Mittwoch, 23. Juni 2010

Giveaway: Complete Essence Eclipse Limited Edition

Nachdem ich gestern bei Müller eingefallen bin, habe ich die neue Essence Eclipse LE entdeckt und dann spontan die Idee geboren einmal die komplette LE an euch, meine Leser, zu verlosen.

Yesterday I went to Mueller and found the new Essence Eclipse Collection and I thought I could make a spontaneous giveaway for you, my dear readers.
So funktioniert's: Ihr müsst Abonent meines Blogs sein und schreibt unter diesem Post einen Kommentar und beantwortet die Gewinnspielfrage: Werwölfe oder Vampire? Bitte gebt auch eine Begründung an, warum ihr euch für die eine oder andere Rasse entscheidet. Das Gewinnspiel ist kein reines Twighlight-Gewinnspiel. Wenn ihr also als Begründung eure Liebe zu einem The Masquerade Clan angeben wollt, ist das natürlich genauso zulässig, wie wenn ihr Jack Nickolson in Wolf gut fandet.
Eure Gewinnchance erhöht sich, wenn ihr für mein Gewinnspiel auf eurem Blog Werbung macht.

This is how it works: You must be a folower of my blog and answer the folowing questions in the comments: Werewolves or vampires? Please write down why you picked werewolves or vampires. This is no Twighlight-related question. If you for example like one specific Clan of the Masquerade, you can give this reason as well.
Your chances for winning get higher if you write an article on your blog informing your readers about the giveaway.


Deadline: 28. Juni 2010 Mitternacht / 28th of June midnight

Jeder kann mitmachen, ich ermittle den Gewinner nach dem Zufallsprinzip und verschicke ggf. die ganze Essence Eclipse LE auch weltweit.

Anyone can participate, I will pick the winner by random and will ship the whole Essence Eclipse Collection worldwide.

Ich wünsche euch allen viel Erfolg!
Good Luck to all of you!

Falls sich jemand fragt, ich unterstütze das Vampir-Team, weil ich in meinem Herzen eine Malkavianerin bin.
If you are wondering, I would pick vampires because I'm a Malkavian at heart.

Kommentare:

  1. Werwölfe.
    Ich begründe es mal klassisch für Twilight. Natürlich sind Vampire cool, schnell und glitzern in der Sonne und so, trotzdem finde ich die Darstellungsweise in Twilight sehr cool, denn es sind alles keine typischen Fantasy Figuren. Ich mag es das sie warm sind, ihre Gedanken lesen können, ihre Verwandlung kontrollieren und ich liebe es wenn ich im New Moon Film diese riesigen Knopf Augen sehe, da wird mir ganz anders.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin noch nicht lange Abonnentin deines Blogs, aber ich finde ihn klasse! Und das Gewinnspiel ist der Hammer. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, was ich sein soll, dann ein Vampir. Klingt jetzt zwar mackaber, aber mein Vater hat eine UV-Allergie, Morbus Günther, oder auch Porphyrie gennant, und auf dieser Krankheit bassiert die Legende der Vampire. Deswegen fühle ich mich schon aus rein famliären Gründen eher zu den Vampiren hingezogen. Falls ich wider Erwarten die Gewinnerin sein sollte, ich bin ab Freitag Abend genau eine ganze Woche nicht in Deutschland, ich würde mich dann ggf. danach melden.
    und hier ist mein Blog:
    http://myfrosch.blogspot.com/2010/06/gewinnspiel-bei-lilliths-dark-tower.html

    Viele Grüße My

    AntwortenLöschen
  3. Werwölfe, weil sie nicht so stark im Trend sind (und deshalb weniger nerven xD) und ich die Vorstellung hab dass sie sich nicht in menschenwölfe verwandeln sondern einfach in riesengroße wölfe (und ich sowieso einen wolftick habe)

    http://canyousmellthecolour.blogspot.com/2010/06/lillith-verlost-die-essence-eclipse-le.html

    AntwortenLöschen
  4. NICE ein Gewinnspiel, die LE finde ich klasse!
    Freue mich auch schon auf den Film.

    Ich finde VAMPIRE interesanter. Der Gedancke das ein Wessen Blut als Nahrung zu sich nehmen muss, ist sehr gruselig O.o aber auch fanzienirent.
    Die Unsterblichkeit, die besonderen Fähigkeiten, das Blut Trinken alles ist cool ^^

    I love Bram Storker´s DRACULA

    liebe liebe grüße MARLEEN-chan

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich dabei :)

    Definitiv Werwölfe! Ich finds im 2. Twilight Teil total super, wie sie sich im Springen verwandeln. Die sind so groß und stark und kuschelig ;) Mag ich!

    Und hier noch mein Link: http://nk-check.blogspot.com/2010/06/teilnahme-werwolfe-oder-vampire.html

    Allen Teilnehmern ganz viel Glück!

    P.S. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du auch an einem meiner Gewinnspiele teilnehmen magst :)

    AntwortenLöschen
  6. Well, I usually say Vampires, because I've loved them since I was a child (when I couldn't sleep, I loved seeing "Nosferatu" - I was so weird, I was afraid of klowns, but I loved vampires!- I also like Bram Stoker's Dracula, the book and the movie also, but I don't like the image of vampires that Twighlight is giving...

    oh! And I love Toreador Clan :P

    I have announced your giveaway here:

    http://muchomasqueguapas.blogspot.com/2010/06/vampires-or-werewolves-vampiros-u.html

    Thanks for the giveaway and congratulations for your blog :)

    AntwortenLöschen
  7. I agree with Bettie, I should say Vampires because I'm a great fan of Anne Rice's books but the Edward of the film is so annoying...He's not like the book character.

    I'm sure that Bella would prefer werewolf instead of vampires if the books didn't exist XD.

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin für die Werwölfe.

