Mittwoch, 20. Januar 2010

Soon it will be springtime again ...

Nachdem ich schon eine gefühlte Ewigkeit mehr einen 'reinen' Nagellack-Beitrag verfasst habe, dachte ich, diese Schätzchen hier sind einen wert. Gemeint ist die neue OPI Alice in Wonderland Collection, die für mich als echten Alice Fan natürlich ein besonderes Highlight darstellen. Schon alleine die Kartonverpackung lässt mir mein schwarzes Herz höher schlagen.


Enthalten sind in 4 Mini-Lacke in den Nuancen Absolutely Alice (Blau und goldener Glitter), Off with her Head! (Tomatenrot), Thanks so Muchness ( Rot schimmernd) und Mad as a Hatter (Disco Sparkle).

Zusammen mit den Alice-Lacken kam auch die Frühlings-Kollektion von China Glaze Up and Away in den dunklen Turm geflattert und verbreitet ein gewisses Frühlingsfeeling. Zwar bin ich noch nicht bereit meinen geliebten eisigen Winter gehen zu lassen, aber diese Farben hier sind schon mal ein guter Vorbote für den Frühling.

Dann habe ich meine beiden Kunstwerke der Woche *hüstel* angelichtet:


Aktuell auf meinen Fingern: Bourjois Bleu Violet und China Glaze Shooting Stars

Zuvor: Zoya Anaka und Essie Matte about you

Zum Thema matte Nägel möchte ich folgendes festhalten: Ich hätte es mir nicht vorstellen können, wie gut sie mir gefallen. Vielen Dank an Chinda-Chan, die mir den Matte about you geschenkt hat. Wahrscheinlich hätte ich ihn mir nie selbst gekauft und wäre somit nie in den Genuss dieses Anblicks und auch Gefühls auf den Nägeln gekommen.

Kommentare:

  1. tolle lacke aus der alice in wonderland collection.

    AntwortenLöschen
  2. Der "Mad as Hatter" steht auch auf meiner Wunschliste, ich muss nur noch eine Gelegenheit finden, ihn dann auch zu tragen :-) LG Blusherine

    AntwortenLöschen
  3. @ blusherine: es ist ohnedies bad faschingsdienstag, da würde der lack sich anbieten.

    AntwortenLöschen
  4. Der Essi Lack sieht ja phantastisch aus! Das eröffnet ja vollkommen neue Möglichkeiten.

    AntwortenLöschen