon sachen erlebt. da debkt man oft: die damen haben den beruf verfehlt.

      Löschen
  8. ...ich wollte erst kommentieren wie nett das ja ist: "die Müller-Angestellte zog sich ohne Aufforderung zurück. Ich weiß nicht, ob sie in der Müllerfiliale in meiner Heimatstadt Angst vor mir haben"...doch die Verkaufsstrategie...ehm ja, aber sonst geht es gut, ja?
    Unglaublich.
    Ich glaube, ich wüßte im ersten Moment gar nichts zu sagen vor lauter Empörung.

    Dennoch eine tolle Ausbeute! Das Rouge werde ich wohl auch noch näher unter die Lupe nehmen müssen =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin ja eig. sehr schlagfertig, aber da wusste ich im ersten moment auch nicht, was ich sagen sollte. manche verkäuferinnen haben meiner meinung nach den beruf verfehlt.
      die dita/artdeco sachen sind allesamt empfehlenswert, das rouge habe ich schon oft getragen und finde es super für den alltag.

      Löschen
  9. also sowas ist ja echt der hammer....und oberpeinlich noch dazu! ( für die verkäuferin natürlich! ) ob die auf provisionsbasis arbeiten? ich überlege gerade wieviele frauen, die sich null auskennen, darauf reinfallen....kauf dir einfach einen dunklen concealer und dann noch was von chanel zum aufhellen....ha ha! :))

    die collection schau ich mir auf jeden fall mal an. den highlighter hatte ich schon ins auge gefasst, aber 33 euro?? *schluck

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der highlighter ist meines erachtens echt zu teuer. da würde ich warten bis mac wieder ein MSF rausbringt, dass dir gefällt.

      Löschen
  10. ohhh so viele neue schöne sachen - ich darf beim aufsteller nciht vorbeigehen, sonst werd ich auch wieder schwach :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du hast dir ja das gepresste puder gekauft, gell? ich hab mir jetzt das lose geholt und bin ganz happy damit.
      ich drück dir die daumen, dass du standhaft bleibst.

      Löschen
  11. Die Dita-Sachen sind total schön!
    Hab sowas ähnliches auch schon beim Müller erlebt von einer, die da arbeitet: "Entschuldigung? Ihr Make-Up ist ein bisschen zu hell."
    Sehr schlau und aufmerksam, dass ausgerechnet einer Person zu sagen, die offensichtlich in Gruftiklamotten rumläuft XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde es nicht schlimm, wenn das makeup etwas hell ist. viel schlimmer ist es, wenn eine blassnase sich eine foundation kauft, die offensichtlich 4 töne zu dunkel ist, um 'gesund' auszusehen. wer will denn bitte gesund aussehen? :P

      Löschen
  12. Nun habe ich mir doch 2 blushes geholt: 20 und 31. Beide blind, weil es keine Tester gab. Angeblich hätten die noch nie wepche gehabt. Schon klar, habe ich mich beim letzten Mal wohl verguckt grmpf. Hast du ein tragefoto von 26? Der reizt mich noch.


    Ps meinte die glatt 31 ist viiiiiiel zu pink fuer mich grmpf

    AntwortenLöschen