    Einerseit ist Jacob ja wirklich viel heisser als der blasse Vampir und zweitens mag ich das Animalische und Wild, das Werwölfe ausstrahlen. Ausserdem wirken Sie auf mich emotionaler und leidenschaftlicher.

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag auch mitmachen ^-^ *Twilight Fan*
    http://talasia.blogspot.com/2010/06/essence-eclipse-le-gewinnen.html habe gebloggt und meine Antwort auf die Frage:
    Ich sage Vampire, denn ich finde sie einfach faszinierend, schon seit meiner Kindheit habe ich gern Serie oder Filme darüber gesehen. Werwölfe sind zwar auch cool, besonders in Twilight gefallen sie mir seeehr gut, aber ansonsten sind Werwölfe meist ekelig und gruselig dagestellt ;) davon hatte ich früher Alpträume :D
    Wie gesagt, in Twilight finde ich sie absolut bezaubernd, die sehen SO toll aus *schwärm* möchte man sich nur rankuscheln oder beschützt werden *ggg*

    AntwortenLöschen
  10. Enter me, please! I'm a follower - Biba.

    I'd pick Vampires, because of this movie: Interview With The Vampire: The Vampire Chronicles - Brad Pitt, Tom Cruise, Christian Slater... all together!

    AntwortenLöschen
  11. Ganz eindeutig Vampire, da 'Interview mit einem Vampir' mich absolut dafür fasziniert hat.Einfach dieses hin- und hergerissen sein ob es besser ist zu sterben oder das Dasein eines Vampirs auf ewig zu fristen.Die Serie 'Moonlight' fand ich auch schön, wurde nur leider, weshalb auch immer, nicht fortgeführt.Naja... Werwölfe wären sicher für mich eher der Kumpel Typ, wie Jacob aus Twilight z.B. xD.
    Danke für das Gewinnspiel!
    liebe Grüße, Mille

    AntwortenLöschen
  12. Ich mache einfach mal mit..=)
    Alos ich bin eigentlich für beides..beides "fastziniert" mich einfach.Werwölfe sind echt voll schön & Vampire sind intressant und voller geheimnissen ^^
    Ich hoffe das reicht um zu gewinnen.

    Liebe Grüße :)

    www.schmink-kaestchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das passt ja wirklich ideal =) Denn die LE spricht mich total an, aber leider klappt es finanziell nicht, zuzuschlagen...

    Ich geh mit der Begründung mal von Twilight weit weg, da ich der Reihe prinzipiell nur sehr wenig abgewinnen kann.
    Ich mag Vampire eigentlich mehr. Sowohl die klassischen, düsteren ala Dracula, aber auch die etwas moderneren wie in der Sookie Stackhouse-Reihe (Bzw. der dazugehörigen Serie "True Blood") und den Erben der Nacht.
    Die blasse Haut, oft rote Lippen, die meist ebenmäßigen Züge - Genau die Dinge, die ich äußerlich einfach beneidenswert schön finde. Außerdem bewegen sie sich so geschickt und unauffällig ohne auch nur einen Ton von sich zu geben.
    Dazu liebe ich die Nacht. Am besten richtig düster, mit Regen und Nebel - Da geht meine Vorliebe für Vampire ja schon beinahe mit einher ;)

    Werwölfe finde ich hingegen eher unspektakulär und langweilig. Andere Werwesen/Gestaltwandler sprechen mich da schon wesentlich mehr an ;) (Wie zum Beispiel der klassische Vampir zur Fledermaus oder der Wertiger in True Blood.)

    Ein Blogpost folgt ggf. noch später.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo...
    ich habe über dein Gewinnspiel berichtet und möchte selbst auch gern daran teilnehmen.
    http://fusselprinzessin.blogspot.com/2010/06/gewinnspiel-complete-essence-eclipse.html

    Ich würde mich für Vampire entscheiden...sie sind gerade bei Twilight so bezaubernde Wesen...wunderschön und edel dargestellt...sie wurden so schön beschrieben und haben so viel Anmut... ich mag auch gern ein vegitarischer Vampir werden - die haben soooo tolle augenfarbe! *smile

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin über Talasia auf deinen Blog gekommen und ich finde ihn einfach toll.
    Die Fotos sind echt toll.

    Ich wäre lieber ein Werwolf. Ich friere ungern. Und als Vampir, so blutleer, hätte man bestimmt kalte Hände und Füße. Das hasse ich.
    Wölfe sind auch so schöne, ausdrucksstarke und kraftvolle Tiere. Definitiv also Werwolf.

    Viele Grüße

    Conny
    conny-chaos@web.de

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch dabei ^^
    Ich finde Vampire besser, da ich mich nicht damit anfreunden könnte, wenn mir spontan bei Vollmond ein Fell wachsen würde.
    Ausserdem mag ich the Lost Boy total gerne und bin mit dem kleinen Vampir aufgewachsen.

    http://lady-of-sharks.blogspot.com/2010/06/gewinnspiel-in-lilliths-dunklem-turm.html

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, also ich würde mich für Vampire entscheiden. Wenn man nach Twilight geht, dann kann jeder ein Vampir werden, aber ein Werwolf oder vielmehr Gestaltwandler kann nur ein Nachkomme des Stammes werden. Außerdem sind Vampire Menschen ähnlicher als Werwölfe. Das gefällt mir besser. Ich glaub ich würd auch mit den vielen Haaren an allen möglichen Körperstellen nicht klar kommen:D Die brauchen sicher viel Pflege xD

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Ich spiele zwar momentan in einem RPG einen Werwolf und die Schattenlords sind mir auch sympathisch, aber dieses ganze Rudel-Geedöns ist nichts für mich. Ein Hoch auf den freien Willen! Also: Vampire!

