Donnerstag, 29. Oktober 2009

MAC Magic, Mirth and Mischief! Preview Patry

Gestern Abend fand die MAC Preview Party zur diesjährigen Weihnachtskollektion statt. Ich hatte mich mit den Mädels verabredet, um die Produkte in Augenschein zu nehmen und einen schelmischen Abend zu verbringen. Hier also nun wie versprochen mein Partybericht untermalt mit ein paar Bildern.



Das Model war nicht nur wunderhübsch zurechtgemacht, sondern sie war echt eine total Liebe und hat trotz des Gedränges gerne für mein Foto mit dem Seifenblasenpustedings posiert. Ich habe sie natürlich über ihre Frisur ausgefragt, die sieht ja echt toll aus. Es wurde dazu ein Haarteil verwendet und ihr eigenes Haar darübergelegt.


Nyota und ihre Freundin Kathy waren auch mit dabei. Ich wollte zuerst alle Mädels auf ein Bild bringen, das war aber nicht wirklich möchlich, weil ich nur die kleine Pocketkamera dabei hatte.



Unser Überraschungsgast Miri (wenn du das liest, ich freue mich wahnsinnig, dass du gekommen bist, wir haben uns schon soooo lange nicht mehr gesehen gehabt), meine Freundin Dine und meine Freundin Mirja - alle gut ausgestattet mit dem köstlichen Rosé-Sekt, den es bei der Party gab.

That's what a call funky hairstyle - Anna und das MAC Model beim Wahrheit oder Pflicht Spiel. Anna musste mir ihren Lieblingssong vorsingen, den ich (peinlicher Weise) nicht erkannt habe. *ups* Mädel, du hast trotzdem eine hammermässige Stimme!

Miri schaut sich das Lippenset Pink an - man sieht das Sektglas ist bereits leer und wurde gleich nach dem Foto wieder aufgefüllt.

Hier habe ich versucht ein paar Produktfotos und die Aufsteller einzufangen - versucht deshalb, weil es schlichtweg unmöglich war bei dem Gerangel um die Produkte anständige Bilder hinzubekommen. Nennen wir die folgenden Bilder einfach Impressionen.


Nyota ist beim Auswählen - man erkennt an ihrem kritschen Blick, dass sie eine Kosmetikfachfrau ist, der man nicht so leicht etwas einreden kann.
Frau Lillith ist auf keinem der Bilder zu sehen, weil ich selbst Paparazzi gespielt habe und jedem sowieso bekannt ist, wie ich aussehe.

Den schelmischen Dresscode habe ich vergeblich gesucht - zwar waren alle Gäste hübsch zurechtgemacht und äußerst stylish, aber was man unter Dresscode: schelmisch versteht, habe ich leider nicht herausfinden können. Mir war überaus schelmisch zumute, nachdem ich nach einem Rosé Sekt und einer Himbeertrüffelpraline mehr als angeschwipst war ...

Die Party war eine gelungene Veranstaltung, obgleich ich feststellen muss, dass ich von der Collection enttäuscht war. Üblicherweise kaufe ich mir jedes Jahr die Smokey Eyes Palette, diese hat mich aber dieses Jahr überhaupt nicht angesprochen. Die Pinselsets waren qualitativ gut, allerdings habe ich bereits SE Pinsel. Die anderen Sets fand ich nicht besonders einzigartig.

Was habe ich also gekauft?


Sorceress-Palette, alle 3 Dazzleglasse (wer hätte das gedacht?), Creemsheen Glass Boy Bait und (Nomen est Omen) den Minerallidschatten Midnight Madness.

Abschließend möchte ich mich bei den Mädels bedanken, die wieder einmal dazu beigetragen haben, dass der Abend wunderbar gewesen ist. Hoffentlich können wir das bald wiederholen!

Kommentare:

  1. Tolle Bilder und Bericht! Danke fürs fragen wie man die Frisur so hinbekommt :-D das sieht so toll aus. Das Kleid von dem Model gefällt mir auch ^^ Schade das man es nicht kaufen kann.

    Wow du hast die Dazzleglass gekauft, jetzt bin ich aber verwundert :-D She Zam ist mein Fav.

    AntwortenLöschen
  2. Halli-hallo Lilly, das nächste Mal wird geplaudert, das ist fix! :-) War echt chaotisch dort, gell, ich musste mich brav anstellen vor der Tür, um reinzukommen! *g*
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den ausführlichen und interessanten Bericht. Das muss ein toller Abend gewesen sein.
    *haha* nach ein paar Gläsern Sekt wäre mir auch schelmisch zumute ;-)

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Oh der Dazzle in der Mitte sieht superhübsch aus! (=

    Und schön das ihr einen schönen und netten Abend hattet!
    Vielen Dank auch für deinen ausführlichen Bericht, immer schön zu sehen (=

    AntwortenLöschen
  5. Vielen dank für den schelmischen Bericht, Frau Lilly! Ich habe an der einen oder anderen Stelle schelmisch schmunzeln :-)

    AntwortenLöschen