Freitag, 15. Mai 2009

Lime Crime

There are some really cool people out there ... and cool people do cool things.

Eine dieser wirklich coolen Leute ist Xenia, die mit ihrem Unternehmen Lime Crime Makeup meine Gier nach wirklich vibrierenden Farben befriedigt. Denn wenn es Farbe sein muss, dann bitteschön anständig. Ich habe bereits vor einiger Zeit einige ihrer fabelhaften Eyeshadows bekommen, allerdings musste ich bis jetzt warten, um sie vorzustellen, weil ich einige davon als Geburtstagsgeschenke an meine Hippos verschenkt habe.

Man kann die Lidschatten bequem über den Onlineshop von Lime Crime ordern, meiner Meinung sind die dort gezeigten Produktbilder wirklich naturgetreu - what you see is what you get. Der pauschale Versand ist 5 Dollar, was ich persönlich nicht schlimm finde. Xenia verpackt die Lime Crime Produkte liebevoll in pinkes Seidenpapier (da kommt ein Hauch von Luxus auf beim Auspacken) und legt ein (persönliches) Schreiben dazu.

Und nachdem ich jetzt schon so viel gelabert habe ... kommen jetzt mal die Bilder:






Natürlich habe ich auch Swatches gemacht, um zu verdeutlichen wie farpintensiv die Eyeshadows sind. Als Base habe ich MAC's Studio Sculpt Concealer verwendet - hat keinen bestimmten Grund, es war einfach das erste Cremeprodukt, das ich gegriffen habe :)

Von links nach rechts: Twiglight, Mermaid, Siren, Nymph.


Vor allem das Rot finde ich besonders gelungen, ich mag Rot besonders gern und dieser Ton erfüllt all meine Erwartungen.

Kommentare:

  1. Tolle Farben! Lime Crime läuft mir ständig über den Weg, ich glaube, ich muss auch mal dort bestellen XD

    AntwortenLöschen
  2. die bestellung läuft einfach ab und du bekommst die sachen auch sehr schnell. pauschaler versandbetrag sind 5 euro - finde ich okay von amerika.

    AntwortenLöschen