    AntwortenLöschen
  19. Heeey du,
    wow ein super Gewinnspiel. Danke, schonmal für des Verlosen :)

    Ich bin eindeutig für Vampire. Für gute Vampire.
    Jacob ist zwar sehr heiß aber ein vampir zu sein ist doch cooler ;)
    Vampire sind anch der Biss Sage schön, unsterblich uuund jeder Vampir hat seine eigene spezielle Gabe.
    Außerdem sind sie sehr anmutig und mysteriös.
    Das alles finde ich sehr faszinierend.
    Ich hoffe, ich konnte dich überzeugen *g


    Hier habe ich über dein Gewinnspiel berichtet:

    http://passiondelamode.blogspot.com/2010/05/gewinnspiel-2.html


    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  20. Auf jeden Fall Werwölfe!!!
    Ich mein allein schon Jakobs Körper in den Filmen *sabber*
    Ich war aber auch schon vor den Filmen auf der Seite der Werwöfe.

    LG Nono

    AntwortenLöschen
  21. Vampire! Eindeutig. Auch wenn ich Twilight nicht leiden kann. Echte Vampire glitzern einfach nicht.

    Als ich noch ein Kind war kam immer die Sendung "Der kleine Vampir", das war mein erster "Kontakt" mit Vampiren.
    Bram Stockers Dracula war der erste richtige Vampirfilm den ich gesehen hab.
    Danach kam Interview mit einem Vampir und da war ich erst recht damit angefixt.
    Lestat war einfach der Vampir für mich.
    Ich habe unzählige Bücher gewälzt um mehr über diese wundervollen, unsterblichen Kreaturen der Nacht zu erfahren.
    Ich wollte selbst einer sein, schön, stark und unsterblich. Vampire brauchen sich vor nichts zu fürchten.
    Buffy und Angel waren die beiden Serien, die mich meine Jugendzeit hindurch begleitet haben. Ich war so verknallt in Spike, weil er einfach bösartig war. Das machte ihn so attraktiv. Er war ein Rebell und hat sich allem widersetzt.

    Für mich sind und bleiben Vampire die Wesen schlechthin. Gerade weil, sie keine Angst vor garnichts haben müssen und selbst unheimlich stark sind. Nicht so wie ich, die sich in der Dunkelheit vor allem fürchtet.
    Sie verkörpern auch die Grausamkeit, die sie selbst ausleben können, aber in jedem von uns eigentlich versteckt ist.

    Sie sind all das, was ich nicht sein kann. Deshalb liebe ich Vampire so sehr.


    (Es ist zwar kein Blog sondern ein Livejournals, aber ich hoffe das zählt auch:
    http://lebenspanorama.livejournal.com/)

    AntwortenLöschen
  22. Vampir. Eindeutig und schon immer Vampir. Und zwar nicht wegen Twilight;dieser ganzen Verbotene-Romanze-Sache kann ich nichts abgewinnen.
    In der Literatur sind Vampire immer düster, edel, anmutig und mit einer Anziehungskraft, deren Grund auch in ihrer Gegensätzlichkeit liegt. Zudem ist das ewige Leben äußerst verführerisch. Auch die Vampire an sich sind verführerisch; eine Versuchung.

    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  23. Ich entscheide mich für die Vampire, weil ich sie interessanter, geheimnisvoller und schöner finde.

    LG
    Anastasia

    AntwortenLöschen
  24. tolles gewinnspiel.
    erstmal meine antwort:
    Ich bin für die Vampire. Nicht nur wegen Edward Cullen &dem Rest des Cullen Clans (Twilight Saga) oder Damon Salvatore (The Vampire Diaries). Mich fansziniert an diesen Wesen diese Zwiespältigkeit, welche in den Filmen/Serien dargestellt wird. Dieser Mittelweg zwischen Gut & Böse, Wärme & Kälte, Liebe & Hass. Außerdem immer wieder der innere Kampf einiger berühmter Vampire. Der Drang ein blutrünstiges Wesen zu sein, aber auf der anderen die unvorstellbare Liebe zu einem Menschen.

    und ich hab auch gleich nen post darüber geschrieben http://lebenssuechtige.blogspot.com/2010/06/werwolfe-oder-vampire.html

    lg Role.

    AntwortenLöschen
  25. hi,
    i am a follower of your blog.
    my choice will be werewolves,so cool.
    username- ks sn
    email- kssn31@gmail.com

    AntwortenLöschen
  26. Ich entscheide mich für Werwölfe.
    Ich finde das sie besonders in TWILIGHT richtig gut auf die Leinwand gebracht worden sind. Zudem ist Taylor Lautner ein unglaublich heißer Werwolf :D

    AntwortenLöschen
  27. Nachdem ich Twilight gelesen habe bin ich für Werwölfe. Die haben so etwas "warmes und erotisches"... und die Vampiere sind hier so antisexuell(?)!

    http://nocupcaketoday.blogspot.com/2010/06/win-essence-eclipse-collection.html

    AntwortenLöschen
  28. Ich möchte auch gern gewinnen :)
    Ich bin für Vampire weil sie mit Twilight sozusagen salonfähig geworden sind, was ich eigentlich ganz knuffig finde. Also keine unpraktischen Riesengebisse mehr und Sonnenlicht rockt :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  29. heyho =)

    da mache ich gerne mit :o)

    mein beitrag mit begründung :

    http://suzsbeautycase.blogspot.com/2010/05/gewinnspieleee-o.html

    Vampirliebe ♥♥

    AntwortenLöschen
  30. definitiv Vampire,
    einfach weil sie mich schon lange faszinieren. Schön, stark, unnahbar, geheimnisvoll, gefährlich und einfach nur wow :)

    lg Daniela

    AntwortenLöschen
  31. Ich kann man mich da nicht wirklich für einen Seite entscheiden, haben echt beide ihre vor und Nachteile (nicht bezogen auf Twilight). Aber ich würde sagen mein Herz schlägt einfach ein wenig mehr für Vampire. Das düstere, nur Nachts unterwegs sein können (schließlich ist Sonne reines Gift für sie), die blasse Haut aber vor allem die wunderschönen spitzen Zähne!!! XD

    AntwortenLöschen
  32. Eine sehr lustige Frage, muss ich gestehen denn so kommt man in einem Zwiespalt.

