Sonntag, 31. Mai 2009

Hello, I'm a blush addict ....

Meiner Meinung nach kann man definitiv zu viele Naggelacke bzw. zu viele Mascaras besitzen, aber niemals genug Blush. Benefit Blushes sind wirklich toll, diesen hier habe ich schon lange im Auge gehabt, aber irgendwie war nie der richtige Zeitpunkt, ihn zu kaufen. Jetzt habe ich ihn und freue mich schon ihn zusammen mit dem 'On a Mission' auszuprobieren.

Ich weiß noch nicht, was ich mit dem Pinsel anstellen soll - ich werde ihn nicht verwenden, weil ich andere Rouge-Pinsel habe. Hat jemand eine kreative Idee? Vielleicht baue ich ein Pinsel-Mobile.

Style Warriors 'On a Mission' Blush

Die neuen Style Warriors Sachen, die ich gekauft habe, sind bei mir in Dauerverwendung. Besonders den Blush in On a Mission finde ich besonders hübsch. Hier habe ich ihn, damit ihr die Farbe besser sehen könnt etwas intensiver aufgetragen.
Meine Haut ist momentan stressbedingt nicht besonders schön, aber darum gehts ja nicht ;-)

Donnerstag, 28. Mai 2009

Put the lime in the Coconut ...

Das Wetter ist schlecht, ich verbringe viel zu viel Zeit in meinem sehr konservativen Job, in dem ich mich leider nicht so farbenfroh schminken kann, wie ich gerne würde. Das brachte mich zum Grübeln und ich habe einen Weg gefunden lustige bunte Farben zu tragen, wenn ich arbeiten gehe, ohne dass es zu auffällig ist. Crease Cutting heisst das Zauberwort!
So sehe ich aus, wenn ich zur Arbeit gehe. Meine Haare trage ich nie offen, wenn ich arbeite, weil erstens unpraktisch und zweitens wirkt es nicht besonders professionell.Man sieht eigentlich gar nichts, ausser einem neutralen Lidschatten und einem Lidstrich ...
Aber tadaaaaa! Da verbigt sich etwas auf dem Lid - ein grüner Mix.


Verwendet habe ich folgende Dinge:
Gesicht:
MAC Line Filler Base, MAC Studio Finish Concealer in NW15, MUFE HD Primer in Grün, MUFE HD Foundation, MUFE HD Puder in Invisible, MAC Accentuate/ Sculpt Shaping Powder, MAC MSF Perfect Topping, MAC Beauty Powder Alpha Girl
Augen:
UDPP , MAC Eyeshadows Mylar, Orb, Phloof! Moth Brown, Gesso, Pagan und Newly Minted, MAC Fluidline Blacktrack, MAC Khol Minted, MUFE Smokey Lash Mascara
Augenbrauen:
MAC Brow Finisher in Clear und MAC Eyeshadow in Bark
Lippen:
MAC Prep & Prime Lips, MAC Lipstick Lollipop Loving

Wie findet ihr es? Ist es zu bunt für die Arbeit?

The big disappointment - MACs Style Warriors

Wie schnell die Zeit vergeht und heute war es dann soweit: Ich konnte MAC's Style Warriors Colourstory live in Farbe und bunt bewundern. Wie sehr hatte ich mich darauf gefreut, besonders auf den Lidschatten Night Maneuvers und die Lustre Drops. Dann kam die große Enttäuschung: der favorisierte Lidschatten gab kaum Farbe ab und die pinken Lustredrops zaubern auf meiner Haut den Effekt von Rotlauf oder eines Allergieanfalls. So hat MAC mir diesen Monat dabei geholfen zu sparen. Meine Ausbeute ist recht karg ausgefallen, allerdings bin ich mit den Dingen, die ich gekauft habe, zu 100% zufrieden.

Beginnen wir mit dem Gesamtbild in der Verpackung. Wild!


Mein neuer Beautypowderblush in 'On a Mission'. Ich bin auch täglich auf der Mission stylish auszusehen, also musste der mit. Die Verpackung dieser LE ist übrigens grauenhaft, aber es geht ja nicht darum, wie's verpackt ist, sondern um den Inhalt.

