Sonntag, 21. Juni 2009

Nachtschwärmer

Heute hatte ich einen faulen Sonntag (bis jetzt), denn ich war gestern lange auf und habe heute mal ausgeschlafen. Inspiriert von meiner gestrigen langen Nacht habe ich heute mein Nachtschwärmer T-Shirt rausgekramt und passend zu der Eule einen Look mit der MAC Smokey Eyes Palette aus dem Jahr 2008 geschminkt. Diese Palette ist ein wunderbarer Allrounder, den ich auch nach Paris mitnehmen werde.
Braun allein sieht bei mir schnell ausgewaschen aus, daher habe ich mich zusätzlich für rote Lippen entschieden.

Schaut mal, ist die Eule auf dem Shirt nicht putzig?




Verwendet habe ich folgendes:
Gesicht:
MAC Line Filler Base, MAC Studio Finish Concealer in NW15, MUFE HD Primer in Grün, MUFE HD Foundation, MUFE HD Puder in Invisible, Benefit Blush Dandelion
Augen:
UDPP, MAC Eyeshadows (aus dem Smokey Eye Set 2008 – Fascinating Ruby)Scant, Satin Taupe, Dark Desire, Ambiance, MAC Fluidline Dipdown, MAC Glitter Eye Liner Oxidate, MAC Powerkhol Feline, Diorshow Iconic Mascara Schwarz
Augenbrauen:
MAC Brow Finisher in Clear und MAC Eyeshadow in Bark
Lippen:
MAC Prep & Prime Lips, MAC Lip Pencil Cherry, Sephora Gloss Crayon 06 rot

So und jetzt schwärme ich davon zur Geburtstagskaffee-Jause meines Vaters. Es gibt keinen Kuchen, sondern Brötchen und Bier und wir schauen vermutlich das Formel 1 Rennen zu Ende - so kann man auch seinen Sonntag verbringen.

Kommentare:

  1. Die Eule ist putzig und über Deinen Look gibt es wie immer nichts zu meckern; besonders die roten Lippen sehen spitzenmäßig aus!
    Viel Spaß in Paris wünsche ich Dir und hoffe, Du findest einige tolle Sachen beim Sephora-Shoppen etc.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Die braune Seite von der Palette ist echt super schön und auch bürotauglich, verwende die auch gern. Das T-Shirt ist putzig.

    AntwortenLöschen
  3. die smokey eyes palette ist wirklich eine der tollsten paletten, die ich habe. die ist sehr vielseitig verwendbar und so parktisch. satin taupe ist ein toller lidschatten, der ist unter meinen top 5 :-)

    AntwortenLöschen