    Ich bin für Vampire. Ich könnte das auch durch Twilight, New Moon, Eclipse und Breaking Dawn begründen, aber ich halte mich lieber allgemein.

    Die Menschheit strebt doch nach unendlicher Liebe und nach der Unsterblichkeit. Darum wollen die Stars doch keine Falten haben. Sie wollen unsterblich sein und somit zeigen, dass der Zahn der zeit an ihnen nicht nagt (was völliger Unsinn ist, aber das gehört nicht hier hin). Unsterblichkeit ist auch ein Zeichen von Macht und wer hätte nicht gern Macht (wofür sei mal dahingestellt).
    Vampire verbinden Liebe und Unsterblichkeit. Macht und ein unbändiges Gefühl was zusammen ein magisches Band ergibt, welcher keiner brechen kann.
    Das ist die romantische Ader in uns Menschen (ok in uns Mädchen / Frauen) die das will.

    Außerdem sind Vampire sexuell anziehend, was aber meistens an den gutaussehenden Schauspielern liegt und weniger an dem Mythos selbst. Aber die Vorstellung, dass jemand unser Lebenselixir Blut trinkt, hat auf viele eine erotische Wirkung.

    Ich finde deshalb Vampire.

    AntwortenLöschen
  33. Ein sehr schickes Gewinnspiel, besonders mit der Frage dazu ^^

    Hab es bei mir auch im Blog erwähnt:
    http://nashilein.blogspot.com/2010/06/essence-eclipse-le-gewinnen.html

    Und hier meine Antwort:

    Ich sag Vampire, ich fande Vampire schon immer sehr interessant besonders wie unterschiedlich sie dargestellt werden, ob in Büchern oder in Filmen. Sie haben immer etwas an sich was einen reizt und man wird total gefesselt.

    Warum keine Werwölfe? Naja bis auf Twilight gefallen mir Werwölfe überhaupt nicht, wobei in Twilight sind es ja eher Gestaltswandler als richtige Werwölfe. Es ist einfach schade das diese Rasse immer als grausig und "hässlich" dargestellt wird. Da ist überhaupt nichts reizendes dran.

    AntwortenLöschen
  34. Werwölfe weil mich Wölfe faszinieren und weil ich find, dass Verwandlung was hat... also so nur bei Vollmond...

    hab leider keine Blog wo ich dich erwähnen könnte ...

    AntwortenLöschen
  35. Hello I like the vampires, I have seen many films for many years but already the closing has been those of twilight oh. Eduard with its bearing enchants to me and elegance I am enamored with that vampire. By the way I leave to the connection blog you where announcement the giveaway.

    http://sombraaquiysombraallamaquillate.blogspot.com/

    Thanks for this opportunity and congratulations by your blog, are fantastic. A greeting

    AntwortenLöschen
  36. für mich sind die vampire nummer eins =)
    ewig leben ist einfach ein mega vorteil ... sein leben lang unmengen an wissen ansammeln und geschichtsträchtige ereignisse miterleben ... einfach wunderbar =)

    AntwortenLöschen
  37. Hi!

    I have to choose vampires! Since I read Dracula I'm in love for this kind of creatures, and I have to choose Lasombra vampires, this kind of creature, so determinated, so strong, so hard... Amazing. I don't like at all the kind of vampires of Twilight but the vampires of True blood are more interesting (Eric rules!!).

    This is the post for your give away in my blog!

    http://conjuracioneshellenisticas.blogspot.com/2010/06/sorteito-vampirico.html

    I love your blog!

    AntwortenLöschen
  38. Mein blöder Müller, also der auf der MaHi hat grad erst diese Paradise LE reingestellt, Frechheit. Und der Nagellack den ich wollte is natürlich auch schon weg. So das musste mal raus.

    Du siehst total vampirisch aus, grad durch Deine krass hellblauen Augen.

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin für Vampire.
    Einerseits find ich die Volturi einfach cool und die Cullens sehen ja auch mal nicht schlecht aus.
    Aber auch außerhalb der Twilight Saga find ich Vampire faszinierende Wesen. Irgendwie weiß man nichts genaues und kann sich nichts erklären.
    Anderereseits mag ich Werwölfe nicht. Obwohl sie durchaus schön aussehen können, sind sie einfach so "tierisch". Ihren bloßen Instinkten ausgeliefert.

    AntwortenLöschen
  40. Hi,
    erstmal *wow* hammertolles Gewinnspiel - ich finde das total Klasse von dir, das du solch eine Gewinnspiel machst. Da muss ich quasi mitmachen.

    Ich bin eindeutig auf der Seite der Vampire ( wenn wohl auch eher die modernen plüschigen....mädchen halt *gg*).
    Vampire deshalb, weil....
    1. die grundsätzlich atemberaubend aussehen.
    2. die schnell sind :P
    3. die sich manchmal in cooles Fliegzeug (Fledermäuse etc.) verwandeln können
    4. die meistens nicht schlafen müssen
    5. die Guten meist sehr Gebildet ( und Intelligent) sind.
    6. weil dematerialisieren (Black Dagger lassen grüßen) äusserst praktisch klingt.
    7. die eine natürliche Faszination besitzen.
    8. die Teils tolle Fahigkeiten besitzen ( Gedankenlesen ,stimmungen beeinflussen oder ein mhis erschaffen wäre annehmbar;) )
    9. die teils gutes Benehmen und noch Werte von früher intus haben ( das geht heutzutage so verloren)
    10. unsterblichkeit mit den richtigen Leuten schon verlockend Klingt
    (11. viel heu ist auch nicht zu verachten, aber das alleine macht leider nicht glücklich..)