Bei den Lippenprodukten war ich unsicher, ob ich einen Lippenstift, oder doch zwei kaufen soll. Ich habe mich dann aber nur für Purple Rite entschieden, den kann man, wenn man die Augen neutral hält sogar zur Arbeit tragen.

Mein absoluter Favorit und das Musthave meiner Meinung nach aus dieser Collection ist der Gloss in Fierce & Fabulous. Ein tolle Farbe mit wunderschönem Glitter - den trage ich sicher das ganze verlängerte Wochenende ohne Pause.

Natürlich werde ich auch einen Look zum Thema Style Warriors machen, allerdings werde ich mich nicht von den MAC Face Charts beirren lassen, sondern meine eigene Interpertation eines Style Warriors bringen. Stay tuned ...

Stormy Weather

Passend zum stürmisch regenerischen Wetter heute habe ich mich für dunkes Türkis entschieden. China Glazes Rodeo Fanatic Lack erinnert mich an MAC's Deep Blue Green Pigment, das ich besonders gerne mag. Die Rodeo Collection von China Glaze ist zwar nicht mehr ganz aktuell, dennoch kann ich mich an dem Lack gar nicht satt sehen.

Meine Nägel mussten ohnedies gekürzt werden, also habe ich dann auch gleich umlackiert.


Hier zu sehen: Unterlack (Revlon), 2 Coats China Glaze Rodeo Fanatic, 1 Schicht Seche Vite Topcoat

Nachdem ihr nun den direkten Vergleich habt (siehe Post darunter) sind längere oder kürzere Nägel besser für mich?

Montag, 25. Mai 2009

Waiting for MACs Style Warriors

Bei der kommenden MAC Colour Story ist wieder ein toller lilaner Nagellack dabei. Ich habe mir aber gedacht, als ich die ersten Bilder gesehen habe, dass ich so eine ähnliche Farbe bereits habe. Also werde ich den MAC Nagellack nicht kaufen und mich weiter an meinem Maybelline Lack erfreuen.
Das Bild zeigt Unterlack, 2 Schichten Maybelline Wonder Violet und eine Schicht Überlack.

Samstag, 23. Mai 2009

The Spice

"Das Spice muss fliessen ..." und das Spice war auch meine Inspiration zu diesem Look. Bevor ich meine Freundin Dine kennengelernt habe, kannte ich Dune - der Wüstenplanet nicht, aber nachdem es eines ihrer Lieblingsbücher ist, habe ich mich dann mit dem Inhalt vertraut gemacht. Das Spice färbt die Augen blau, somit habe ich meine blauen Lidschatten rausgekramt und was komplett blaues gemacht.

Verwendet habe ich folgende Dinge:

Gesicht:
MAC Line Filler Base, MAC Studio Finish Concealer in NW15, MUFE HD Primer in Grün, MUFE HD Foundation, MUFE HD Puder in Invisible, MAC Accentuate/ Sculpt Shaping Powder, MAC Pigment Clear Sky Blue
Augen:
UDPP + Illamasqua Cream Eyeshadow Suck, MAC Pigment Clear Sky Blue, MAC Eyeshadows Mylar, Electric Eel und Bang on Blue, MAC Fluidline Blacktrack, MAC Feline Powerkhol, Essence on Stage Eyelahes 03 Superstar, MUFE Smokey Lash Mascara
Augenbrauen:
MAC Brow Finisher in Clear und MAC Eyeshadow in Bark
Lippen:
MAC Prep & Prime Lips, MAC Lip Erase Pale, MAC Pencil Wavyblue, MAC Eyeshadow Bang on Blue MAC Dazzleglass Comet Blue


Das Close-Up meines Auges zeigt, dass die Essence Lahes wirklich eine Qual für mich waren. Ich habe in letzter Zeit nur MAC Lashes verwendet und ich muss sagen, man merkt schon einen Unterschied - nicht umsonst sind die etwas teurer.

Auf dem letzten Bild sieht man das Fahrrad meines Mannes im Hintergrund - vielleicht sollte ich mal den Balkon entrümpeln ;-)

Freitag, 22. Mai 2009

If you're not feeling good, put on some red lipstick.

