Sonntag, 6. September 2009

The Greek Goddess Hera

Die griechische Göttin Hera ist die Göttin der Ehe und ich habe beschlossen an meinem heutigen Hochzeitstag sie als Inspiration zu wählen - besser gesagt die Pfauenfedern, die Hera als Symbol dienen. Zwar kann ich mich nicht ganz mit Hera identifizieren, weil sie wird in der Literatur als zänkisches Weib beschrieben, die die Affären ihres Mannes Zeus satt hatte, aber ich habe versucht zumindest optisch Ähnlichkeit zu schaffen.


Verwendet habe ich folgendes:

Gesicht:
MAC Line Filler Base, MUFE HD Primer Green, MUFE HD Foundation, MUFE HD Powder Invisible, MAC Blush Emote, MAC Shaping Powder Sculpt/Accentuate, Mac Blush The Perfect Cheek
Augen:
MAC Paintpots Painterly and Blackground, MAC Pigments Golden Olive and Rose Gold, NARS Eyeshadow Duo Misfit (Green Side), The Source Eyeshadows Do you like my tight Sweater?, Storm God, MUFE Eyeshadow Eggshell, MAC Powerkhol Feline, MAC Fluidline Blacktrack, Sephora Liqudid Liner Black, MAC Lashes No. 6, Diorshow Iconic Mascara Schwarz
Augenbrauen:
MAC Brow Finisher in Clear und MAC Eyeshadow in Bark
Lippen:
MAC Prep & Prime Lips, MAC Lipstick Full Body, MAC Lipliner Burgundy

Kommentare:

  1. Schöne Interpretation von der Göttin (= Ich bin ja in Geschichte so gar nicht bewandert hmpf...

    Aber die Lippenfarbe passt ja perfekt zu der Jahreszeit die jetzt hereinbricht bzw schon voll angekommen ist

    AntwortenLöschen
  2. So cool! I love the peacock earrings and how you used them as inspiration, which is quite different from the usual peacock inspired looks.

    AntwortenLöschen