    Jetzt lasse ich die anderen aber mal wieder zu Wort kommen, und freue mich schon jetzt für den glücklichen Gewinner.
    Auf meinem Blog habe ich auch etwas dazu geschrieben:
    http://kleinesme.blogspot.com/2010/06/eclipse-gewinnspiel-wow.html

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  41. Hard to decide! Naturally I'd choose vampires of course (Oh My Godic!), but on the other hand Lupin remains... OK, if we forget Louis, it's easy choosing vampires!

    Thanks a lot for making this giveaway and good luck to everyone!
    so.chic.blog(@)gmail(.)com

    AntwortenLöschen
  42. Definitiv Vampire! Ich bin schon lange von ihnen fasziniert. Das Musical "Tanz der Vampire" hat mich total in seinen Bann gezogen, die "Twilight"-Romane und Bram Stokers "Dracula" haben einen zentralen Platz in meinem Bücherregal.
    Hab selbst beim LRP schon Vampire gespielt - sie sind einfach toll!

    AntwortenLöschen
  43. Gary Oldman in "Bram Stocker´s Dracula"! Das Outfit, die Sonnenbrille, die Haare...*harrr*
    Ich bin eindeutig auf Seite der Vampire ;)
    Und ich bin auch mit "Der kleine Vampir" aufgewachsen, das waren noch Zeiten.
    Toll auch:"So finster die Nacht"

    Liebe Grüße
    Valerie

    AntwortenLöschen
  44. Tolle Sachen, toller Blog!

    Hier meine Begründung für Vampire:
    Ich bin nicht so ein Twilight Fan, aber ich begeistere mich schon seit längerem für Vampire (eigentlich eher wegen Dracula), weil sie mysteriöse Wesen sind, die in jeder Erzählung anders dargestellt werden. Mal sind sie grausam, mal nur blutdurstig, mal ganz normal - Und bei Twilight zurückhaltend, mondän und romantisch. Sie scheinen nur überall (bis auf Kreuze und sonstige Allergien) unsterblich zu sein. Ihr etwas antiker Lifestyle fasziniert mich sehr! Vampire haben schon eine sehr lange Geschichte. Sie sind quasi ein Bild für all das geworden, was die Menschen schon seit Jahrhunderten wollen.

    Werwölfe sind eher triebgesteuert und werden überall grausam dargestellt. Ich finde Wölfe zwar toll, aber ich halte nichts davon dass sich irgendetwas verwandeln kann ;-) Und Rudelverhalten ist auch nicht so mein Ding.

    AntwortenLöschen
  45. Enter me please!

    I'm a follower

    I prefer vampires, because werewolves have too much hair :D

    carmencj.88@gmail.com

    AntwortenLöschen
  46. ich bin für vampire :)

    werwölfe und diese ganzen haare, wie soll man sich denn da ordentlich schminken? ;)

    AntwortenLöschen
  47. Ich bin für Vampiere allein wegen des Kleinen Vampiers als ich Klein war <3

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  48. Dann schließe ich mich mal an:
    Ich bin eindeutig für Vampire, ich war schon immer ein Fan von diesen "Fabelwesen". Mit 13 hab ich z.B.immer Buffy geschaut. Die Geschichten der Vampire sind sehr faszinierend und spätestens nach den Twilight-Romanen muss man ja ein Fan von ihnen sein!
    Naja und was spricht gegen Werwölfe? -> ich mag keine Hunde ;-)

    AntwortenLöschen
  49. also erstmal finde ich deinen blog total toll! Do siehst acuh supi aus und ja einfach spitze :P

    ich finde persönlich Vampire toller! Das fing schon als kind an mit der sendung im fernsehn wo der junge den vampirfreund hat *über den namen grübel*
    ich finde Fledermäuse interessant und einfach alles was so mysteriös ist !!

    AntwortenLöschen
  50. Waaaah, ich kanns immer noch nicht glauben...die ganze LE :o

    Natürlich hab ich auch auf meinem Blog für dich und das Gewinnspiel geworben: http://unimpeachablegirlxx.blogspot.com/2010/06/gewinnspiele-im-juni-vi.html

    Zu der Frage: Lieber Werwölfe. Und warum?
    Jacob und seine Freunde sehen als Werwölfe einfach so niedlich aus. Und die sehen kuschelig aus ( sind sie bestimmt auch), da will man sich am liebsten rankuscheln und ne Runde schmusen. xD
    Und ich finde, obwohl die so groß sind, sehen die voll harmlos und zahm aus. :'D

    AntwortenLöschen
  51. I like both but I am going to go with Vampires because they are powerful and immortal.

    I am a follower

    throuthehaze at gmail dot com

    AntwortenLöschen
  52. Super Gewinnspiel *-*
    Ich selber finde beide Rassen sehr ansprechend. Vampire wie auch Werwölfe. Beide haben Vor- und Nachteile, jedoch finde ich Werwölfe.. na ja, besser kann man nicht sagen. Aber ich liebe Hunde und Werwölfe erinnern mich nun mal an Hunde x)Sie sind groß, kuschelig, warm, herzlich :]

    Hier der Post: http://dreamyouwereafairy.blogspot.com/2010/06/gewinnspiele.html

    AntwortenLöschen
  53. Ich bin ganz klar für die Vampire. In mir steckt schon seit ner Ewigkeit eine kleine dunkle Seite. Schon als Kind war ich fasziniert von den Schattenwesen. Ich träume sogar von ihnen. Verfolgt, gebissen, geliebt...
    Im Gegensatz zu anderen finde ich Rob doof, und trotzdem liebe ich die Twilight Saga ebenso wie The Vampire Diaries. Auch Bücher wie "Undead and..." finde ich große klasse.
    Gegen seine Natur zu kämpfen und gleichzeitig unglaublich stark und schön zu sein, blutrünstig, kalt und doch oft liebevoll. Nicht nur in Underworld kann man das sehen.
    Am liebsten würd ich selbst einen kleinen Einlblick in diese Welt bekommen á la Bella oder Elena.