Momentan geht es mir nicht besonders gut :( ich habe Stress in der Arbeit und meine Allergien treiben mich in den Wahnsinn. Nachdem ich heute nach mir endlos erscheinender Zeit endlich mal wieder 10 Minuten hatte mich meinem Gesicht zu widmen, bevor ich zu meinem nächsten Termin düse, habe ich eine alte Weisheit befolgt: Roter Lippenstift peppt das Gesicht auf.

Der rote Lippenstift meiner Wahl war MAC Red (mein Lieblingsrot) zusammen mit Reed Lipliner. Sonst ist das kein aufwendiger Look gewesen: MSF Natural Light, UDPP Sin, Mac Blacktrack Fluidline, Diorshow Iconic Mascara in schwarz und voliá.

Habt ihr auch Zauberprodukte, die euch sofort gut aussehen lassen, auch wenn es schnell gehen muss? Ich bin neugierig ...

Sonntag, 17. Mai 2009

Let them eat ... strawberries

Heute war ein wunderbar sonniger Tag, da habe ich spontan Appetit auf Erdbeeren bekommen und mir gleich meine Nägel mit China Glaze Strawberry Fields lackiert. Zuerst war ich etwas unschlüssig wegen des goldenen Glitzers, aber in der Sonne strahlt der Lack wirklich superschön.


Keine Ahnung was das für ein komischer Knubbel auf meinem kleinen Finger ist, die Oberfäcke ist ganz glatt - seltsame Sachen gibts.

Freitag, 15. Mai 2009

Shopping is fun

Heute nach der Arbeit war ich bei Bipa und habe ein paar Boujois-Sachen gekauft, die ich euch gerne zeigen möchte. Der Sommerlook beinhaltet blaustichige Lilatöne und da habe ich zugeschlagen. Außerdem habe ich dann noch einen Gutschein gehabt und dann habe ich noch die neue Coup de Theatre Mascara mitgenommen.



Außerdem habe ich ein paar Fake Lashes endteckt, die sind dann irgendwie in meinen Einkaufskorb gehüpft. Ich liebe Fake Lashes und freue mich schon die ersten zu benutzen.
Hüpfen bei euch auch Dinge einfach in den Einkaufskorb, wenn ihr im Drogeriemarkt seid?

Lime Crime

There are some really cool people out there ... and cool people do cool things.

Eine dieser wirklich coolen Leute ist Xenia, die mit ihrem Unternehmen Lime Crime Makeup meine Gier nach wirklich vibrierenden Farben befriedigt. Denn wenn es Farbe sein muss, dann bitteschön anständig. Ich habe bereits vor einiger Zeit einige ihrer fabelhaften Eyeshadows bekommen, allerdings musste ich bis jetzt warten, um sie vorzustellen, weil ich einige davon als Geburtstagsgeschenke an meine Hippos verschenkt habe.

Man kann die Lidschatten bequem über den Onlineshop von Lime Crime ordern, meiner Meinung sind die dort gezeigten Produktbilder wirklich naturgetreu - what you see is what you get. Der pauschale Versand ist 5 Dollar, was ich persönlich nicht schlimm finde. Xenia verpackt die Lime Crime Produkte liebevoll in pinkes Seidenpapier (da kommt ein Hauch von Luxus auf beim Auspacken) und legt ein (persönliches) Schreiben dazu.

Und nachdem ich jetzt schon so viel gelabert habe ... kommen jetzt mal die Bilder:






Natürlich habe ich auch Swatches gemacht, um zu verdeutlichen wie farpintensiv die Eyeshadows sind. Als Base habe ich MAC's Studio Sculpt Concealer verwendet - hat keinen bestimmten Grund, es war einfach das erste Cremeprodukt, das ich gegriffen habe :)

Von links nach rechts: Twiglight, Mermaid, Siren, Nymph.


Vor allem das Rot finde ich besonders gelungen, ich mag Rot besonders gern und dieser Ton erfüllt all meine Erwartungen.

Mittwoch, 13. Mai 2009

Summer Feeling

Nachdem das Wetter gerade hier in Österreich nicht besonders sommerlich ist (was sich hoffentlich bald wieder ändern wird), habe ich gedacht, ich mache einen Summer Feeling Post und zeige euch ein paar Produkte, die den Sommer für mich ausmachen bzw. Produkte, die mich in Sommerlaune bringen:


Auf dem Bild zu sehen:

  • mein gelber Seidenschal, den ich auf einem Mittelalterfest in Eggenburg gekauft habe.


  • Blumen für die Haare für das Hawaii-Feeling zwischendurch (von H&M in verschiedenen Farben - ich selbst bevorzuge weiss und türkis)

  • Urban Decay Primer Potion in Sin - ein Crémelidschatten, der einen ganz leichten Goldhauch auf die Lider zaubert und so meine blauen Augen strahlen lässt. So kann ich den Sommer auch mit ins Büro nehmen, ohne überfrachtet daherzukommen.

  • MAC's Mineral Blush in Warm Soul. Nomalerweise stehe ich nicht auf güldenen Blush, aber der zaubert so einen leichten sunkissed Look in mein Gesicht.

  • Lime Crimes Mermaid Eyeshadow - quietschi-quietschi Türkis macht gute Laune, selbst wenns draußen schüttet und man sich mit Tee aufwärmen muss (im Mai *grummel*)

  • Benefits Coralista. Eine der besten Investitionen, die ich getätigt habe. Schon allein die Verpackung mit dem Leoprint ist einfach fantastisch und der Blush selbst harmoniert perfekt mit meinen Lieblingen den Dazzleglassen in Smile und Steppin Out.

  • White Musk Hot Summer Parfum. Ich liebe die Parfums von The Body Shop und dieses hat mit seinem sexy Noten definitiv was sommerhaftes an sich. Auch die Bodylotion kann ich sehr empfehlen ... zum Layern des Dufts.

Montag, 11. Mai 2009

Illamasqua - makeup for your alter ego

Heute kam mein Illamasqua-Päck aus England an. Ich habe mich sehr darüber gefreut, denn mein Wochenende war sehr kurz und ich konnte nicht mal einen Makeuplook schminken :(

Für alle, die es noch nicht wissen, Illamasqua ist eine englische Visagistenlinie, die nun den Markt erobert - sehr erfolgreich wie ich meine. Einer ihrer Slogans lautet: For those who refuse to be everybody. Den Spruch finde ich persönlich sehr ansprechend, weil ich ganz bestimmt nicht in der Masse untergehen will ...

So sah das Päck aus. Stylish schwarz mit einem hübschen Bildaufkleber im oberen Drittel.


Und das war drin ... 2 Pinsel, 2 Cream Eyeshadows, 2 Intense Glosse und 1 Sheer Gloss.

Nachdem ich ein bekennender Pinseljunkie bin, zeige ich euch zuerst die Pinsel. Links zu sehen der Blending Brush, rechts der Eyeliner Brush. Ich persönlich finde es sehr ansprechend, dass die Pinsel aus Syntetikhaar gefertigt sind. Sie fühlen sich sehr weich an und gerade der Blending Brush scheint mir ein neuer Favorit für mich selbst zu sein.
Ich habe eine Detailaufnahme der Pinsel gemacht, damit ihr euch besser vorstellen könnt, wie sie aussehen. Gerade vorhin habe ich sie gereinigt - sollte man immer un vor dem ersten Benutzen, man weiß ja nie, wer die in der Hand hatte - und morgen früh werde ich sie ausprobieren.


Nun zu den Creamshadows und meiner Quest nach der ultimativen Eyeshadow Base in Violett. Zuerst mal, wenn ihr vorhabt was von Illamaqua zu bestellen, lasst euch nicht von den Bildern auf der Homepage täuschen, meine zwei Cream Eyeshadows kamen viel dünkler auf der HP rüber, als sie tatsächlich sind.


Nachdem die Farben doch etwas bunt sind, werde ich diese vermutlich erst am Wochenende testen können - die sind definitiv nicht bürotauglich.
Weiter gehts mit den Intense Glossen. Absorb hat Magi auf ihrem Blog ja schon vorgestellt, daher möchte ich mich jetzt nicht lang und breit über den Gloss auslassen. Es sei nur soviel gesagt, er hält was er verspricht.