    Habe auch darüber gebloggt:
    http://princessluvya.myblog.de/princessluvya/art/7160559/Gewinnspiele-im-Juni

    Bin seit kurzem erst neue Leserin (Princess_4-u / Princessluvya)

    Bin gespannt auf die Auflösung, ich wette Vampire sind beliebter.

    AntwortenLöschen
  54. Vampire, eindeutig. Und zwar völlig ohne Bezug auf Twilight ;) Vampire haben gefälligst an der Sonne zu leiden und zu Asche zu zerfallen! Aber sie glitzern nicht! :).
    Ich fühle mich selbst manchmal ziemlich "vampirisch". Mich reizt das dunkle, geheimnisvolle. Das blutrünstige. Und irgendwie einsam.

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Lilly :)
    Damit hast du ein tolles Giveaway in einem wunderschönen Rahmen kreiert. Danke dir dafür. :)

    Meine Blogbeitrag dazu findest du unter nachstehender URL. Ich habe dafür auch das Bild, welches in diesem Beitrag von dir zu sehen ist verwendet. Bitte gib mit Bescheid, wenn dir das nicht recht ist, und ich entferne es sofort von meinem Blog. :)

    Ich selbst fühle mich mehr zu Vampiren hingezogen. Vampire strahlen für mich eine Unerschütterlichkeit aus, sie bewegen sich mit Eleganz, sie sind schön, sie wirken kühl, hegen und pflegen jedoch so leidenschaftliche Gedanken. Vampire sind Meister der Verführung. Extrem beeindruckt hat mich der Film "Interview mit einem Vampir", der mir damit einen Hauch dieser Mystik nähergebracht hat. Bei Twilight ist die Storyline hauptsächlich von Romantik und Liebe geprägt, auch das finde ich schön, wenn sie auch mit dem Vampirismus ansich recht wenig zu tun hat. Aber es ist eine wunderschöne Saga in unserer heutigen Zeit.

    Liebe Grüße, Petra :)

    AntwortenLöschen
  56. tolle idee! :-D
    ich mache nicht mit, da ich ja schon fast alles aus der le habe, ich wünsche allen anderen aber viel glück!

    aber vampire haben mich schon immer fasziniert
    ob filme oder bücher, ich habe alles darüber verschlungen!

    dein bild oben ist übrigens wieder klasse!

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  57. Vampire.
    Ich hatte als Kind vor Werwölfen immer Angst, weil die sich in Bestien verwandeln können. Eigentlich sind Vampire ja das selbe in grün, nur hatte ich vor den nie solche Angst, deswegen entscheide ich mich für sie ;)

    http://mondperle.blogspot.com/2010/06/und-schon-wieder-schieen-die.html

    AntwortenLöschen
  58. Da mach ich doch gerne mit:

    http://clau2411.blogspot.com/2010/06/gewinnspiele-wenn-deutschland-schon.html

    Meine Meinung (Vampir oder Werwolf) habe ich mit auf meinen Blog gepostet. Ist das OK??

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  59. Vampire!
    Ich erkläre es mal andersrum: Wieso keine Werwölfe?
    Vor Hunden hab ich generell schon Angst (wenn ich das Vieh nicht kenne) und Werwölfe sind große Hunde mit großen Zähnen sowie zotteligen Haare. Dadurch wirken sie noch angsteinflösender auf mich.

    Vampire hingegen behalten ihre menschliche Gestalt, sind somit schonmal deutlich sympathischer ;)
    Außerdem finde ich sie unglaublich faszinierend.
    Als ich die Twilight-Saga gelesen habe, war mir Edward generell sympathischer als Jacob, allein durch seine Art und sein Verhalten.

    Vampire sind meiner Meinung nach einfach die schöneren Fantasiewesen!

    AntwortenLöschen
  60. Enter me please! I'm a follower.

    I choose the vampires of course! Why? Because as a child I love to read vampire stories (although when I was very very small, frightened me hahaha). Besides, I like the bites on the neck =).

    Victoria
    coloressinmezclar@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  61. Ich bin mit "Der kleine Vampir" aufgewachsen.. das erklärt ja wohl alles ;)

    AntwortenLöschen
  62. Alter Falter, da hauste ja richtig auf die Kagge mit dem Gewinn! Wie spendabel!

    Ich vote für Werwölfe, weil sie mir sympathischer sind :) Der ganze Vampirhype geht mir so furchtbar auf die Eier, ich kann das nicht mehr ertragen!! Wann kommt denn sowas wie Twilight für Werwölfe, mit einem haarigen, richtig leckeren Typ??

    AntwortenLöschen
  63. Also erstmal ein großes Kompliment an dich! Deine Kreationen sind echt der Wahnsinn!
    Bin durch die liebe Paddy von Innen und außen auf dich gestoßen :)

    Ich bin auf der Vampir-Seite - auch schon seit vor Twilight^^ Mochte richtig gern diese Fernseh-Serie "der kleine Vampir" :D
    Ich find's einfach fasziniernd .. so lange zu leben, so viel zu erfahren, nie älter werden (bekommt man keine Falten :D), die Schnelligkeit .. diese ganze Vampirwelt ist einfach total mitreißend <3

    AntwortenLöschen
  64. Hier, wie oben bereits gesagt, der Blogpost ;) Falls du dir nicht die Mühe machen willst, mich nochmal rauszusuchen, hier auch nochmal meine Begründung:

    Oh, das passt ja wirklich ideal =) Denn die LE spricht mich total an, aber leider klappt es finanziell nicht, zuzuschlagen...

    Ich geh mit der Begründung mal von Twilight weit weg, da ich der Reihe prinzipiell nur sehr wenig abgewinnen kann.
    Ich mag Vampire eigentlich mehr. Sowohl die klassischen, düsteren ala Dracula, aber auch die etwas moderneren wie in der Sookie Stackhouse-Reihe (Bzw. der dazugehörigen Serie "True Blood") und den Erben der Nacht.
    Die blasse Haut, oft rote Lippen, die meist ebenmäßigen Züge - Genau die Dinge, die ich äußerlich einfach beneidenswert schön finde. Außerdem bewegen sie sich so geschickt und unauffällig ohne auch nur einen Ton von sich zu geben.
    Dazu liebe ich die Nacht. Am besten richtig düster, mit Regen und Nebel - Da geht meine Vorliebe für Vampire ja schon beinahe mit einher ;)

    Werwölfe finde ich hingegen eher unspektakulär und langweilig. Andere Werwesen/Gestaltwandler sprechen mich da schon wesentlich mehr an ;) (Wie zum Beispiel der klassische Vampir zur Fledermaus oder der Wertiger in True Blood.)


    http://jadebluete.blogspot.com/2010/06/andere-sue-gewinnspiele.html

    AntwortenLöschen
  65. Definitiv Vampire!
    In meiner Vorstellung sind die schon immer so wunderschön blass und elegant, mit düsterer Vorgeschichte und von nordischem Temperament, im Gegensatz zu den (logischerweise ;)) animalischen Werwölfen. Wie ein wandelnder Tim-Burton-Film, mysteriös und wunderschön!

    AntwortenLöschen
  66. Good or evil, werewolf and vampires have historically represented opposite ends on a scale of self-control. The curse of lycanthropy compels the victim to "let go", to succumb to his or her instincts. At least for a short time each month, it grants immunity from consequences and responsibilities. The curse of vampirism, on the other hand, grants immortality and immense power provided a strict set of rules is followed. Vampires are control freaks because they tend to get bored, they are never in a hurry, and they know a single mistake could kill them for good.

    So pick a side. I'd rather be a vampire than a werewolf, but for a good story I'd take zombies any day of the week.

    :) Here's my blog post:
    http://athenanavegando.blogspot.com/2010/06/liliths-giveaway.html

    Thank you!

    AntwortenLöschen
  67. Also ich bin ganz klar auf der Seite der Vampire!
    Warum habe ich auf meinem Blog geschrieben :)

    http://www.salticus-feles.de/2010/06/27/gewinnspiel-von-lillith/

    AntwortenLöschen
  68. Ich bin für Vampire. Fand als Kind schon Der kleine Vampir toll. Später dann Interview mit einem Vampir und diverse andere Filme und Bücher.

    happyiltis (at) yahoo.de

    AntwortenLöschen
  69. Ich mag definitiv Vampire lieber, sie sind viel edler, eleganter und zudem gibt es meiner Meinung nach weitaus mehr Mythen über Vampire als über Werwölfe.
    Vampire haben mich schon immer fasziniert, sei es aus Büchern(angefangen mit "Der kleine Vampir"^^ bis zu Twilight), PC-Spielen (Vampires Dawn, The Masquerade) oder Filmen (Van Hellsind, Twilight, Dracula, etc.).
    :)

    AntwortenLöschen
  70. Hey Lilly!

    Na, da haust Du aber 'ne Menge 'raus! Ich werde mein Glück versuchen.

    Ich bin für Vampire! Ist doch klar! Die Begründung dafür findest Du auf meinem Blog. ;-)

    http://emily-van-der-hell.blogspot.com/2010/06/vampire.html

    Liebe Grüße ... Emily

    AntwortenLöschen
  71. Hi!

    Ich hab Dein Blog schon ein paar Wochen abonniert - über Twitter, glaub ich (Name: Chateau_Margaux)...

    Leider habe ich kein Blog - aber unter Twitter werbe ich gerne, wenn das auch zählt ;)

    http://twitter.com/Chateau_Margaux/status/17176154621

    Ähhm zur Frage: Um ehrlich zusein keines von beiden - ich bin lieber Zombie, aber da nur die beiden Möglichkeiten geboten werden: Werwolf. Ich finde die Vampire wurden in der letzten Zeit viel zu sehr romantisiert und und in den Vordergrund gestellt. Einmal als unverbesserliche Romantiker, ein anderes Mal als die Rebellen gegen das Establishment und immer sind eigentlich totaaaaal süß und knuffig und unverstanden und tausend Teenie-Herzchen brechen entzwei. Hach. Gut, man verzeihe mir den Zynismus, aber ich kanns einfach nicht mehr hören und sehen. Werwölfe sind haarig und dreckig, deswegen nicht gern gesehen und "Uncool" - daher: Werwolf. (Außerdem ist mir das Vampir-Dasein zu sehr mit Gothic-Kitsch belastet)

    In diesem Sinne.

    AntwortenLöschen
  72. @Jacky: Das war "Der kleine Vampir" Rüdiger (Vampir) und Anton (Mensch) + Geyermeyer (Vampirjäger) und der saucoole Lumpi ;)

    AntwortenLöschen
  73. Ich konnte mich zuerst nicht so wirklich entscheiden, weil ich Sergeant Angua von Terry Pratchett so cool finde (und sie ist ein Werwolf) und ausserdem Lupin von Harry Potter, aber als ich dann drüber nachgedacht hab, kam mir Buffy in den Sinn, Angel und Spike, die andern Vampire, und vor allem "Der Fürst der Finsternis" von Anne Rice. Sooo ein geiles Buch. Der Film kommt kein Stück an das Buch ran und ich finde weder Brad Pitt noch Tom Cruise als Vampire besonders überzeugend.