Mein zweiter Intense Gloss in der Farbe Mistress ist ein wunderschönes sehr leuchtendes rot, das sich wirklich toll auf den Lippen anfühlt. Die Glosse riechen nach Erdbeere und kleben überhaupt nicht. Es werden sicher weitere Intense Glosse bei mir einziehen, da bin ich jetzt schon sicher.
Für euch habe ich Mistress mal auf meinen eigenen Lippen 'geswatched'.


Das Sheer Gloss in der Farbe Mina (Mina aus Dracula :-) ) ist auch sehr angenehm zu tragen, aber wie gesagt eben durchsichtig im Auftrag. Mit der Farbe allein auf den Lippen sehe ich ein wenig krank aus, aber ich stelle mir den sehr hübsch über diveresen Lippenfarben vor. Wird noch getestet.


Hier Mina auf meinen Lippen:


Fazit so far: Illamasqua ist ein Label to watch meiner Meinung nach, viele der Produkt sprechen mich nach dem Erstversuch sehr an. Vor allem die Intense Lipglosse haben es mir angetan. Genauere Testberichte folgen noch ... Stay tuned.

Sonntag, 10. Mai 2009

Alles Gute zum Muttertag ...

Heute ist Muttertag und ich bin ja Mutter zweier Katzen, Selina und Freyja. Selina habt ihr schon gesehen, also zeige ich hier ein Bild von meinen beiden Töchtern. Links im Bild seht ihr Selina und links Freyja.
Mein Mann hat es nicht nicht nehmen lassen und mir ein Muttertagsgeschenk bereitet. Ich habe ein tolles Muttertagsfrühstück mit frischem Obst und Orangensaft bekommen und diesen tollen Thomas Sabo Charm Anhänger.



Ich sammle seit meinem Geburtstag (etwas unfreiwilig) Thomas Sabo Anhänger und freue mich schon diesen hier an mein Armband zu klipsen.



Allen, die Muttertag feiern wünsche ich einen schönen Muttertag!

Red alert!

Nach und nach teste ich mich durch meine neuen Nagellacke, gestern habe ich China Glazes Sneaker Head ausprobiert und ich bin begeistert. Genau so habe ich ihn mir vorgestellt. Angenehm an den China Glazes ist, dass sie meist mit einer aufgetragenen Schicht schon ein ebenmässiges und knalliges Farbergebnis erzielen und dass sie schnell trocknen.



1 Schicht Unterlack (Revlon), 2 Schichten Sneaker Head, 1 Schicht Essie Good to Go Überlack. Im Sonnenlicht merkt man erst, wie knallig das Rot eigentlich ist - fast schon ein wenig too flashy.

Im Schatten fotografiert gefällt mir die Farbe fast besser. Aber nachdem ich so gut wie nie in die Sonne gehe *hüstel* sieht der Lack an mir sowieso meist so aus.

Freitag, 8. Mai 2009

Dazzleglasses - here we go again

I was made for lovin you Dazzleglass
You were made for lovin me
And I cant get enough of you Dazzleglass
Can you get enough of me


Jeder hat sie, diese kleine Obsessionen - eine der meinigen sind MAC's Dazzleglasse, ich bin ihnen rettungslos verfallen, mein Gehirn setzt bei dem Anblick dieser Glosse aus. Es ist wirklich schrecklich, ich kann nichts dagegen tun :)


MAC hat diesen Mai das Flehen vieler Dazzleglass-Fans erhört und einige neue Dazzleglasse herausgebracht und einige der goldenen Klassiker repromoted. Was soll ich sagen? Natürlich musste ich meiner Obsession fröhnen und ein paar Dazzleglasse kaufen.


Um dann das ganze Ausmaß meiner Obsession zu dokumentieren habe ich einen Schnappschuss aller meiner Dazzleglasse gemacht.


Sie sind einfach wunderschön anzusehen. Ach ja und man kann sie auch verwenden :) aber das wisst ihr natürlich alle ...