    Aaaaber das Buch ist total genial. Zumal es noch mehrere Bücher über den Vampir Lestat gibt und die alle sehr gut sind ... und deswegen (und wegen Spike *g*) bin ich für Vampire.
    Oh und Terry Pratchett kommt mir grad nochmals in den Sinn, in "Masquerade" gehts auch um Vampire, das ist eines seiner besten Bücher meiner Meinung nach.
    Also gooooo Vampires! *mit Cheer-Pompoms wuschel*

    AntwortenLöschen
  74. Ich finde die Vampire besser, ich finde einfach, dass Vampire auch wenn sie Blut tinken und grausam sein können immer noch etwas menschlicheres an sich haben als Werwölfe. Ich finde Werwölfe zu animalisch, als das ich sie lieber mögen könnte. Deshalb würde ich die Vampire klar den Werwölfen vorziehen.

    AntwortenLöschen
  75. Da muss ich auf jeeeeden Fall mitmachen. Ich finde die LE ja schon so super :)


    Ich bin für Vampire. Das war ich schon als kleines Kind :) "Der kleine Vampir" hat mir gut gefallen, dann gings weiter mit Buffy und Angel.

    Fasziniert hat mich immer glaube ich der Gedanke an den Austausch von Blut und das Beißen, dazu aber eben die kühle Eleganz der Vampire :)

    AntwortenLöschen
  76. Wow, tolles Gewinnspiel! In meinem DM war leider kaum noch was von der LE zu finden... :/

    Aber zurück zur Frage: Ich favorisiere definitiv die Vampire!
    Auch wenn ich Twilight gerne gelesen habe, bin ich mehr ein Fan der 'richtigen' Vampire. Ich habe jahrelang in einem Vampir-Forenrollenspiel geschrieben, verschlinge sämtliche Bücher zu diesem Thema (Anne Rice, Markus Heitz, Clansromane usw.) und spiele The Masquerade (& Vampire aus der alten Welt) sowohl in pen&paper-Form als auch im Larp. Und weil du ja schon einen Clan erwähnt hast ;) : besonders angetan haben mir es ebenso die Malkavianer, aber auch die Toreador und Ravnos finde ich sehr interessant! :)
    Du siehst, ich bin ein absoluter Vampirfan. Den Werwolfgedanken finde ich zwar ebenfalls faszinierend (und so auch die Gangrel), aber jegliche literarische und filmische Umsetzungen haben mich noch nicht packen können. Die Werwölfe aus Twilight finde ich ehrlich gesagt eher lächerlich. Zudem haben die Vampire in meinen Augen einfach mehr Tiefe.

    AntwortenLöschen
  77. Ich mag Vampire lieber, da ich Vampirserien (True Blood, Buffy, Vampire Diaries) total gerne mag und Werwölfen irgendwie noch nie etwas abgewinnen konnte :o) .

    AntwortenLöschen
  78. Werwölfe!
    Wölfe sind so toll und Werwölfe finde ich deshalb auch besser. Ich finde die Verwandlung bei Vollmond spannend!

    AntwortenLöschen
  79. Halloo!!! Erstmal ein gaaanz großes Lob an dein Bild^^ soo und jetzt zum Gewinnspiel.
    Also ich bin für Werwölfe.
    1. weil ich Blut über alles hasse!!!
    Es kam schon mal vor das ich mich deswegen übergeben musste. Und zwar hat sich mal meine Freundin verletzt und hat angefangen stark zu bluten. Und dann meinte sie zu mir:" Ach.. ist doch nicht schlimm.. verheilt ja gleich wieder." und hat dann ihre Wunde abgeleckt, und somit auch dann ihr runter laufendes Blut.. Was für mich echt abartig war und ich mich daraufhin übergeben musste^^' jaja.. war nicht so ein toller Tag für mich. :D
    2. Wäre das jetzt so ein Edward-Vampir dann würde ich die "Kälte" nicht leiden können.
    Ich mag lieber die Wärme ( : und da dort die Wölfe "warm" sind, wäre ich deshalb auch für sie.
    3. Es ist viel aufregender wie sich ein Mensch zum (Wer)Wolf verwandelt, als ein Vampir der einfach nur zubeißt. Na ja.. es sei denn,.. er kann sich in eine Fledermaus oder so verwandeln xD
    4. Da Vampire meist ruhig,elegant und (vorerst) sehr nett rüber kommen finde ich trotz alldem Wölfe besser,.. da (wie auch Jacob sehr supii zeigt) sie sehr tough rüber kommen, sehr viele Emotionen zeigen können und von daher auch viel leidenschaftlicher sind.
    Darauf steh ich xD
    5. Wölfe sind einfach knuffiger xD
    Ich meine,.. wenn man sich gut mit dem Werwolf versteht (wie halt bei Jacob & Bella) dann hat man einen Mann und Haustier zugleich ^^
    Ist ja fast wie ein Hund.. nur größer.. und so^^''
    6. Wölfe,.. wegen der Persönlichkeit, denke ich. Also ich stell mir einen Werwolf immer total toll vor. Treu,Leidenschaftlich,Rebellisch,Tough,Zärtlich... halt Der.. würde-alles-für-dich-tun Mann/Wolf..

    Joaa.. das wären so ungefähr meine Argumente^^
    dann noch ganz Liebe Grüße!!

    Ps: Hab Werbung gemacht.. aber sry xD hab erst heute von deinem Gewinnspiel erfahren T_T

    http://sommerbrise.blogspot.com/2010/06/werbung-d.html

    AntwortenLöschen
  80. so, ich möchte auch noch mitmachen :) besser spät als nie ;)
    ich bevorzuge eindeutig Vampire,nicht diese Twilightvampire,sondern Vampire im ursprünglichen Sinn.Hab mit 10 mit meiner Familie den Tanz der Vampire gesehen und war total begeistert von dieser Art und allem was dazu gehört.
    Find auch diese klassichen Vampire haben irgendiwe ne extremst sexy Ausstrahlung

    Lg

    AntwortenLöschen