Every Rose has it's thorn - MAC A Rose Romance LE

MAC hat diesen Mai zum Wonnemonat erklärt und uns mit einer wunderschönen und vor allem romantischen Colour Collection beglückt - A Rose Romance heisst sie. Gut, ich bin sicher romantisch, Rosen mag ich auch, aber keiner konnte ahnen, wie verrückt die Bräute danach sein würden. Das Thema passt ja perfekt zu Hochzeiten, es ist romantisch, die Farben sind im Rosébereich ... Ich habe lange hin und her überlegt was ich von dieser Collection kaufen werde und zeige euch jetzt wofür ich mich entschieden habe.


MAC's Beautypowder sind für mich absolut universell einsetzbar und ich liebe sie. Natürlich könnte ich den wunderschönen beiden Exemplaren in dieser Collection nicht wiederstehen und musste sie beide mitnehmen.



Das Beautypowder Blush of Youth kann solo aber auch über Rouge hervorragend verwendet werden. Es zaubert meiner Meinung nach einen frischen Hauch ins Gesicht, genau das richtige für das perfekt frische Aussehen im Mai.


Obwohl Blush of Youth wunderschön ist, gefällt mir (für mich selbst) Summer Rose vom Farbton her wesentlich besser.

Vor allem über leicht lilastichigen Rougetönen kommt der Ton gut zur Geltung. Ich trage es gerne am Nasenrücken und auf den Wangenknochen auf.


Bei den Lippenprodukten habe ich auf einiges verzichtet, weil ich bereits ähnliche Produkte besitze und nicht jede Farbe 2 bis 3 Mal in ähnlicher Ausführung kaufen muss, um glücklich zu sein.


Nachdem ich vergessen habe das Foto ordnungsgemäss zu beschriften, hier von links nach rechts:

See Thru Lip Colour in Loving Touch und Tender Tryst und das Lipgloss in Magnetique.


Die See Thru Lip Colours sind perfekt, weil man ungestört küssen kann ohne Reue, die Farbe bleibt auf den Lippen. Unter Lipgloss getragen verstärken sie die Farben.

Gerade wenn man diese Colour Collection für eine Hochzeit kauft sind die See Thru Lip Colours ein Muss.

Magnetique ist eine tolle Farbe, hinter der ich schon lange her war - jetzt endlich habe ich sie.

Bei den Lippenstiften habe ich nur die helleren Farben gekauft, Way to love und A Rose Romance. Beide sind absolut alltagstaugliche Farben, die man ohne Bedenken auch ins Büro tragen kann.

Man sagt zwar das Beste solle man sich bis zum Schluss aufheben, aber das Highlight dieses Mais ist definitv MAC's Fix + Rose. Ich liebe es. Mir wurde es bereits von The Source schmackhaft gemacht, bevor ich es gekauft habe. Als Fix+ Fan musste ich es natürlich kaufen und es riecht einfach nur unbeschreiblich frisch nach taufrischen Rosen, die gerade aufgeblüht sind. Wer den Duft von Rosen mag, versteht was ich meine.

Die Pigmente sind beide repromoted worden. Circa Plum ist eines meiner Lieblingspigmente, wie ihr seht ist es auch schon gut benutzt worden. Mutiny ist von der Farbe her hübsch, aber ich verwende babyblau einfach viel zu selten ...

Die Lidschatten haben es mir hier auch wieder angetan. Mein Favorit: Silverthorn. Leider habe ich im Moment viel zu tun und noch nicht die Gelegenheit gehabt die Lidschatten an mir selbst zu testen, das werde ich aber bestimmt nachholen, denn besonders Silverthorn lacht mich so verführerisch an.


Ich habe bewusst auf den Kauf des Gel Blushes verzichtet. Zwar ist es bestimmt ein 'Fancy Product', aber ich bleibe lieber bei meinen Cream Blushes bzw bei meinen Powder-Blushes. Bei denen weiß ich wie sie funktionieren, welche Effekte ich damit erzielen kann und was ich damit nicht machen kann/soll. Der Nagellack war für mich nicht besonders genug, um in meine Lila Nagellacksammlung aufgenommen zu werden.

Generell finde ich A Rose Romance eine sehr gelungene frühlingshafte Kollektion, die perfekt zum Wonnemonat Mai und den verliebten Hochzeitern passt.
Was denkt ihr über A Rose Romance?